DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERStrato DSL

Ich hab Strato gekündigt - Nur Probleme

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Strato: 384 kbit/s-Upstream bei DSL 2000 ohne Mehrkosten | Nur Probleme mit STRATO!
Islandmen ist offline Islandmen


Starter

Dabei seit: 21.Dec.2005
Beiträge: 9
09.Mar.2006 22:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Islandmen in Ihre Freundesliste auf Email an Islandmen senden Beiträge von Islandmen suchen
Wenn mal der Wurm drin ist...

...hat man bei Strato schlechte Karten. Und wenn man sich so in den Foren umsieht ist es bei anderen Providern nicht besser traurig

Natürlich, oder hoffendlich, wird bei den meisten alles funktionieren. Der Punkt ist doch, wie ein Provider mit seinen Kunden umgeht wenn es Probleme oder Störungen gibt.
Ich kann nur sagen, bei Strato ist man völlig angeschmiert. Ich hatte 17 Tage DSL-Ausfall. Ist es zu viel verlangt, für diese Zeit wenigstens eine Gebührenerstattung zu bekommen ?
Angeblich liegt mein Antrag bei der Strato-Buchhaltung - Vermutlich eher im Papierkorb.
Jedenfalls warte ich schon seit zwei Monaten auf die telefonisch zugesagte Erstattung.
Übliche Strato-Methode : Hinhalten, hinhalten, hinhalten - irgendwann wird der lästige User schon aufgeben. Was soll diesen Gaunern auch passieren, wegen ein paar Euronen wird keiner zum Anwalt rennen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar