DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

DSL ist Freigeschaltet. Trotzdem keine Verbindung

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Wollte mal hallo sagen | Telefonrechnung....:-(
Flinx ist offline Flinx


Starter

Dabei seit: 02.Jun.2003
Beiträge: 4
02.Jun.2003 14:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Flinx in Ihre Freundesliste auf Email an Flinx senden Beiträge von Flinx suchen
traurig DSL ist Freigeschaltet. Trotzdem keine Verbindung

Also ein Kumpel von mir hat kürzlich DSL von der Teledoof bekommen. Laut der Telekom ist die Leitung auch schon freigeschaltet und auch das Teledat 331 LAN zeigt an dass es angeblich verbindung hätte (T-DSL-Lampe leuchtet). Der Verbindungstest (Telekomtreiber über T-Soft 5.0) scheitert aber schon recht schnell und gibt die Fehlermeldung: "Kein Zugriff über -Netzwerkkarte-"
Auch mit dem raspppoe - Treiber (natürlich vorher alles von der Telekom deinstalliert) kommt eine Fehlermeldung "no ppp over internet service".

Betriebssystem: Win2k
Modem: Teledat 331 LAN
LAN - onboard (auch eine Realtek-Karte haben wir bereits probiert)
"normaler" T-DSL-Anschluss

Das Teledat-Modem zeigt alles Betriebsbereit an.
Power - OK, Verbindung zum Computer - OK, T-DSL-Lämpchen leuchtet...
Bei den Verbindungstests blinken die "Daten" und "100 MB LAN" - Lämpchen auch schön brav um Datenübertragung anzuzeigen, aber trotzdem diese Fehlermeldung...
Langsam gehen mir die Ideen aus. Hab mich auch schon durch diverse Foren gewältst aber ich finde nix hilfreiches mehr. Der Telekom-Typ sagt die Verbindung wäre OK und "er komme bis zu meinem Modem".
Hört sich also eher nach einem Netzwerkkarten-Problem an, aber von den beiden (onboard und PCI) sollte doch wenigstens eine funktionieren... (natürlich einzeln)
Also falls noch jemanden was einfällt bidde hier melden. Muss auch sagen, dass ich mich mit win2k net so auskenne...
thx alot
Flinx

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
bossmaniac ist offline bossmaniac bossmaniac ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 08.May.2003
Beiträge: 11
Herkunft: Sol, Earth
02.Jun.2003 16:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bossmaniac in Ihre Freundesliste auf Email an bossmaniac senden Homepage von bossmaniac Beiträge von bossmaniac suchen
traurig nur so ne idee

Die ip der Netzwerkkarte ist auf automatisch?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Flinx ist offline Flinx


Starter

Dabei seit: 02.Jun.2003
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Flinx

02.Jun.2003 17:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Flinx in Ihre Freundesliste auf Email an Flinx senden Beiträge von Flinx suchen
glaube JA

Jo ist sie. Zumindest da wo ich nachschau^^ Bin nun wirklich kein Netzwerkguru. Ich kuck unter den Eigenschaften vom TCP/IP - Protokoll und da steht der Bommel auf "IP-Adresse automatisch beziehen". Ich denke das ist was du meinst?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
02.Jun.2003 18:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: glaube JA

Hallo,

Erstmal herzlich Willkommen im DSL-Magazin-Forum!!!

hast du schon mal das Patchkabel ausgetauscht (zw. Pc und Modem), kann es sein, dass dir vielleicht aus Versehen ein Cross-Over-Kabel unter gekommen ist??

MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Flinx ist offline Flinx


Starter

Dabei seit: 02.Jun.2003
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Flinx

04.Jun.2003 12:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Flinx in Ihre Freundesliste auf Email an Flinx senden Beiträge von Flinx suchen
Kabel

Hi,
nun, das ist eine gute Frage :-)
wir haben anfangs aus Materialmangel (Wochenende...) vom Keller (Splitter) zum Modem (2.OG) eine normale Telefonleitung verwendet und diese am Splitter fest angeklemmt und beim Modem eines der 2m - Patchkabel aufgetrennt und dort angeklemmt. Sind ja nur 2 Drähte. Um aber das Kabel als Fehlerursache auszuschließen hat mein Kumpel ein laaaaanges Netzwerkkabel besorgt. Was aber leider ein Crosslink ist. Sollte aber soweit ich das gesehen habe egal sein, weil vom Splitter weg eh nur die mittleren 2 Drähte belegt sind und die sind beim Crosslink soweit ich sehen konnte gleich. Es leuchtet ja auch die "T-DSL"-Lampe am Modem. Wie verlässlich ist denn die eigentlich?
Vom Modem zum PC ists aber das mitgelieferte Patchkabel. Das Modem zeigt ja auch an dass es Verbindung mit dem PC hätte.
Naja wir werden jetzt dann mal noch sein Eqipment bei mir testen und dann meld ich mich nochmal.

Bin aber trotzdem noch für Vorschläge offen ;-)

thx,
Flinx

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar