DSL-Magazin.deWEBSITES, HOSTING & HARDWAREPC-Hardware A bis Z

System instabil seit Prozessor-Update.

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Neuer PC / Meine Platten | Wieviel Hz brauch/kann ein TFT?
AnalogSurfer ist offline AnalogSurfer AnalogSurfer ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 17.Dec.2002
Beiträge: 13
Herkunft: Nördlichster Zipfel Baden-Württembergs
25.Jul.2003 07:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AnalogSurfer in Ihre Freundesliste auf Email an AnalogSurfer senden Beiträge von AnalogSurfer suchen
traurig System instabil seit Prozessor-Update.

Hallo Bürger!

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.
Ich habe meinem Rechner vor 2 Tagen einen AthlonXP 2800+ spendiert, seitdem hängt sich die Möhre ständig auf. Der Boot-Vorgang klappt gut, aber sobald das System belastet wird (z.B. PC-Mark2002SE oder 3D-Mark2001) hängt sich die Kiste auf. Wenn ich im BIOS der Prozessor-Takt von 2083MHz auf 1667MHz reduziere läuft er stabil.
Mir kommt es auch so vor, das bei angleichen des Speichertakts an den FSB des Professors (333MHz) das ganze etwas runder läuft, aber immer noch instabil(und ich hab nur PC2100 Speicher).
BIOS-Update wurde durchgeführt, habe neue Chipset-Treiber und neuen GrKa-Treiber installiert >>> keine Besserung!

Habe folgende Komponenten im System:
- Board >>> ASUS A7V333
- Creative GForce4200 mit 64MB RAM
- AthlonXP 2800XP (vorher war´s ein 1800XP)
- 512MB DDR-RAM (Infineon) CL2
- RAID-Controller mit 2x IBM-HD mit je 40GB
- WindozeXP Pro mit SP1

Das dürfte mal das wichtigste sein.
Für jede weiter Hilfe wäre ich dankbar.

fröhlich AnalogSurfer

...endlich mit DSL Zunge raus

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AnalogSurfer am 25.Jul.2003 07:01.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
25.Jul.2003 07:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: System instabil seit Prozessor-Update.

Hallo,
was hast Du denn für ein Netzteil?
Bei den Billigteilen kann es schon mal sein, daß zu wenig Saft ankommt!

Was hast Du denn für einen CPU Lüfter drauf? Welche Wärmeleitpaste?

Schnellerer Arbeitsspeicher wäre gut, ist aber denk ich nicht so das Problem.
Probier doch mal aus, wie das kommt, wenn Du den Speicher auf CL 2,5 oder 3 laufen läßt! Also mit den langsamsten Timings!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AnalogSurfer ist offline AnalogSurfer AnalogSurfer ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 17.Dec.2002
Beiträge: 13
Herkunft: Nördlichster Zipfel Baden-Württembergs

Themenstarter Thema begonnen von AnalogSurfer

25.Jul.2003 07:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AnalogSurfer in Ihre Freundesliste auf Email an AnalogSurfer senden Beiträge von AnalogSurfer suchen
RE: System instabil seit Prozessor-Update.

Hi,

danke für die schnelle Antwort!
Ich habe ein 400 Watt Marken-Netzteil. Power sollte also genug da sein. Das mit den Speicher-Timings werd ich mal versuchen.
Melde mich wieder und sag bescheid ob´s geklappt hat.

AnalogSurfer

...endlich mit DSL Zunge raus

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AnalogSurfer am 25.Jul.2003 07:58.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AnalogSurfer ist offline AnalogSurfer AnalogSurfer ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 17.Dec.2002
Beiträge: 13
Herkunft: Nördlichster Zipfel Baden-Württembergs

Themenstarter Thema begonnen von AnalogSurfer

28.Jul.2003 12:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AnalogSurfer in Ihre Freundesliste auf Email an AnalogSurfer senden Beiträge von AnalogSurfer suchen
Daumen hoch! Geht jetzt endlich!

Hallo André,

Problem gelöst! Am Speicher-Timing lag es nicht. War schon auf CL2,5. Habe dann den Multiplikator von 12,5 auf 12 gesetzt. Dann lief alles ohne Probleme.
Danke nochmal und

bis demnächst

AnalogSurfer

...endlich mit DSL Zunge raus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
28.Jul.2003 12:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Geht jetzt endlich!

Hallo,
komisch ist der Multi nicht fest?
Oder hast Du den ulocked?

Kann natürlich auch sein, daß der Multi fest auf 12 ist, wenn Du dann im Bios 12,5 eingestellt hast gibt´s Probleme!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar