DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTELE2 DSL

Erfahrungsbericht zu Tele2-Komplett

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 12345» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Boykottiert Tele2! | Tele2-Opfer? Gemeinsam wehren!
nikk ist offline nikk


Gelegenheits-User

Dabei seit: 08.Jan.2008
Beiträge: 13
15.Jan.2008 12:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie nikk in Ihre Freundesliste auf Email an nikk senden Beiträge von nikk suchen
Jaja

Mir ist klar, was die Hotline-Minute kostet, zumindest dann, wenn man mit jemanden dort spricht!
Wenn man die Hotline von tele2 von einem Festnetz-Anschluss aus anruft, wird die Wartezeit angeblich nicht mitberechnet. Das wurde zumindest zu Beginn des Gesprächs so angesagt.
Als wir von einem Handy aus anriefen, kam diese Ansage nicht und der Mitarbeiter der Hotline, konnte uns nicht sagen, ob in diesem Fall die Wartezeit mitberechnet wird, oder nicht.
Außerdem bin ich anfangs nach einem kurzen Blick auf tk-anbieter.de davon ausgegangen, dass sich hinter einer der 0800-Ersatzrufnummern für Tele2 auch die technische Störungshotline von tele2 verbirgt. Dem ist leider nicht so...
Darum ging es eigentlich...

Wie auch immer, von tele2 haben wir immer noch nichts gehört oder gelesen, trotz oder vielleicht gerade wegen der fristlosen Kündigung.
Der Anschluss ist übrigens nach wie vor tot.

Wenn wir von denen bis zum Ende der Woche keine Bestätigung der Kündigung bekommen, wird unser Anwalt bei denen noch mal nachhaken! Basta!

Zum brechen der Verein...

Und noch einmal ein kleines Update:

Heute kam eine Kündigungsbestätigung per Post. Wie schon fast erwartet, wurde die Kündigung zwar akzeptiert, aber erst zum Ende der Mindestvertragslaufzeit.
Daher bleibt uns wie befürchtet nur noch der Gang zum Anwalt.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von nikk am 16.Jan.2008 18:00.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
hilfsknecht ist offline hilfsknecht hilfsknecht ist männlich


Starter

Dabei seit: 13.Jan.2008
Beiträge: 5
16.Jan.2008 22:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie hilfsknecht in Ihre Freundesliste auf Email an hilfsknecht senden Beiträge von hilfsknecht suchen
Daumen runter! RE: Jaja

nikk so ging es mir
Meine Telefon und Surfanlage wurde am 8. November 2007 freigeschaltet und funktionierte bis 15. November mit einigen Gesprächsunterbrechungen.. Ab dem 16. November bis 22. Dezember, bis zur Neueinrichtung durch die Telekom hatte ich einen Totalausfall des Komplettanschlusses und Tele2 war nicht in der Lage die Verbindung wieder herzustellen. Ein Mitarbeiter der Telekom stellte Ende Nov./Anfang Dez. die ordnungsgemäße Funktion der Übertragungswege des lokal eingebundenen Netzbetreibers fest.
Durch eine fachkundige Beratung eines Rechtsanwaltes, habe ich zum 10. Dezember eine außerordentliche Kündigung und ein widerruf der Abbuchungsermächtigung per Einschreiben mit Rückschein ausgesprochen. (Dies hinderte Tele2 jedoch nicht daran am 14.01.2008 eine Abbuchung
vorzunehmen.)
Mit dem am 15. Dezember erhaltenen Ablehnungsschreiben der außerordentlichen Kündigung (es wurde mir wie schon so oft in vorangegangenen Mails mitgeteilt, dass die technische Abteilung beauftragt ist, den Komplett-Service schnellstmöglich bereitzustellen) sah ich eine schuldhafte Verletzung der Vertragswesentlichen Pflichten von Tele2, die einen grob fahrlässige bzw. vorsätzlichen Charakter haben. Ausserdem ist die Sperrung der Rückportierung der alten Telefon Nr. reine Willkür.
Am 31.12.2007 habe ich Tele2 meine Auslagen, die durch 36 Tage toten Komplettanschluss entstanden sind, präsentiert!
Ich habe Tele2 für die Rückportierung und die Begleichung des Gesamtbetrages bis 15.01.2008 einen
Termin gesetzt.
Bis heute am 16.01.08 habe ich keine Antwort erhalten! Ende der Woche übergebe ich die Angelegenheit meinem Rechtsanwalt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
nikk ist offline nikk


Gelegenheits-User

Dabei seit: 08.Jan.2008
Beiträge: 13
18.Jan.2008 13:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie nikk in Ihre Freundesliste auf Email an nikk senden Beiträge von nikk suchen
Hallo Leidensgenosse!

Ich befürchte ohne anwaltliche Hilfe geht da gar nichts. Mittlerweile habe ich von zwei Leuten aus meinem erweiterten Bekanntenkreis erfahren, denen es genau so erging wie uns.
Beide sind mittlerweile aus den Verträgen mit tele2 raus, allerdings erst nach dem sich ein Anwalt der Sache angenommen hat. Ich werde mich bei beiden aber noch einmal erkundigen, wie das genau abgelaufen ist.

Keine Ahnung ob es wirklich Sinn macht, aber vielleicht würde eine gemeinschaftliche Beschwerde bei der Bundesnetzagentur etwas bringen.
Wenn man andere Foren so durchstöbert, scheint es durchaus noch einige andere Leute zu geben, denen es genau so geht wie uns.
Vielleicht sollte man sowas mal ins Auge fassen.

Gruß

nikk

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nini ist offline Nini


Starter

Dabei seit: 20.Jan.2008
Beiträge: 1
20.Jan.2008 00:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nini in Ihre Freundesliste auf Email an Nini senden Beiträge von Nini suchen
RE: Hallo Leidensgenosse!

Hallo, bin auch eine Leidensgenossein,

Hab mich auch für TELE 2 komplett entschieden und
habe seit 27.12.2007 keinen Telefonanschluss, Internet funktioniert! Nach etlichen E-Mails und Anrufen bei dieser sch...Hotline (vom Handy aus) wurde mir irgendwas von einem Fehler bei der TELE 2 erzählt; dann nach einiger Zeit habe ich eine E-Mail bekommen, das der erste Fehler behoben ist aber gleichzeitig ein zweiter aufgetreten ist! Ich hab gedacht ich lese nicht richtig! Der Techniker sei dran, spielt irgendwas ein und wenn das fertig ist, dann könnte ich wieder telefonieren und im Internet surfen! Und das war vor einer Woche!!!! Ich bin stinksauer auf den Verein!! Teufel Hab jetzt heut ein Schreiben an die geschickt, per Einschreiben mit Rückschein, in dem ich eine Frist gesetzt hab von 14 Tagen, um die ******** in Ordnung zu bringen, wenn nicht, werd ich außerordentlich kündigen!!
Hab aber allerdings keine Rechtschutzversicherung, im Fall, dass ich einen Anwalt einschalten muss!! Wie war das bei euch?? Was kostet so ein Anwalt?

Ich kann aber nur jedem vor dieser Gesellschaft warnen!! Lasst bloß die Finger davon!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
nikk ist offline nikk


Gelegenheits-User

Dabei seit: 08.Jan.2008
Beiträge: 13
22.Jan.2008 18:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie nikk in Ihre Freundesliste auf Email an nikk senden Beiträge von nikk suchen
Willkommen im Club

Hi Nini!

Willkommen im Club!

Tut mir leid, dass es dich auch erwischt hat.
Zur Fristsetzung. Ich habe die Störung 2 Tage lang hingenommen und dann eine Frist von 24 Stunden gesetzt. Laut einem Anwalt aus meinem Bekanntenkreis und laut Aussage der Verbraucherzentrale war diese Frist völlig ausreichend.

Ich kann dir leider nicht sagen, was ein Anwalt kostet. Lässt du dich von einem Rechtsanwalt einer Verbraucherzentrale beraten, kostet das hier bei uns 10,- Euro Beratungsgebühr.

Wichtig ist, dass sagen sowohl Anwalt als auch Verbraucherzentrale, dass man möglichst genau Protokoll führt.
Also z.B. Umfang der Störung, wann trat die Störung zum ersten Mal auf, wann wurde die Störung gemeldet, etc pp. Möglichst alles notieren, was irgendwie mit der Störung zu tun hat.
Gespräche mit der Hotline würde ich wenn möglich, nur im Beisein eines Dritten führen, der das Gespräch mithört.

Ich finde die Idee von Inframan nicht schlecht, die Sachen hier mal zu sammeln.
Schaden kann es sicher nicht. Vielleicht sollte für den Zweck mal einen einfachen Vordruck basteln.

Gruß

nikk

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 12345»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar