DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

dsl tarif wechsel ?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Telekom droht Ärger wegen Fußball-Internet-Rechten | Telekom soll sich Breitband-Preise künftig genehmigen lassen
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
26.Apr.2006 18:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: wechsel

Hallo Klerafukan,


1. Umstellung der Flat Rate
====================
Die Flat Max kündigst Du - sagen wir mal - zum 31. Mai. Längere Kündigungsfristen werden die ja wohl für diese Flat Max nicht haben, den nächstmöglichen Kündigungstermin findest Du aber in den AGB.

Damit Du in den Genuss der Congster Flat kommst, bestellst Du bis zum 30. April deren Flat zum - sagen wir mal Augenzwinkern - 31. Mai. Du solltest bei denen anrufen und den Auftrag telefonisch erteilen und um die kostenlose Erweiterung auf T-DSL 2000 bitten (falls gewünscht - ich glaube ich würde es - je nach Surfvolumen - bei DSL 1000 belassen aber das ist "up to you").


2. Anmeldung bei der GMX Telefonie
==========================
Bei GMX kannst - und solltest - Du Dich auch sofort anmelden: E-Mail Adresse erstellen, damit einloggen und unter der Rubrik DSL-Telefonie für Minutenpreise anmelden. (Das geht nur, wenn Du mit der E-Mail Adresse angemeldet bist, sonst kriegst Du die Minutenpreise gar nicht erst angeboten - die bei GMX sind halt Schweinebacken Augenzwinkern )
Die Minutenpreise kosten keine monatliche Grundgebühr.

Nach der Anmeldung kannst Du 4 Festnetzrufnummern für Internet-Telefonie freigeben. Diese Rufnummern bleiben natürlich auch weiterhin als Festnetz-Rufnummern erhalten.

Und nun Trick 17: Solange Du noch ISDN hast, kannst Du 4 Deiner ISDN-Rufnummern zur Internet-Telefonie freischalten. Und die bleiben Dir dann auch als Internetrufnummern erhalten, wenn ISDN auf T-Net umgeschaltet ist!


3. Umstellung von T-ISDN auf T-Net
===========================
Zu irgendeinem Zeitpunkt Deiner Wahl kannst Du dann bei der T-Com Deinen T-ISDN Anschluss auf T-Net umstellen lassen. Die werden Dir den Call Time-Tarif als Standard anbieten. Bestehe aber auf den Call Plus-Tarif, der günstiger ist, aber keine Freiminuten beinhaltet. Die Freiminuten wirst Du eh nicht nutzen, da Du die Internettelefonie bei GMX und die Festnetztelefonie bei Tele2 hast.
Die Umstellung auf T-Net kostet glaube ich 49 Euro, die sich aber innerhalb von wenigen Monaten amortisieren.

Bei Tele2 brauchst Du gar nichts zu machen.

Grüße, ChrisInFranken

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ChrisInFranken am 26.Apr.2006 18:58.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar