DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

ISDN surfen trotz DSL-anschluss?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DFÜ oder Fritzweb DSL ?? | DSL freischalten?
isdnman ist offline isdnman


Stammgast

Dabei seit: 02.Jan.2003
Beiträge: 66
17.Mar.2003 23:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie isdnman in Ihre Freundesliste auf Email an isdnman senden Beiträge von isdnman suchen
Fragezeichen ISDN surfen trotz DSL-anschluss?

hallo
habe mal ne frage an die experten:

momenatn haben wir isdn xxl aber ich würde gerne dsl haben was aber probs mit meinem bruder gibt der isdn behalten will (fragt nicht warum)

wenn ich nun meinen isdn xxl anschluss auf dsl umschalten lasse würde es theoretisch gehen das ein rechner mit dsl surft und einer mit dem alten isdn surft GELCHZEITIG?
wenn ja: was passiert mit dem eumex gerät wo vorher der isdn rechner dran war?

hoffe man versteht die frage smile

thx

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von isdnman am 17.Mar.2003 23:24.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
18.Mar.2003 10:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen

Hallo ISDNMAN!

Keine Probleme mit ISDN, weil DSL nur auf die Leitung aufgesetzt wird!

Alles bleibt weiterhin erhalten, Deine Eumex läuft weiter, als wenn nichts gewesen wäre!

Lediglich der "Splitter" kommt hinzu, an dem Du das DSL-Modem anschließt und weiterführend die NTBA, die derzeit direkt an der Anschlußdose angeschlossen ist.

Alle Konfigurationen bleiben unverändert, Du kannst auch mit ISDN weitersurfen, was aber unlogisch ist.

1. Du belegst dann weiterhin eine Telefonleitung
2. Die Geschwindigkeit ist nach wie vor max. 64kBit/s ohne Kanalbündelung.

Ein Mininetzwerk und Ihr surft beide über DSL, wobei ja auch eine FLAT bestellt werden kann.
Surft Ihr beide gleichzeitig über DSL, teilt sich zwar die Geschwindigkeit, ist aber immer noch ein vielfaches schneller, als der jetzige Zustand.

Noch ein kleiner, weiterer Vorteil bei DSL:
Dailerprogramme können nicht mehr greifen, dann muß aber der USB-Anschluß der EUMEX entfernt werden.

Hast Du noch weitere Fragen zur HARD/SOFTWARE -
nur zu!

HIER WERDEN SIE GEHOLFEN großes Grinsen

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Saturn am 18.Mar.2003 10:06.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
isdnman ist offline isdnman


Stammgast

Dabei seit: 02.Jan.2003
Beiträge: 66

Themenstarter Thema begonnen von isdnman

18.Mar.2003 14:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie isdnman in Ihre Freundesliste auf Email an isdnman senden Beiträge von isdnman suchen
Daumen hoch!

hallo
danke für die info. mein bruder will aber isdn surfen und kein dsl was micht nicht weiter stören soll Augenzwinkern

also schliesse ich das ntba an die telefonbuchse an und daran den splitter oder wie genau? wäre nett wenn du mir den genauen aufbau (langsam und verstädnlich) von telefonbuchse bis modem erklären könntest.

brauche ich dann eigentlich ne netzwerkkarte wenn ich ein dsl modem mit usb anschluss habe?

thx

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
18.Mar.2003 15:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen

Also ISDNMAN, ich spreche jetzt langsam großes Grinsen

Der Splitter kommt in die Buchse, wo jetzt die NTBA eingestöpselt ist!

Die NTBA steckst Du nun an den Splitter!

Dein USB-Modem mittels beigefügtem Netzwerkkabel ebenfalls an den Splitter.

Da ja an der NTBA bereits die Eumex hängt, ändert sich nichts, außer daß die NTBA mit ihrem TAE-Stecker im Splitter steckt.

Dein Bruder würde theoretisch nichts merken Augenzwinkern

Du brauchst für Deinen PC keine Netzwerkkarte bei USB-Modem!

Hhmm, Deinen Bruder versteh ich aber trotzdem nicht.
Er hätte doch bei einem Mininetzwerk einen regelrechten Geschwindigkeitsrausch mit DSL.

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Saturn am 18.Mar.2003 15:02.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
isdnman ist offline isdnman


Stammgast

Dabei seit: 02.Jan.2003
Beiträge: 66

Themenstarter Thema begonnen von isdnman

18.Mar.2003 16:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie isdnman in Ihre Freundesliste auf Email an isdnman senden Beiträge von isdnman suchen
Daumen hoch!

jo das klingt gut. denke den aufbau hab ich jetzt verstanden smile.
also kann einer dsl surfen einer mit isdn und z.b einer anrufen oder faxen richtig? (gleichzeitig)
--------
welches kabel brauche ich denn von modem ins splitter? patchkabel?

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von isdnman am 18.Mar.2003 16:13.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar