DSL-Magazin.deSOFTWARESonstiges

DSL - Leitung bricht ständig ab

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag ganz legal suche ich........ | Version 4.50 von "TrafficMonitor" erschienen
tom333tom ist offline tom333tom tom333tom ist männlich


Starter

Dabei seit: 24.Sep.2005
Beiträge: 2
24.Sep.2005 21:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie tom333tom in Ihre Freundesliste auf Email an tom333tom senden Beiträge von tom333tom suchen
DSL - Leitung bricht ständig ab

Hallo,

ich suche eine Software, die ständig mitläuft und im Falle eines Abbruchs der DSL - Leitung diese sofort wieder herstellt.
Leider bricht meine DSL - Leitung häufig zusammen, insbesondere abends, dann ist der ständige manuelle Start nervend.

Gruß
tom333tom

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Leite ist offline Leite Leite ist männlich


Freak

Dabei seit: 17.May.2003
Beiträge: 546
Herkunft: Bayern
Füge Leite in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: Leite1105 YIM Screenname: Leite1105
24.Sep.2005 22:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Leite in Ihre Freundesliste auf Email an Leite senden Beiträge von Leite suchen
RE: DSL - Leitung bricht ständig ab

wie gehst du denn online? (zugangssoftware, router, dfü..)

Bei ner dfü verbindung kannst du da irgendwo angeben "wiederverbinden nach trennung" (o.ä.).

Aber wieso bricht denn überhaupt die Verbindung ab?!?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
tom333tom ist offline tom333tom tom333tom ist männlich


Starter

Dabei seit: 24.Sep.2005
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von tom333tom

24.Sep.2005 22:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie tom333tom in Ihre Freundesliste auf Email an tom333tom senden Beiträge von tom333tom suchen
Hallo Leite....

ich verwende ein Programm meines Providers Versatel, dort habe ich leider keine Möglichkeiten der weiteren Einstellungen.

Gruß
tom333tom

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Etzel ist offline Etzel Etzel ist männlich


Routinier

Dabei seit: 08.Jul.2005
Beiträge: 118
Herkunft: Stadtbergen
25.Sep.2005 00:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Etzel in Ihre Freundesliste auf Email an Etzel senden Beiträge von Etzel suchen
Text DSL-Abbruch

Hy tom333tom

Eine DSL-Verbindung sollte erst 24 Stunden nach der Einwahl automomatisch getrennt werden. Da ist eine manuelle Wiedereinwahl für die nächsten 24 Stunden möglich... usw. usw.

Ich hatte damals auch Probleme mit DSL-Abbrüchen in unregelmäßigen Abständen. Also Anruf bei der Hotline von der T-Online, bei der ich noch meinen DSL-Anschluß hatte und Leitung testen lassen. Hier fanden Sie bei mir raus, daß meine Vermittlungsstelle asynchron läuft und deshalb die Übertragung abbricht.

Versuch mal mit einem Kumpel den Splitter auszutauschen? Evtl. das Modem ? Oder mal eine andere DSL-Zugangssoftware (Bsp. T-Online, 1&1)

Da ich bei 1&1 und (noch) eine AVM PCI-DSL Card besitze, brauche ich einen "Capi"-Treiber und die "Fritz!web" DSL-Software um eine Verbimdung aufzubauen. Bei meiner jetzigen Fritz!Box FON WLAN benötige ich keine Software mehr dazu, sondern wähle mich über die Box ein.

Wie Leite schon berichtet bräuchten wir Users mehr Infos zum PC:

1. Betriebssystem
2. DSL-Hardware (Modem, PC-Card)
3. Zugang über Netzwerk, WLAN
4. installierte Treiber (DSL-Treiber)

Hoffe es hilft! Gruß Etzel

... stubenrein und waschbar bis 40 Grad
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar