DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Empfehlung benötigt: Festnetz- und DSL-Flatrate

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag upgrade DSL 1mbit auf 6mbit, die leidige Frage Fastpath oder nicht? :P | 6000 er DSL mit Siemens Modem
EzEKIEL ist offline EzEKIEL


Gelegenheits-User

Dabei seit: 11.Jun.2004
Beiträge: 13
10.Dec.2005 04:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie EzEKIEL in Ihre Freundesliste auf Email an EzEKIEL senden Beiträge von EzEKIEL suchen
Empfehlung benötigt: Festnetz- und DSL-Flatrate

Hallo Leute,

ab nächster Woche ist bei mir endlich DSL möglich!
Jetzt stellt sich die Frage zu welchem Provider ich gehe...
Ich hätte gerne eine Telefon-Flat, da ich und meine Mitbewohner Vieltelefonierer sind und eine DSL-Flat (mind. 2000), da ich und meine Mitbewohner Vielsurfer sind Augenzwinkern
Die DSL-Flat ohne Port-Sperrung oder ähnlichen Unfug sein, und man sollte die Flat auch voll nutzen können, und nicht irgendwelche Abmahnungen erhalten, wenn man über einen bestimmten Traffic kommt.

Ich bin mit dem extremen Konkurrenzkampf der im Moment herrscht etwas überfordert...
Am liebsten würde ich bei t-online/t-com bleiben, allerdings sind die Kosten zu hoch und mit der Phone Flat wird über DSL telefoniert, oder irre ich mich bezüglich t-com Phone-Flat oder Kosten?

Arcor bietet ab 22.12.2005 ein Komplettpaket für EUR 39,85 an. Darin ist kein Vollanschluss bei Arcor enthalten (noch nicht möglich) aber:
- arcor pre-selection
- Festnetz Flat (Dtld, Festnetz außer Handy/Service)
- 6000er DSL Flat + Anschluss
... und alles was sonst noch so anfällt

Damit würde ich dann mit t-com isdn Grundebühr auf ca. 60 € kommen.

Nur weiß ich nicht, wie es sich damit in der Praxis verhält:
- wie zuverlässig/stabil/korrekt arcor ist. Besonders, weil es "nur" pre-selection ist
- ob arcor generell überhaupt zu empfehlen ist
- ob es sich um ein gutes Angebot handelt
- ob arcor sich komischer Methoden wie z.B. "Port-Priorisierung" bedient
- ob man bei arcor wirklich unbegrenzten Traffic zu Verfügung hat
- ob es nicht eine bessere/günstigere Lösung von anderen Anbietern gibt

Wozu würdet ihr mir raten? Hat jemand Erfahrungen (gute oder schlechte) mit arcor/arcor pre-selection oder vergleichbaren Angeboten anderer Anbieter gemacht?

Vielen Dank im Voraus!

p.s. ich habe diesen Beitrag ebenfalls im arcor Bereich geschrieben, um Kunden/Kritiker beider Provider anzusprechen


MfG
EzEKIEL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar