DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTELE2 DSL

Tele2 eine Katastrophe - Bloß nicht!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 345 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Wie lange dauert es bis TELE2 anschließt und die Hardware versendet?? | Tele2: DSL ohne Telekom mit den derzeit günstigsten Preisen
Itaipu ist offline Itaipu


Starter

Dabei seit: 12.Nov.2007
Beiträge: 3
12.Nov.2007 14:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Itaipu in Ihre Freundesliste auf Email an Itaipu senden Beiträge von Itaipu suchen
TELE 2 ist eine Katastrophe

Tele 2 ist die kriminellste Firma, mit der ich jemals in Kontakt gekommen bin (können mich gerne verklagen, werde dann verschiedene Strafanzeigen gegen tele 2 stellen: Fortgesetzter versuchter Betrug, versuchte Erpressung, unerlaubter Eingriff in die Privatsphäre usw. usf.) Vor diesen Leuten ist dringenst zu warnen. Sie schrecken vor wirklich nichts zurück, um sich illegal zu bereichern: Emails, Briefe, eingeschriebene Briefe seitens der "Konsumenten" kommen grundsätzlich angeblich nicht an bzw. an Telefonate kann man sich selbstredend "nicht erinnern". Dafür wird man telefonisch oder an der Haustüre auf einzigartig aggressive Art und Weise belästigt. Dass ihre Mitarbeiter mir noch nicht die Türe eingetreten haben, grenzt an ein Wunder. Man erfindet Rechnungen usw. Dass das System selber nicht vernünftig funktioniert, scheint man vorauszusetzen usw, usf. Droht mit Schufa, Gericht, wenn man frei erfundene Rechnungen nicht bezahlt .

Ihr könnt mir glauben, ich bin viel in der Welt herumgekommen, aber so etwas wie Tele 2 ist wirklich einmalig. Es ist mir völlig unbegreiflich wie man auf diese Methode sich einbildet, Kunden zu gewinnen bzw. zu behalten.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Itaipu ist offline Itaipu


Starter

Dabei seit: 12.Nov.2007
Beiträge: 3
12.Nov.2007 20:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Itaipu in Ihre Freundesliste auf Email an Itaipu senden Beiträge von Itaipu suchen
Re: :(

@tele2hater

Angesichts der enormen kriminellen Energie mit der Tele 2 (oder irgendwelche von Tele2 engagierte Franchiser) agiert könnte man wie folgt vorgehen:

Im Strafgesetzbuch gibt es den Straftatbestand des "gewerbsmässigen Betruges". Darauf stehen als MINDESTstrafe einige Jahre Gefängnis. Wenn sich also genügend Geschädigte finden würden, dann könnte man eine entsprechende Sammelklage gegen die verantwortlichen Leute von Tele 2 einreichen. Vielleicht bremsen sie sich dann ein und drehen nicht völlig durch und bilden sich ein, ausserhalb sämtlicher Gesetze zu stehen.

Ich war schon in einigen sehr korrupt-kriminellen Ländern. Aber die Verhaltensweise von Tele 2 toppt alles, was ich jemals erlebt bzw. mitbekommen habe.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
chicken ist offline chicken


Starter

Dabei seit: 28.Nov.2007
Beiträge: 1
28.Nov.2007 10:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie chicken in Ihre Freundesliste auf Email an chicken senden Beiträge von chicken suchen
Re: :(

hallo zusammen

Ich habe Tele2 Komplettpacket in Juli schon bestellt!!!!!!!! und noch nichts freigeschaltet!!!!!!!!!!!!

Sie sagen wie bei euch: Telekom hat noch nicht zu der letzten Mahnung (vor 2 Monaten!!!!) geantwortet... DIE SCHWEINE von Telekom dachte ich... Aber jetzt ist mir klar, dass Telekom doch unschuldig ist. Wieso macht Tele2 so etwas???
Ich hatt schon 2 Freischalttermine gehabt und natürlich nichts kam. Das mit der TAE Dose kenne ich auch ;-)

Dann vor 1 Woche (also nach 3,5 Monate Warten) habe ich gekündigt. Antwort war flogende:

"mit Bedauern haben wir zur Kenntnis genommen, dass Sie Ihren Auftrag für den TELE2 Komplett-Anschluss widerrufen möchten.

Der Widerruf ist außerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist eingegangen.
Daher haben wir die Kündigung Ihres Anschlusses zum 05.04.2008 vorgemerkt.

Wir werden den Anschluss zu diesem Datum deaktivieren. Sollten Sie Ihre Rufnummern zu einem anderen Anbieter übertragen wollen (Portierung), muss
Ihr neuer Anbieter bis spätestens 4 Wochen vor Vertragsende einen
entsprechenden Portierungsauftrag bei uns eingereicht haben.

Wir hoffen, dass wir Sie in den kommenden Monaten dennoch davon überzeugen können, mit TELE2 Komplett eine gute Wahl getroffen zu haben."

Lächerlich!

wieso sollte ich ein Kündigungsfrist haben, wenn ich nichts gekriegt habe???

Was sollte ich machen?

ich will dieser Firma kein Cent geben!

Danke

JC

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von chicken am 28.Nov.2007 14:40.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Itaipu ist offline Itaipu


Starter

Dabei seit: 12.Nov.2007
Beiträge: 3
16.Dec.2007 21:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Itaipu in Ihre Freundesliste auf Email an Itaipu senden Beiträge von Itaipu suchen
Re: :(

@ chicken

Die einzige Möglichkeit scheint zu bestehen, den Tele2 Leuten mit einer Strafanzeige zu drohen. Und zwar glaubwürdig mit Anwalt u.o. der Hilfe von Konsumentenverbänden.

Wie gesagt, die Typen sind völlig durchgeknallt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
SuperDau ist offline SuperDau SuperDau ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 09.Jan.2008
Beiträge: 11
Herkunft: Dautschland
10.Jan.2008 00:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie SuperDau in Ihre Freundesliste auf Email an SuperDau senden Beiträge von SuperDau suchen
Re: :(

hallo an alle!

bevor mich alle hassen, ich arbeite nicht bei tele2! fröhlich

aber hier ein paar infos zu tele2:

1. tele2 will in dem "Markt" Deutschland in zukunft nicht mehr investieren und wird wahrscheinlich verkauft.
2. mitarbeiter wissen das schon längst und haben keine lust mehr auf arbeiten
3. eure probleme geht denen am "a" vorbei, die haben es mit der existenz zu tun
4. fusionieren mit ikea und bauen jetzt billy mit wlan anschluss

nun zu den gründen warum ihr bei tele2 anruft...

grundsätzlich hat jeder anbieter, ausser der TCOM, es schwer einen vernünftigen service anzubieten, weil:

a) die kupfer paare, die von der vermittlungsstelle bis in die TAE - Dose geht, der tcom gehört. Diese Leitung wind von ALLEN Anbietern, ausser SAT DSL, VDSL, METROLAN oder CABLE TV....verwendet.

b) die Leitung darf zwar laut bundesnetzagentur nicht mehr allein der tcom GENUTZ werden, also andere anbieter können ja, gegen eine gebühr natürlich, laut paragraph sowieso der "privatisierung bzw anti monopol bla bla",........DÜRFEN aber an diesen LEITUNGEN (auch TAL genannt) keine Arbeiten verrichten, verlegen, verändern oder sonstige leitungsbasierte Probleme selber beheben!

c) die folge:

Kunde (Opfer) ruft bei tele2 (Verbrecher an der Kasse) an,
Callcenter Mitarbeiter (Slave) schaut ob er/sie etwas machen,
wenn ja ->glück gehabt,
wenn nein->Leitungsproblem, dann weiter zu tcom (Mafia) -> Todesflug (entstörfrist? wann ich will und kommen tue ich nur wenn ich lust hab...also nie)

wenn kein Leitungsproblem, dann ist es ja ein Geräteproblem ->Selber schaun wie es weiter geht, oder weiter an Hersteller.

sagen wir es ist ein Leitungsproblem, dann ist die Telekom laut AGBs dafür verantwortlich, so will es ja das Gesetz (Danke Helmut, Gerhard und Co KG!)....also warten SIE!

Und wie die fortgeschrittenen opfer (haben schon mehrere providers hinter sich) hier möglicherweise schon wissen...ist es bei freenet, gmx, 1&1 und alle anderen resaler nicht anders...Leitungsprobleme gehen zu wemmmmm???? zu TCOMMMMora!!!!

und dann?
und dann?
warten...
warten...

tcom hat ja auch viel zu tun! z.B. Umstrukturierung (also wo kann ich mitarbeiter raus schmeissen und es auch noch für gut verkaufen)

oder...die Weihnachtsfeier und sonderUrlaub für 2 wochen für alle mitarbeiter, weil sie alle besoffen sind!

oder...weil Planung (wie komma jetzt aus der schei§e raus, hoffentlich sehen sie die aktien net)

oder...Buchhaltung (steuer an helmut schon GEZahlt, zu wenig? sollen doch die Opfer zahlen!)

ja, nach der ewigkeit hat sich das opfer direkt an die tcom gewendet:

Jetzt das beste vom besten, Tcom Slave (also der Callcentermitarbeiter halt) sagt euch "sie sind hier nicht mehr direkter kd, ich kann ihnen nicht helfen....schweigen...sekunden später.....aber......wenn sie zu uns verbrecher wechseln...dann geht die leitung in 1 stunde!!! ich sag da nur, ERPRESSUNG!!! KARTELL!!!! MAFIA!!!! VERBRECHER!!!!

da sagt der tcom slave, nöööö demokratie!

solche helden wie helmut, gerhard & co kg...die werden sich bestimmt den beschwerden annehmen und bei der nächsten WAHL werden sie euch versprechen, EUER DSL ANSCHLUSS wird funktionieren!!!! Nehmen sie einen Löffel wie URI GELLER, dann geht es bestimmt!!!

ich sag nur gute nacht DAUtschland!

I wohn doch in DAUtschland oder?

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von SuperDau am 10.Jan.2008 00:04.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 345
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar