DSL-Magazin.deDSL-ALTERNATIVENSatellit (Sky-DSL)

DSL-Neuling fragt: Ist das möglich bzw. lohnt sich das?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (6): 1234»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Strato Neuling braucht Hilfe | Routereinsatz bei "Breitband via Satellit"?!
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
12.Jun.2004 20:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
Re: --

Hallo,
ja nu telefonieren ist doch latte, dann geht man dafür eben mal kurz raus, oder ruft später an!
Außerdem leben wir ja immernoch im Zeitalter vom Handy! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
12.Jun.2004 20:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: DSL-Neuling fragt: Ist das möglich bzw. lohnt sich das?

Hi EzEKIEL,

zunächst mal willkommen in unserem Forum Augenzwinkern

Das mit dem Glasfaser-Anschluss ist echt übel. Dem Vernehmen nach arbeitet die Telekom ja an einem Überbau via Kupfer in den betroffenen Gebieten, aber nichts genaues weiß man leider nicht. Wird vielleicht 2005 was - ein Highlight zur CeBIT hebt sich der rosa Riese ja eigentlich immer auf, siehe Fastpath oder die neuen T-DSL-Geschwindigkeiten. Durchaus denkbar also, dass es im nächsten Jahr die DSL-Verfügbarkeit für Glasfaser-Anschlüsse ist. Aber das ist Spekulation unglücklich

Bei skyDSL von Strato ist zu unterscheiden zwischen dem Senden und dem Empfang von Daten. Das Senden geschieht immer via Schmalband-Leitung, also ISDN oder Modem. Du kannst per "normaler" Leitung senden (=64 kbit/s bei ISDN) oder per ISDN-Kanalbündelung (=128 kbit/s, also schnelleres Senden von Anfragen).

Der Empfang von Daten hingegen kommt über Satellit, also per Highspeed, wobei es hier keine festgelegte Geschwindigkeit, sondern so genannte Prioritätsstufen gibt. Wenn Du einen Download starten möchstest, erteilst Du ihm eine Prioritätsstufe - je höher diese ist, desto schneller kommt der Download an. Allerdings ist der Traffic umso teurer, je höher die Prioritätsstufe ist.

Strato bietet drei Pakete an, die diverse Features enthalten. Ich würde zu Paket M oder L raten. Im Paket A zahlst Du nämlich 50 Cent je Download-MB - das rechnet sich kaum. In den Paketen M und L hast Du nochmals 5 bzw. 15 Stunden freie Verbindungszeit per ISDN, ansonsten kostet jede weitere Stunde per Schmalband-Verbindung über Strato einen Euro.

Die Verbindungskosten in Sachen "Senden" sind also recht einfach, schwieriger wird es bei dem Empfang von Daten. Wie gesagt, gibt es keine festgelegten Geschwindigkeiten, sondern Prioritätsstufen. Priorität heißt in diesem Fall: Bandbreite. Regel: Je größer die Priorität eines Downloads, desto mehr Bandbreite, desto teurer.

Strato hat via skyDSL sechs Prioritätsstufen für Downloads. Abgerechnet wird der Traffic jeweils per MB.

- Prioritätsstufe 1: 0,0 Cent/MB
- Prioritätsstufe 2: 1,5 Cent/MB
- Prioritätsstufe 3: 3,0 Cent/MB
- Prioritätsstufe 4: 4,3 Cent/MB
- Prioritätsstufe 5: 5,3 Cent/MB
- Prioritätsstufe 6: 9,9 Cent/MB

In der Prioritätsstufe 6 ist der Download also am teuersten, dafür hat Dein Download "Vorfahrt" gegenüber allen anderen, die in der Warteschleife liegen. Dein Download wird also bevorzugt. Die Bandbreite, die der Satellit ermöglicht, steht dabei allen Benutzern zur Verfügung. Heißt aber zugleich: Die Bandbreite wird geteilt. Wer also einen Download startet, beansprucht Bandbreite und muss sich diese mit anderen Nutzern teilen. Je mehr Nutzer, desto weniger Bandbreite - dann kann man gegebenenfalls die Priorität aufstocken. Andererseits gilt: je weniger User, desto mehr Bandbreite - dann kann ein Download auch ohne Aufpreis schnell ankommen. Strato bietet diesbezüglich eine Übersicht ("Monitor") an, über die man die aktuelle Bandbreite einsehen kann. Eine garantierte Bandbreite gibt es meines Wissens nicht.

In den Paketen M und L hast Du unbegrenzten Traffic, allerdings in der niedrigsten Prioritätsstufe. Im Paket L hast Du 1000 MB frei in Prioritätsstufe 2 oder 3.

Hinsichtlich der Voraussetzungen bei der Installation der Sat-Schüssel (Ausrichtung o.ä.) kenne ich mich leider nicht aus, aber die Hardware scheint es bei Strato derzeit für lau zu geben.

Weitere mir bekannte Anbieter bezüglich SAT-DSL sind übrigens T-Online und "Europe online".

Wenn Dir das alles zu teuer ist und Du bei ISDN bleiben möchtest, wäre ggf. die Prepaid-Karte von New Way eine Alternative - da gibt es Internet für 0,59 Cent/Minute, wenn man 100 Euro investiert (http://www.call-magazin.de/shop/newway.htm).

PS: Berichte uns doch bitte von Deiner weiteren Vorgehensweise und Deinen Erfahrungen - das ist in solchen Fällen immer sehr interessant!


Viel Glück & bleib am Ball,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
EzEKIEL ist offline EzEKIEL


Gelegenheits-User

Dabei seit: 11.Jun.2004
Beiträge: 13

Themenstarter Thema begonnen von EzEKIEL

13.Jun.2004 12:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie EzEKIEL in Ihre Freundesliste auf Email an EzEKIEL senden Beiträge von EzEKIEL suchen
-

Ok...das hat mir bisher sehr weitergeholfen!

Hat noch irgendjemand news über DSL und GlasfaserLeitung?

@ Thom@s
Das versteh ich nicht ganz:
"...5 bzw. 15 Stunden freie Verbindungszeit per ISDN, ansonsten kostet jede weitere Stunde per Schmalband-Verbindung über Strato einen Euro."
Ich möchte ja nicht üner Strato isdn benutzen. Ich möchte ja für den Upload meinen alten t-online XXL Tarif behalten, kostet Sonntags ja nix ;-)
Oder ist das nicht möglich?


mfg
EzEKIEL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
13.Jun.2004 13:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
Re: -

Zitat:
Original von EzEKIEL
Hat noch irgendjemand news über DSL und GlasfaserLeitung?



Im Newsbereich auf DSL-Magazin.de tickern eigentlich immer alle aktuellen Infos. Die letzte News zu Glasfaser-DSL ist diese:
http://www.dsl-magazin.de/news/dsl/index.php?news_id=13728

Einen festen Termin gibt es aber nicht, wie schon erwähnt.

Zitat:
Original von EzEKIEL
Das versteh ich nicht ganz:
"...5 bzw. 15 Stunden freie Verbindungszeit per ISDN, ansonsten kostet jede weitere Stunde per Schmalband-Verbindung über Strato einen Euro."
Ich möchte ja nicht üner Strato isdn benutzen. Ich möchte ja für den Upload meinen alten t-online XXL Tarif behalten, kostet Sonntags ja nix ;-)
Oder ist das nicht möglich?



Doch, das ist möglich. Aber Strato bietet Dir halt noch einige Freistunden Augenzwinkern

Cheerio,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
EzEKIEL ist offline EzEKIEL


Gelegenheits-User

Dabei seit: 11.Jun.2004
Beiträge: 13

Themenstarter Thema begonnen von EzEKIEL

13.Jun.2004 13:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie EzEKIEL in Ihre Freundesliste auf Email an EzEKIEL senden Beiträge von EzEKIEL suchen
-

Zitat:
Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------
Original von EzEKIEL
Das versteh ich nicht ganz:
"...5 bzw. 15 Stunden freie Verbindungszeit per ISDN, ansonsten kostet jede weitere Stunde per Schmalband-Verbindung über Strato einen Euro."
Ich möchte ja nicht üner Strato isdn benutzen. Ich möchte ja für den Upload meinen alten t-online XXL Tarif behalten, kostet Sonntags ja nix ;-)
Oder ist das nicht möglich?

--------------------------------------------------------------------------------



Doch, das ist möglich. Aber Strato bietet Dir halt noch einige Freistunden


Ja, aber das benötige ich ja nicht... Ich möchte ja nur Sontags und an Feirtagen via Satellit online gehen, wenn mein isdn sowieso nichts kostet....

Gibts da eigenlich irgendwelche Statistiken, wie viel Bandbreite man so pro Prioritätsstufe tatsächlich zur Verfügung hat??
Da ich mit isdn schon eine enorme Anzahl, und dem entsprechend ein enormes Volumen, an Downloads habe, könnte eine Abrechnung pro MB etwas ins Geld gehen ;-)

Was war das eigentlich mit dem Prepaid isdn? Wie funktioniert das denn?


mfg
EzEKIEL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (6): 1234»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar