DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

DSL+ISDN XXL ---> DSL+analog

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (6): 1234»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Anbieterwechsel | Anschuss 2000 + Tarif 1000 = 200 kbs ?
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
16.Feb.2005 21:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: DSL+ISDN XXL ---> DSL+analog

Richtig das Teledat braucht nur entfernt zu werden.

Für die 1&1 Tarife ist ein Telefonanschluss bei der Telekom Voraussetzung. Bei den 1&1 Tarifen kannst du VoIP nutzen und damit Telefonkosten sparen. Die von 1&1 für Wechsler angebotene Fritz!Box Fon (auch als WLAN-Version erhältlich) kann ich nur wärmstens empfehlen, sie ist sehr einfach zu konfigurieren.
Per VoIP kannst du übrigens auch bei analogen Anschluss mehrere Telefongespräche gleichzeitig führen.
Also am besten bei der Telekom von ISDN zu analog wechseln und dann bei 1&1 den neuen Tarif beantragen.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
BenSemillia ist offline BenSemillia BenSemillia ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 25.Feb.2004
Beiträge: 15
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von BenSemillia

Füge BenSemillia in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: ergastularius
16.Feb.2005 21:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie BenSemillia in Ihre Freundesliste auf Email an BenSemillia senden Beiträge von BenSemillia suchen
RE: DSL+ISDN XXL ---> DSL+analog

Super Moderator?? *boar* .. coool!
Hey, danke voulse.
Dann fass ich das dochmal ins Auge! Werd mich mal mit der Telekom kurzschließen, meine Sachlange erläutern und dann hoffentlich zu einem versöhnlichen Angebot kommen.
Sollte ich noch Fragen haben, werde ich mir melden .. bzw werd wenn alles geklappt hat, sagen, was ich dann letztendlich gemacht habe.
Mfg ben

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
BenSemillia ist offline BenSemillia BenSemillia ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 25.Feb.2004
Beiträge: 15
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von BenSemillia

Füge BenSemillia in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: ergastularius
16.Feb.2005 21:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie BenSemillia in Ihre Freundesliste auf Email an BenSemillia senden Beiträge von BenSemillia suchen
RE: DSL+ISDN XXL ---> DSL+analog

Ich glaube ich habe schon die nächste Frage.
Also ..
Ich habe den Anschluss bei der Telekom!
ISDN XXL und DSL 1000
nun würd ich ja auf analog umsteigen also:
Analog (ein bestimmer tarif von der telekom) und DSL 1000
Wenn nun auf die 1&1 Homepage gehen würde und dann zu "DSL" und "Wechsler", dann steht da, sie behalten ihren bestehenden T-DSL Anschluss und kündigen nur den Tarif!
Was kommen denn für Kosten auf mich zu (also monatlich gesehen?)
Doch wohl einmal der Telefonanschluss bei der Telekom (analog)
und dann nur noch des DSL bei 1&1, oder?
Ist es so, dass ich analoges Telefon und meinen T-DSL Anschluss 1000 bei bei der Telekom bezahle und dann nur die FairFlat bei 1&1?
Das ist garnicht so leicht, da durchzublicken!
Vielleicht könnt ihr mir ja einfach nur eine ganz frobe auflistung meiner kosten machen, für die, die verstanden haben, wie meine zukünftige telefon und dsl situation aussehen soll!

Vielleicht vertue ich mich da auch gerade ein wenig.
Hoffe ihr könnt mir nochmal helfen!
Ben

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Der Pate ist offline Der Pate Der Pate ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 31.Dec.2004
Beiträge: 233
Herkunft: Südschwarzwald
16.Feb.2005 21:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Der Pate in Ihre Freundesliste auf Email an Der Pate senden Beiträge von Der Pate suchen
RE: DSL+ISDN XXL ---> DSL+analog

Hallo Ben,

ja, Du hast Recht: Der Teledat a/b-Wandler fällt dann weg. Ansonsten bleibt die Verkabelung im Prinzip bestehen.

Uups, ich sehe gerade, dass voulse auch schon gepostst hat. Da kann ich mir jetzt ein paar Worte sparen Augenzwinkern

Das 1&1-Angebot klingt ja nicht schlecht, aber rechnen wir mal: Du braucht in jedem Fall einen analogen Telefonaschluss der Telekom (19,99 Euro, wenn ein wenig Komfort gewünscht ist), den T-DSL 1000 Anschluss für 16,99 Euro, dazu kommen dann die 9,90 Euro für die Flat und 19,90 Euro für die 100 Stunden telefonieren, alles zusammen also 66,78 Euro (ca. 130,- DM) im Monat. Ich finde, eine ganz schön stolze Summe. Vertelefonierst Du auch die 100 Stunden im Monat zumindest annähernd? Dann würde es sich lohnen. Bedenke dabei auch, dass Sonderrufnummern (0180, 0190, 0137, 118xx usw.) weiterhin über die Telekom geführt werden. Ich würde auf jeden Fall auch noch die Angebote der zahlreichen anderen Anbieter prüfen. Auch wenn das 1&1-Angebot sehr verlockend klingt: Zu verschenken hat letztendlich keiner was.

Grüßle ... Jürgen

PS: Ach ja, die Fritz!Box ist übrigens wirklich erste Wahl, wenn es um das Telefonieren über Internet (VoIP) geht.

Alkohol löst keine Probleme - aber dauernd Durst haben ist auch Mist Zunge raus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
BenSemillia ist offline BenSemillia BenSemillia ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 25.Feb.2004
Beiträge: 15
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von BenSemillia

Füge BenSemillia in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: ergastularius
16.Feb.2005 22:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie BenSemillia in Ihre Freundesliste auf Email an BenSemillia senden Beiträge von BenSemillia suchen
RE: DSL+ISDN XXL ---> DSL+analog

Also eigentlich ist mir dieser 100 Frei-Stunden-Kram unwichtig. Hab das eben noch garnicht realisiert. Mir ist wichtig:
Telefon (das wäre ja dann bei der Telekom)
DSL Anschluss (bei der T.)
und Flat bei 1&1 (FairFlat)

Telefonieren würde ich über Telekom (wir telefonieren nicht sonderlich viel)
und ins Internet würden wir vielleicht mit 2 PCs gehen.
Also müsste die Preiskalkulation doch ungefähr so aussehen:
Telefon : 19,99
T-DSL 1000 : 16,99
Fair Flat : variabel Über 10gig 29,90 EUR/Monat* <-->19,90 EUR/Monat* <---> Unter 5.000 MB 14,90 EUR/Monat*
_____________
36,98 zügl. der Fair Flat!
oder? *g*
Vielen Dank schonmal!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (6): 1234»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar