DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

2 DSL Anschlüsse

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag T-DSL768 ohne Fastpath | Verfügbarkeit ..DSL
Bernhartt ist offline Bernhartt


Gelegenheits-User

Dabei seit: 02.May.2003
Beiträge: 12
02.May.2003 10:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bernhartt in Ihre Freundesliste auf Email an Bernhartt senden Beiträge von Bernhartt suchen
2 DSL Anschlüsse

Hallo!

Hab ein kleines Problem. Kauf mir jetzt einen eigenen PC und will eine DSL Flat. Mein Dad hat bereits TDSL der will aber nicht das ich mich da mit draufhänge.
Nun meine Frage: Wir haben eine ISDN Anlage und ich habe eine eigene Nummer in meinem Zimmer.
Kann ich auf meine Nummer einen DSL Anschluss
schalten lassen? Oder brauch ich da einen Kompletten Telefonanschluss?
Oder hat jemand nen anderen Vorschlag?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
02.May.2003 10:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen

Hallo Bernhartt,

WILLKOMMEN IM DSL-MAGAZIN-FORUM!

Wenn Ihr alles generell getrennt haben wollt, so bleibt Dir nur ein eigener Telefonanschluß übrig!
Kostenmäßig ist es arg, neben Anschlußgebühr von €99,95 zahlst Du ja auch die Grundgebühr und noch das T-DSL und die Flat, so bist Du locker bei €60.-- je nach dem, was Du Dir legen läßt.

Es geht "NICHT" über Deinen Anschluß, den Du im Zimmer liegen hast, denn der Splitter liegt "vor" der Telefonanlage - zwischen Telekomnetz und NTBA.

Es besteht jedoch die Breitbandteilung, Ihr kloppt Euer externes Modem an einen Switch und beide Rechner surfen über das Modem. Jeder hat seine Kennung, also läuft für sich, aber wie gesagt - Ihr teilt Euch die Bandbreite!

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bernhartt ist offline Bernhartt


Gelegenheits-User

Dabei seit: 02.May.2003
Beiträge: 12

Themenstarter Thema begonnen von Bernhartt

02.May.2003 11:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bernhartt in Ihre Freundesliste auf Email an Bernhartt senden Beiträge von Bernhartt suchen

Danke für die schnelle Antwort!

Ist es eigentlich möglich eine TDSL flat über einen Router laufen zu lassen? Mein Dad muss zum Beispiel wenn er unter einem anderen Mitbenutzer emails abholt extra Gebühr für diese Zeit zahlen.

Theoretisch müsste man ja die Zugangsdaten von dem
Benutzer in den Router eingeben, auf dem die Flat läuft oder? Dann könnte mein Senior seine anderen Mitbenutzer in dem Augenblick nicht nutzen, oder?

Könnte man des irgendwie einstellen das des ohne Probleme funzt falls ich ihn doch überreden kann?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
02.May.2003 11:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen

Um letztendlich alle Mails der Mitbenutzer abzufragen, bleibt zur Zeit nur die Anmeldung zu Webmail übrig!
Kostet nix, aber Du kannst die Mails halt abrufen und von dort auch versenden.
Nachteil:
Anhänge müssen immer lokal gespeichert werden.

Kleine Umgehung: Die Mails der Mitbenutzer via Webmail an den Hauptbenutzer weiterleiten, so kann
man auch über Router mit seinen Mailprogramm die
Mails direkt auf den Rechner ziehen. Die Mails müssen im Webmail auch direkt gelöscht werden, sonst läuft das Postfach über.

Die T-Onliner basteln grade daran, daß man als "Hauptbenutzer" Mails abrufen kann, die für einen Mitbenutzer gedacht sind.
Außerdem ist in Planung, daß der Hauptbenutzer alle Mitbenutzer frei ändern und verwalten kann, was ja auch noch nicht möglich ist, da man sich immer mit der Kennung des Betreffenden einwählen mußte.

Also zur Zeit ist eine Abfrage der Mails (Mitbenutzer) über Router nicht möglich! Entsprechende Software wie Outlook, T-Online-Mail etc. klappen nicht mehr (außer bei der Hauptbenutzerabfrage)

Bei der DSL-FLAT ist in der Regel ein Router nicht gestattet, er darf jedoch bei Volumentarif eingesetzt werden!
Über Router funktioniert eine FLAT einwandfrei!!

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Saturn am 02.May.2003 11:46.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar