Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Filiago: Internet über Satellit für Einsteiger | Problem mit Priorität 1 (SkyDSL)
TG76 ist offline TG76 TG76 ist männlich


Starter

Dabei seit: 01.Dec.2004
Beiträge: 1
01.Dec.2004 15:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TG76 in Ihre Freundesliste auf Email an TG76 senden Beiträge von TG76 suchen
Lampe Brauche Hilfe!

Hallo!Ich überlege mir , ob ich mir eine SkyDsl Verbindung einrichten soll.Nun habe ich ein paar Fragen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
- Brauche ich mit SkyDsl trotzdem mein ISDN, um gleichzeitig zu Surfen und zu telefonieren???
Ich möchte nämlich die sehr hohe Grundgebühr eigentlich sparen.
- Muss ich eine extra Schüssel nehmen, oder kann ich das LNB von SkyDsl an meine vorhandene Schüssel mit dran schrauben.
Das wars eigentlich schon,ich hoffe es kommen ein paar Antworten,also bis dann Cu TG

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
SevenUp ist offline SevenUp


Gelegenheits-User

Dabei seit: 19.Nov.2004
Beiträge: 24
03.Dec.2004 15:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie SevenUp in Ihre Freundesliste auf Email an SevenUp senden Beiträge von SevenUp suchen
analogen anschluß sparrt geld

um gleichzeitig zu surfen und zu tel brauchst du nicht ISDN, du kannst dir auch einen normalen analogen anschluß machen (Grundgebürh nur 14 € ..) oder du machst Voice Over IP.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
04.Dec.2004 11:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: analogen anschluß sparrt geld

das stimmt so nicht, du brauchst eine uploadleitung für skydsl, d.h. du musst trotz des sateliten downstreams einen upstream bereitstellen, sei es über modem, isdn oder dsl... völlig egal.

Wenn du nun nur einen analog anschluss hast kannst du nicht parallel telefonieren und surfen. es sei denn du telefonierst über das internet, was sich aber wieder als schwierig erweisen dürfte, da der upstream und die pingzeiten bei modem extrem schlecht sind.

bedenken musst du auch, dass du zusätzlich zu den skydsl kosten, auch die zeit die du dann mit modem online bist bezahlen musst. billig ist das nicht....

mfg, TFTS

PS: der beitrag gehört absolut nicht ins AOL Forum und wird verschoben

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
speed1975 ist offline speed1975


Gelegenheits-User

Dabei seit: 15.Jan.2004
Beiträge: 15
04.Dec.2004 21:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie speed1975 in Ihre Freundesliste auf Email an speed1975 senden Beiträge von speed1975 suchen
RE: analogen anschluß sparrt geld

Ergänzend zu TFTomSun kann ich auch nur zur Vorsicht bei SkyDsl raten. Es sei denn, man braucht beruflich eine hohe Bandbreite und die Kosten werden gedeckt.

Du solltest eine extra Schüssel nehmen mit einen Empfangsteil, welches auf SkyDsl und deiner Empfängerkarte abgestimmt ist. Theoretisch kann man es auch an das vorhandene digitale LNB anschließen, bisher hatte ich aber nur schlechte Erfahrungen damit (nicht für SkyDsl sonder für digitales TV per Satellit).

Ich will hier jetzt keine Werbung machen, aber ich habe heute das c`t Magazin gesehen und mich an deine Frage erinnert.

http://www.heise.de/ct/tv/

Schau dir die Wiederholung an oder das Video in Internet (soweit möglich) ab dem 08.12.04.

Im dem Beispiel geht es um SkyDsl bei Strato. Ich denke, da kann man auch auf andere Anbieter Rückschlüsse ziehen, denn es geht auch um die generelle Technik.

Bisher geht es da nach Prioritäten, je höher die Priorität desto höher der Preis, der für einen Otto Normalverbraucher kaum aufzubringen ist.

SkyDsl hat was für sich, wo hohe Bandbreiten anderweitig ohne weiteres nicht erreicht werden können. Aber es muss ein Ziel sein, auch für diese Technik die Kosten zu senken.
Man brauchte ein Standarttarif in dem alle Kosten enthalten sind.

Vielleicht bringt ja die Aktion der Bundesregierung was, nur alles braucht (leider) seine Zeit:

http://www.dsl-magazin.de/news/dsl/news_lesen_14957_1.html

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
luggi-luggi ist offline luggi-luggi


Starter

Dabei seit: 23.Feb.2005
Beiträge: 2
01.Mar.2005 08:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie luggi-luggi in Ihre Freundesliste auf Email an luggi-luggi senden Beiträge von luggi-luggi suchen
RE: Brauche Hilfe!

Hallo,
wie sieht es aus, hast du schon skydsl.
Wenn ja von welchem Anbieter und wie funktioniert es. Halten sich die Kosten in Grenzen?

Gruß
Luggi-luggi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar