DSL-Magazin.deDSL-HARDWARESteckdosen-Netzwerke/HomePlug

Verstehe ich das richtig?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (4): 123»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag WLAN+dLAN | devolo MicroLink HomePlug-Adapter jetzt mit Mac-Support
jepen ist offline jepen jepen ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.Aug.2004
Beiträge: 24
Herkunft: NRW
22.Aug.2004 12:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jepen in Ihre Freundesliste auf Email an jepen senden Beiträge von jepen suchen
Fragezeichen Verstehe ich das richtig?

Mein erster Beitrag in diesem Board, ich hoffe ich werde nett empfangen Augenzwinkern

Es geht darum, dass ich mir zu Wheinachten endlich "eigenes" Internet an meinen PC holen darf, wir haben aber schon DSL, also wird es ja durch einen Router aufgeteilt. Wir hier haben es sogar schon einmal ausprobiert mit WLAN, aber keinen Erfolg erzielt, eingepackt und zurückgeschickt war das Fazit.
Nun bin ich auf etwas sehr interessantes gestoßen namens dLAN und irgendwie hört sich das schon ziemlich gut an. Nun möchte ich von euch wissen, ob das so funktioniert wie ich das euch nun schreiben werde, los gehts fröhlich:

Ich kaufe mir diesen Router und diesen dLAN Adapter und nun baue ich auf...das derzeitige Modem könnte ich ja jetzt abmontieren, weil es in dem Router integriert ist, also schließ ich dies an den Splitter an. Und nun?
Ich stecke das Modem bzw. Router an den Strom an und fertig? Also dann mit dem Netzwerkkabel an den derzetigen PC, es sind ja 4 Ports da für normales Ethernet und den Adapter schließe ich mit einem Patch-Kabel an meinen PC und stecke diesen an den Strom? Ist das richtig? Konfiguration muss natürlich auch gemacht werden, aber ich will erstmal die Hardware in Ordnung haben, also funktioniert das so?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
22.Aug.2004 19:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Verstehe ich das richtig?

Hallo jepen,

na klar wirst Du hier nett empfangen, daher erst mal

willkommen im DSL-MAGAZIN-FORUM!!

Nun, Deine Überlegung ist richtig und ich schicke Dir hiermit erst mal einen Link zu einem Testbericht, den ich mal geschrieben habe.

Das Steckdosennetzwerk ist sicherlich die beste Alternative, wenn es mit W-LAN nicht funktioniert!
Eines muß man unbedingt beachten:
Wenn die Steckdosengeschichte nicht geht, fehlt im Sicherungskasten ein Phasenkoppler, den man auch installieren muß, es sollte jedoch einem Fachmann überlassen werden! Diese Phasenkoppler kosten im Schnitt um die 39 Euronen, aber man kann nun alle Steckdosen im Hause nutzen, egal auf welcher Stromphase sie laufen!
Die Steckdosennetzwerke sind in der Übertragung stabil und - was das "Abhören" betrifft zu 100% sicher!

Lese mal bitte hier:
http://www.dsl-magazin.de/forum/thread.p...11723#post11723

übrings....... die Teile von Allnet sind ne ganze Ecke preiswerter und ebenso funktionstüchtig!

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
jepen ist offline jepen jepen ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.Aug.2004
Beiträge: 24
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von jepen

22.Aug.2004 19:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jepen in Ihre Freundesliste auf Email an jepen senden Beiträge von jepen suchen
re

Wie kann man nachsehen ob man so einen Phasenkoppler schon hat, hast ein Bild irgendwie davon oder ich such einfach mal bei Google, danke schonmal Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
jepen ist offline jepen jepen ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.Aug.2004
Beiträge: 24
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von jepen

23.Aug.2004 10:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jepen in Ihre Freundesliste auf Email an jepen senden Beiträge von jepen suchen
RE: Verstehe ich das richtig?

Ich habe noch eine Frage, wird durch das dLAN irgendwie mehr Strom verbraucht oder nicht? Also unabhängig von der Hardware, die zieht ja so der so Strom, aber zieht DSL dann auch Strom irgendwie? fröhlich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
23.Aug.2004 12:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Verstehe ich das richtig?

Strom zieht jeder Verbraucher!
Bei einer Router/Modem-Kombination mußt Du mit ca. 10VA rechnen ( sagen wir mal so um die 10 Watt x24x365 :1000 x dem Strompreis = Betrag im Jahr)
Bei den Steckdosenadaptern..... dolle Frage, weiß ich nicht so genau, dürfte so um die 5 VA liegen (rechnung wie oben)

Zum Phasenkoppler:
Den hast Du mit Sicherheit nicht, das ist ein Teil, welches man bei dem Lieferanten für die Netzwerkadapter kauft, oder beim örtlichen Elektrofachhandel, Versender wie Conrad oder ähnlich.
Dieser Adapter muß in den Sicherungskasten zur Wohnung oder EFHaus eingaut werden.

Noch Fragen?
Nur zu!

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (4): 123»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar