DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Einwahl DSL/ISDN

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Dsl_Installation | Eumex 704 PC DSL USB
Jagbol ist offline Jagbol


Starter

Dabei seit: 11.Aug.2002
Beiträge: 5
11.Aug.2002 18:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jagbol in Ihre Freundesliste auf Email an Jagbol senden Beiträge von Jagbol suchen
Fragezeichen Einwahl DSL/ISDN

Hi !!!
Ich hab folgendes Problem.Ich hab eine Eumex anlage 704 PC DSL es sind 2 Pc s angechlossen. Der eine wählt sich ganz normal über T-DSL ein und der andere über ISDN verbindung was dann natürlich zusätzlich Geld kostet, da ich sonst über eine Flatrate verfüge. Was muss ich ändern damit der zweite PC ebenfalls über die Flarate läuft. Wäre für ein schnelle Antwort sehr dankbar
Jagbol.

Jagbol
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
stoertie ist offline stoertie stoertie ist männlich


Starter

Dabei seit: 26.Jul.2002
Beiträge: 3
12.Aug.2002 14:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie stoertie in Ihre Freundesliste auf Email an stoertie senden Homepage von stoertie Beiträge von stoertie suchen
RE: Einwahl DSL/ISDN

Du musst erstmal beide PC´s mittels eines Router mit DSL verbinden und den PC natürlich vom ISDN-Anschluß trennen. Der PC braucht dann natürlich auch eine Netztwerkkarte anstatt der ISDN-Karte.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Jagbol ist offline Jagbol


Starter

Dabei seit: 11.Aug.2002
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Jagbol

12.Aug.2002 15:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jagbol in Ihre Freundesliste auf Email an Jagbol senden Beiträge von Jagbol suchen
naja

also es is ja so das mit dem trennen wird schwer da ich 3 telephone hab also naja und die netzwerkkarte is ja so zu sagen der router

Jagbol
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ToB ist offline ToB ToB ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 18.Apr.2002
Beiträge: 70
Herkunft: Aus Schlumpfhausen!
12.Aug.2002 15:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ToB in Ihre Freundesliste auf Email an ToB senden Homepage von ToB Beiträge von ToB suchen
geschockt RE: naja

Also wenn ich das richtig verstehe, hast Du:
1. PC mit ISDN-Karte, oder der PC ist an das ISDN-Modem der ISDN-Anlage angeschlossen.

2. PC ist über eine Netzwerkkarte an das DSL-Modem angeschlossen.

Um DSL von beiden Rechnern zu nutzen, ist wohl die einfachste Möglichkeit, in beide PCs je nochmals eine Netzwerkkarte einzubauen und die PCs per CrosslinkKabel zu verbinden.

Auf dem DSL-PC kannste dann einen Softwarerouter installieren (wurde hier im Forum schon ausführlich drüber diskutiert).

Wenn's noch eine bessere Lösung gibt, gleichzeitig mit 2 PCs über einen DSL-Anschluß in's Internet zu gehen, dann kenne ich den nicht traurig

ToB

PS: Die Telefone kannste lassen, wo sie sind. Die ham mit DSL mehr oder weniger nix zu tun und wie ich schon erwähnt kann man über DSL auch nicht schneller telefonieren Teufel

MfG,
ToB!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Jagbol ist offline Jagbol


Starter

Dabei seit: 11.Aug.2002
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Jagbol

12.Aug.2002 15:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jagbol in Ihre Freundesliste auf Email an Jagbol senden Beiträge von Jagbol suchen
geschockt Crosslinkkabel

Was ist ein Crosslinkkabel? Meinst du etwa ein Lan-Kabel?
Danke

Jagbol
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar