DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Fremde Onlinetarife bei T-Online Komplettpaketen.

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Telekom will Breitband-Ausbau pushen | Brief an die Deutsche Telekom
Buntspecht-BS ist offline Buntspecht-BS Buntspecht-BS ist männlich


Routinier

Dabei seit: 09.Apr.2005
Beiträge: 145
22.May.2005 22:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Buntspecht-BS in Ihre Freundesliste auf Email an Buntspecht-BS senden Beiträge von Buntspecht-BS suchen
RE: Fremde Onlinetarife bei T-Online Komplettpaketen.

Warum beantragst du für die neue Wohnung nicht gleich 1&1 DSL, dann zahlst du für DSL Einrichtung 0 Euro

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Brink ist offline Brink


Gelegenheits-User

Dabei seit: 16.Dec.2002
Beiträge: 12

Themenstarter Thema begonnen von Brink

23.May.2005 08:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Brink in Ihre Freundesliste auf Email an Brink senden Beiträge von Brink suchen
RE: Fremde Onlinetarife bei T-Online Komplettpaketen.

Hallo Buntspecht-BS

Weil ich dann sicher an Weihnachten noch kein DSL in meiner neuen Wohnung habe wie man in diesem Forum und auch überall anders von verärgerten 1&1 Kunden (bzw. noch nicht Kunden) lesen kann. :-)
Zweitens, weil ich lieber die Leitung bei der T-Com habe. So bin ich für die Zukunft flexibler. Bin ich komplett bei 1&1 und kündige einmal, dann ist beides weg, Tarif UND Leitung. So kann ich dann auch mal günstige Angebote anderer Provider nutzen.

Gruß
Brink

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
23.May.2005 09:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: Fremde Onlinetarife bei T-Online Komplettpaketen.

Hallo,

jepp, das hab ich dann schon richtig verstanden!!Augenzwinkern

t-com is DSL-Anbieter, t-online Provider, 1und1 zusätzlicher Provider.
ALso die FAQ macht mich jetzt schon stutzig, das hab ich noch nie gelesen.

Habe selber im September letzten Jahres das Komplettpaket bei t-online genommen, muss aber gestehen, dass ich das auch noch nicht getestet habe, ob ich da über nen anderen ISP reinkomme, oder nicht.
Kann mir das aber irgendwie nicht vorstellen, dass das nicht geht.
Da sollte man vielleicht noch in den AGB's nachsehen, ob es da irgendwo auch noch drin steht!!

Gruß
Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Brink ist offline Brink


Gelegenheits-User

Dabei seit: 16.Dec.2002
Beiträge: 12

Themenstarter Thema begonnen von Brink

25.May.2005 09:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Brink in Ihre Freundesliste auf Email an Brink senden Beiträge von Brink suchen
Alles geklärt

Moin

Mittlerweile hat sich meine Situation geändert. Da ja sowohl T-Com als auch 1&1 mich nicht als Kunden betrachteten, fühlte sich auch niemand dafür zuständig, meine DSL-Leitung umziehen zu lassen.
HAbe dann bei 1&1 erreicht, dass sich sich mal direkt mit der T-Com in Verbdinung setzen, um den Zustand zu klären, da ich immer nur wie der Depp von einem zum anderen geschickt wurde.
Sie einigten sich offenbar, dass ich 1&1 Kunden sei (Tarif und Leitung), so wie s auch hätte sein sollen seit 1/2004. 1&1 kümmert sich jetzt um den Umzug (kostenlos).
Jetzt bin ich nur mal gespannt, wann ich in meiner neuen WOhnung wieder ins Internet kann. Habe da meine Befürchtungen aufgrund der Threads im 1&1-Forum.

Leider weiß ich jetzt immer noch nicht, wie es sich mit dem fremden Provider bei T-Online-Pakten währen der Mindestlaufzeit verhält. Meine Vermutung ist, dass es gegangen wäre, weil die Mehrheit aus den verschiedensten Lagern es bejahte.

Vielen Dank für die freundlichen Hinweise

Einen schönen Tag
Gruß
Brink

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar