DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERStrato DSL

STRATO MAXXI-DSL jetzt ohne Bandbreitenmanagement

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Strato bietet jetzt regionale DSL-Flat für 200 Städte an | Strato: DSL-Flat 2 Jahre kostenfrei für Webhosting-Kunden
Discofieber ist offline Discofieber


Kenner

Dabei seit: 14.Dec.2005
Beiträge: 77
Herkunft: Hannover
19.Dec.2005 18:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Discofieber in Ihre Freundesliste auf Email an Discofieber senden Homepage von Discofieber Beiträge von Discofieber suchen
Daumen hoch! STRATO MAXXI-DSL jetzt ohne Bandbreitenmanagement

Hallo,

Steht auf de Kundenseite von Strato..


Ab sofort gibt es bei STRATO MAXXI-DSL kein Bandbreitenmanagement mehr. Dies gilt sowohl für neue Kunden als auch für Kunden, die bereits eine STRATO Flatrate nutzen.

In der Vergangenheit wurde das Bandbreitenmanagement ausschließlich bei Spezialdiensten, etwa Filesharing über Kazaa und eDonkey, eingesetzt. Das Bandbreitenmanagement sollte verhindern, dass wenige „Power-Surfer“ mit hohem Traffic-Aufkommen viele „Normal-Surfer“ in der Surfgeschwindigkeit und Preiskalkulation benachteiligen.

Aufgrund des großen Erfolgs von STRATO MAXXI-DSL ergibt sich verbrauchsbezogen jedoch inzwischen eine gute Mischung im Kundenbestand. Ein Bandbreitenmanagement ist damit nicht mehr erforderlich.

Gruß
Disco

"meistens sind die Fehler zwischen Tastatur und Stuhllehne zu finden.."
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar