DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Homebanking auch ohne T-Online-Software?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag "Analoges DSL" mit Router | "High" ping bei Fp
jerome ist offline jerome


Starter

Dabei seit: 07.Nov.2004
Beiträge: 1
07.Nov.2004 20:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jerome in Ihre Freundesliste auf Email an jerome senden Beiträge von jerome suchen
Homebanking auch ohne T-Online-Software?

Hi Leute!

Ein Freund von mir macht Homebanking mit der T-Online-Software. Nun will er, da er für ein paar Monate ins Ausland geht, dass ich ein paar Kontobewegungen für ihn mache. Muss ich auf meinem Rechner T-Online-Software installieren? Er gab mir den BTX-Pin und einen Nummer, die *xxxxxxxxxx# lautet. Und natürlich die Kontonummer. Reichen diese Angaben alle?
Ich will einfach nicht glauben, dass ich T-Offline-Software brauche. Ich mache ja auch Homebnaking übers Web.

Danke im Vorraus

jerome

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
07.Nov.2004 20:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Homebanking auch ohne T-Online-Software?

Das kommt auf die Bank drauf an, die meisten Banken bieten mittlerweile Onlinebanking übers Web an.
Wenn du die T-Online-Banking-Software nutzen willst must du dich auch mit T-Online anmelden (z.B. mit dem Call by Call Tarif).
Wenn es jedoch nur wenige Kontobewegungen sind würde ich den Aufwand mit T-Online nicht treiben, sondern zum guten alten Überweisungsformular zurückgreifen.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
08.Nov.2004 18:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Homebanking auch ohne T-Online-Software?

Das T-Online-Homebanking ist ein anderes Banking als über das WEB!
Das T-Online-Banking geht direkt via CEPT in den Bankrechner, deshalb ist das Verfahren etwas anders.
Um den CEPT-Standard nutzen zu können, ist halt die T-Online-Software erforderlich, um den Nutzer identifizieren zu können.
Diese Zugangsart kann in der Regel nicht auf WEB-BANKING adaptiert werden. Hier geht die Indentifizierung anders, somit muß dann das Konto auf "WEB-BANKING" umgestellt werden.

Gruß
Saturn

P.S. Die schlappen 50MB der T-Onlinesoftware kannst Du ja später wieder runterkillen, wenn es nicht mehr genutzt wird.
Tipp am Rande.........
Dein Freund sollte von der T-Onlinesoftware und vom Banking eine Sicherungskopie erstellen! Diese brauchst Du dann (nach erfolgter Installation der T-Online 5.0) einfach nur einspielen und Du bist auf den neusten Datenstand. Dann klappt alles ohne Probleme einwandfrei!!

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Reisender ist offline Reisender Reisender ist männlich


Starter

Dabei seit: 10.Nov.2004
Beiträge: 6
Herkunft: NRW
12.Nov.2004 00:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Reisender in Ihre Freundesliste auf Email an Reisender senden Beiträge von Reisender suchen
Hombanking auch ohne T-Online-Software

moin,

mein Girokonto bei der Spaarkasse wurde lange über die t-online Soft geführt. Sozusagen zufällig bin ich auf die "normale" Webseite der Bank gekommen, meine Konto-Nr. und PIN eigegeben und siehe da - es funzte.

Vermutlich liegt es nur an der betreffenden Banksoft ob auch Webbanking geht. Also testen! smile

Gruß vom Reisenden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
12.Nov.2004 07:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Hombanking auch ohne T-Online-Software

Nicht bei allen Banken ist das Online-Banking übers Web freigeschaltet, wenn Homebanking aktiviert wurde. Es muss dann gesondert bei der Bank beantragt werden.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar