DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

2 pc, Eine Flatrate

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (4): 123»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL ohne Festnetzanschluß | 1 2 3 Aktion der Deutschen Telekom
michi65 ist offline michi65 michi65 ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 14.Feb.2004
Beiträge: 39
Herkunft: Aus dem Mutterleib
14.Feb.2004 11:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie michi65 in Ihre Freundesliste auf Email an michi65 senden Homepage von michi65 Beiträge von michi65 suchen
Fragezeichen 2 pc, Eine Flatrate

hallo zusammen
ich habe folgende frage....

meine freundin hat bei der deutschen telekom
eine dsl flatrade bestellt,nun wohnen wir zusammen
und haben beide einen pc
ist es möglich mit 2 dsl modem's
gleichzeitig ihre flatrade zu nutzen,also zeitgleich
zu surfen?
oder muss sie erst raus aus dem internet damit ich dann surfen kann?
und noch ne frage dazu,
wir bekommen 1 modem kostenlos dazu,
was benötigen wir noch an hartware,ist eine
netwerkarte erfordelich?


danke im vorraus für eure antworten

michi

ICH KANN ABSOLUT GAR NICHTS
ABER DAS KANN ICH WIE KEIN ZWEITER großes Grinsen

ICH TÖTE FÜR GELD,
ABER DU BIST MEIN FREUND DICH TÖTE ICH UMSONST

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von michi65 am 14.Feb.2004 11:20.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
14.Feb.2004 12:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: 2 pc, Eine Flatrate

Hallo,
also 2 Dsl Modem braucht ihr nicht!

Wenn Ihr ein USB Modem bekommt, dann kann das an den einen Pc angeschlossen werden, wenn dann beide Pc´s per Netzwerkkarte verbunden sind, kann der 2te Pc die Verbindung des ersten Pc´s mitbeutzen(kann man einstellen)!

Wenn Ihr ein Modem mit Ethernetnaschluß bekommt, habt Ihr mehrere Möglichkeiten!

1. Einen Hub/Switch mit Uplinkport kaufen!
An den Uplinkport das DSL Modem und die Pc´s per Netzwerkkarte an den Hub anschließen!
Dann kann jeder abwechselnd auf das Modem zugreifen und sich einwählen!

2. Ihr kauft Euch einen Router!
Der baut die Verbindung entweder Ständig auf, oder nur dann wenn Daten aus dem Internet empfangen oder gesendet werden( Dial on Demand)!
Das geht aber nur mit Ethernet Modem, nicht mit USB Modem!
Am Router wird das DSL Modem an den WAN Port angeschlossen und die Computer per Patchkabel an die Lanports angeschlossen.
Das Kabel von den Lan Ports geht dann zu Euren Netzwerkkarten im Pc!
Dabei ist es auch egal, welcher Pc an ist, sobald Windows hochgefahren ist, seit Ihr online!

Ihr braucht bei allen hier genannten Möglichekeiten grundsätzlich eine Netzwerkkarte pro Pc!

Bekommt Ihr ein Ethernet Modem und wollt es so machen, wie beim USB Modem beschrieben, braucht 1 Pc 2 Netzwerkkarten und der andere 1, also insgesammt 3!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
14.Feb.2004 12:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: 2 pc, Eine Flatrate

kleiner einwand beim letzten satz ... lieber ein switch anstatt 2 netzwerkkarten für einen PC kaufen - bei 2 netzwerkkarten im Server-PC gab es schon immer probleme eine netzwerkbrücke zu installieren, die die daten von der "internet-Netzwerkkarte" zur "LAN-Netzwerkkarte" überträgt

ob es mit einem usb Modem so einfach geht (per ICS) weiss ich nicht - hab gerade jmd im aol forum der damit ein problem hat ...

FAZIT:
o ein ethernet DSL modem, 1 switch/hub, und eine netzwerkkarte wäre für das softwaremäßige routen am günstigsten

o um hardware mäßig zu routen würde andre's 2. punkt zutreffen

mfg, TFTS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
michi65 ist offline michi65 michi65 ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 14.Feb.2004
Beiträge: 39
Herkunft: Aus dem Mutterleib

Themenstarter Thema begonnen von michi65

14.Feb.2004 12:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie michi65 in Ihre Freundesliste auf Email an michi65 senden Homepage von michi65 Beiträge von michi65 suchen
danke

danke für die ausführungen.
was aber wenn ich nun 2 dsl modems habe,
kann ich nun ohne die 2 pc's per netzwerkkarte
zu verbinden mit beiden pc's gleichzeitig surfen mit einer flatrate???


michi65

ICH KANN ABSOLUT GAR NICHTS
ABER DAS KANN ICH WIE KEIN ZWEITER großes Grinsen

ICH TÖTE FÜR GELD,
ABER DU BIST MEIN FREUND DICH TÖTE ICH UMSONST
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
14.Feb.2004 12:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: danke

nee... du kannst nich 2 DSL-Modems anschließen ... da hilft nur ein router - damit iss es im prinzip so, dass du beide Rechner mit ihm verbindest und er dann die verbindung aufbaut und auf beide rechner verteilt

mfg, TFTS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (4): 123»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar