DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Bitte lesen! Bin am verzwifeln... DSL Problem!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag T-DSL 768 (1000) ==> T-DSL 2000 will nich?! | T-Online: Drei Hardware-Pakete für Internettelefonie
Phili23 ist offline Phili23


Starter

Dabei seit: 15.Apr.2005
Beiträge: 2
17.Apr.2005 22:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Phili23 in Ihre Freundesliste auf Email an Phili23 senden Beiträge von Phili23 suchen
Bitte lesen! Bin am verzwifeln... DSL Problem!

Hallo Leute,
ich habe das ein sehr heftiges Problem. Ich hoffe ihr nehmt euch kurz Zeit um meinen Artikel zu lesen und vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen! Ich habe seit November einen 1und1 Anschluss DSL 2000. Bisher lief alles wunderbar, bis vor ungefähr 4 Wochen, als mein Internetanschluss von einen Tag auf den anderen aufhörte zu funktionieren! Ich habe wirklich schon alles ausprobiert, zuerst habe ich alle Kabel ausprobiert und ausgetauscht = keine Besserung. Dann den Splitter ausgetauscht, die Netzteile auch, andere Steckdosen = keine Besserung. Dann meinen PC neu installiert und die Software meiner FrtitzBox SL WLan installiert + Firmware Update = keine Besserung. Dann habe ich mir von Freunden verschiedene Modems ausgeliehen = auch keine Besserung, das Modem, egal welches, versucht sich immer wieder neu zu synchronisieren und blinkt ohne Ende. Dann kam der TelekomMann = sauteuer! Er hat die Leitung gemessen und überprüft, sein Prüfmodem angeschlossen und was passiert? Ich kann ins Internet! Unglaublich! Ok, dann dachte ich, es muss wohl der Zufall sein, dass alle anderen Modems kaputt sind und habe mir heute eine Telekom DSL-Modem gekauft und....naja, ihr könnt es euch denken: Kein Internet und das Modem blinkt und blinkt....
Ein AVM Mitarbeiter erzählte mir, er kennt solche Fälle, liegt irgendwie am Strom, dessen Impulse schwanken....
Was kann ich nun denn noch machen? Bis vor 4 Wochen hat alles gut funktioniert...ich bin sehr verzweifelt und hoffe auf irgendwelche Vorschläge von euch...
In großer Verzweiflung!
Philipp

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
17.Apr.2005 23:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Bitte lesen! Bin am verzwifeln... DSL Problem!

Hallo,
Du kannst mal bei Deinem Stromanbieter fragen, ob bei denen ne Störung vorliegt, glaube aber nicht, daß es was bringt!
Der Strom schwankt immer ein wenig, das ist eigendlich normal.

Oder mal schauen ob die USV- Unterbrechungsfreie Stromversorgung auch die Spannung stabilisiert.
Ich hab ne USV von Belkin, die klickt auch mal ab und zu wenn die Spannung schwankt!
Bei ner USV hast Du auch gleich nen Überspannschutz gegen Spitzenspannugen, welche elektrische Geräte gerne mal zersört!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Phili23 ist offline Phili23


Starter

Dabei seit: 15.Apr.2005
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Phili23

18.Apr.2005 07:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Phili23 in Ihre Freundesliste auf Email an Phili23 senden Beiträge von Phili23 suchen
...

Hmm, das ist vielleicht ne Möglichkeit! Wie kontrolliere ich denn die USV? Aber wenigstens mal eine Antwort, wo ich noch was machen kann... Sonst habe ich ja schon alles ausprobiert...echt nervig...bezahle seit 4 Wochen umsonst DSL-Gebühr, meine Flat bei 1und1 und den TelekomTypen der gekommen ist...
LG
Phil

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
18.Apr.2005 14:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
Re: ...

Hallo,

also eigentlich must du die USV ja nicht kontrollieren, das macht die ja selbst!!Augenzwinkern

Normalerweise ist da dann noch ne kleine Software dabei, dass der PC ja auch ordnungsgemäß runter fährt, wenn der Strom ausgeht, aber eigentlich brauchst du ja nur was, um die Spannungs-Schwankungen von dem gerät weg zu bekommen.

mfg Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar