DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Entertain mit DSL 16.000 möglich?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Vertrag stornieren | Speedport 503V C mit WLAN Problemen?
hannes39 ist offline hannes39


Starter

Dabei seit: 21.Nov.2010
Beiträge: 1
21.Nov.2010 13:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie hannes39 in Ihre Freundesliste auf Email an hannes39 senden Beiträge von hannes39 suchen
Entertain mit DSL 16.000 möglich?

Ist Entertain mit einem Res. 301s und 16.000 möglich?
Die T.leute sagen nein; nur ab 16.000+ möglich. Stimmt das ?
Meine werte liegen zw. 14 und 15.000 Glas faser liegt in ca. 150 m Entferung.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
21.Nov.2010 14:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Entertain mit DSL 16.000 möglich?

Hallo,

mir hat mal ein T-Com Techniker gesagt für Entertain, also das Fernsehen, reicht nicht mal 16+ sondern man sollte schon VDSL 25 haben damit es flüssig läuft.

Mit normalem DSL würd ich das nicht probieren, versuch lieber Glasfaser zu bekommen.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 21.Nov.2010 14:35.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
false ist offline false


Starter

Dabei seit: 06.Dec.2010
Beiträge: 5
06.Dec.2010 22:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie false in Ihre Freundesliste auf Email an false senden Beiträge von false suchen
RE: Entertain mit DSL 16.000 möglich?

Die Auskunft des Technikers ist richtig ab 16k + ist erst Entertain möglich. Die Geschwindigkeit Deines Anschlusses hängt mit der Entfernung zum Hauptverteiler bzw. DSLAM zusammen und ist im Router (Speedport) ersichtlich.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
10.Dec.2010 18:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Entertain mit DSL 16.000 möglich?

Zitat:
Original von false
Die Auskunft des Technikers ist richtig ab 16k + ist erst Entertain möglich.


Hallo,

dann lies nochmal was ich geschrieben habe. Es wird von der T-com zwar ab 16+ angegeben, der Techniker meinte aber das das dann eventuell auch etwas knapp werden kann und VDSL 25 wohl besser wäre, wenn man vor der Glotze hocken will. Augenzwinkern

Und VDSL läuft ja über Glasfaser, war da die Entfernung nicht eher zweitrangig (Achtung Halbwissen und kein Bock zu googeln jetzt)?

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
false ist offline false


Starter

Dabei seit: 06.Dec.2010
Beiträge: 5
20.Dec.2010 09:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie false in Ihre Freundesliste auf Email an false senden Beiträge von false suchen
RE: Entertain mit DSL 16.000 möglich?

Richtig, VDSL nutzt die GBE Plattform (ab 16k +). Richtig ist auch das Entertain ab 16k + läuft und somit auf der GBE. Richtig ist auch das mit einer 16k + Leitung es zu Bildrucklern kommen kann, z.B. wenn Receiver und Computer gleichzeitig Daten aus dem Internet laden.

Entertain wird auf einen bestehenden VDSL-Tarif erst aufgeschaltet, d.h. erst wird die Leitung geschaltet, dann Entertain aufgeschaltet. Auf einer Leitung bis 16k wird kein Entertain aufgeschaltet, somit ist Entertain eben nur ab 16k+ möglich. Genau hier erfolgt dann auch ein Plattformwechsel von der ATM-Plattform auf die GBE.

Die letzten Meter, also vom Outdoor-DSLAM zur Telefondose, werden mit Kupferkabel zurück gelegt. Deshalb ist die Entfernung vom Kunden zum Outdoor-DSLAM ganz allgemein betrachtet relevant.

(Auch "normales" DSL "läuft" (in Richtung Provider) ab dem Hauptverteiler (DSLAM) auf Glasfaser, der Unterschied ist u.a. das der Hauptverteiler im Vergleich zum Outdoor-DSLAM (meisstens) weiter (baulich) vom Kunden entfernt ist. Je weiter man weg ist um so grösser wird die Leitungsdämpfung und um so langsamer die Geschwindigkeit.)

Die Geschwindigkeit einer anliegenden Leitung sollte nicht über Tools ala Computer-Bi** oder über Internetseiten gemessen werden. Dazu kann man sich den im Router aufgeführten Profilwert anschaun oder einfach mal bei der Telekom anrufen und eine Messung machen lassen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar