DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

DSL ohne ISDN?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Internetausfall bei Anruf | Pingschwankungen
Tagore ist offline Tagore


Starter

Dabei seit: 06.May.2005
Beiträge: 2
Herkunft: Northeim
06.Mar.2006 14:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Tagore in Ihre Freundesliste auf Email an Tagore senden Beiträge von Tagore suchen
DSL ohne ISDN?

Hallo!
Ein älterer Herr, den ich vor einiger Zeit "verführt" habe, sich ein ALDI-Notebook anzuschaffen, hat z.Z. einen 1000er-Volumenvertrag bei AOL,mit dem er bisher ausgekommen ist, und wird mit der günstigen Flatrate (4,99 €) beworben. Er hat einen Analog-Telefonanschluß und kann natürlich nicht telefonieren, wenn er online ist.
Wegen der höheren Gebühren kann er sich nicht entschließen, einen ISDN-Anschluß legen zu lassen. Er erwartet von mir eine Beratung, wie er sich verhalten soll. Da ich mich selbst mit der Materie kaum befasst habe, meine Frage: Kann man mit einem Analoganschluß DSL (1000 oder 2000) "aufsatteln" und über Internet telefonieren? Welche Nachteile hätte diese Kombination? Welcher Anbieter hat dazu unter Berücksichtigung der Einrichtungskosten den günstigsten Tarif?
Wird der Mehrpreis für DS 2000 durch die bei einigen Anbietern eingesparten Einrichtungskosten nicht schon ausgeglichen?
Für entsprechende Hinweise bedanke ich mich im voraus bestens!
Mit freundlichem Gruß
Tagore

Hardy Leinemann - D-Northeim
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
06.Mar.2006 15:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: DSL ohne ISDN?

Hi Tagore,

willkommen im Forum! smile

Eine Verständnisfrage: DSL ist schon vorhanden? Dann kann man aber selbstverständlich gleichzeitig surfen und telefonieren, auch mit einer Analog-Leitung! Die Telefonleitung bleibt immer frei, wenn man DSL hat!

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Thom@s am 06.Mar.2006 17:47.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
06.Mar.2006 15:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: DSL ohne ISDN?

Hallo,
mit DSL kann man, auch bei einem analogen Anschluß, immer gleichzeitig surfen und telefonieren.
Das kommt daher, da die Leitung vom Splitter in Telfon und Daten(DSL) aufgeteilt wird.
Für DSL wird der Frequenzbereich genutzt, den das menschlich Ohr nicht mehr hören kann.
Daher braucht man keine ISDN Leitung mehr um auch gleichzeitig telefonieren zu können.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar