Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Daten Verschwunden! | Quicktime + Realplayer Trayicon
fun35 ist offline fun35 fun35 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 26.Mar.2003
Beiträge: 192
Herkunft: Niederrhein
13.May.2004 15:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie fun35 in Ihre Freundesliste auf Email an fun35 senden Beiträge von fun35 suchen
traurig Hiiiiiiiiiiilfee!!!

was ist passiert?? ich habe an meinem USB Port's keinen Saft mehr! ( und das bei einem USB Modem!)

OK .. die Details:

Ich habe mir einem MP3 Player besorgt - USB und damit ich nicht immer um den Rechner herum eiern muss, dachte ich mir.. mit einem Verlängerungskabel ist das Problem gelöst.

Also verlängerungskabel dran .. Mp3 Player angeschlossen .. wunderbar , wird erkannt ... schwupps !!!! Nichts mehr!!!

Um es direkt vorneweg zu nehmen , es ist kein billig Teil , sonder der MUVO NX von Creative, also Markenware.

Ich schau mir also nach dem wusch den Rechner an .. hmm alles Normal, nur das eben das Modem nicht an ist und der Player auch nicht. Also ganz brav den Rechner runter gefahren, alle USB ( naja sind nur 2 ) abgezogen und rechner hochgefahren ....

kein Problem

Modem Stecker drauf ..... NICHTS!!!! ( PANIK! - Kein Internet was machst du da? )

Also brav nochmal alles runter und wieder hoch und wieder nichts ... das Modem bleibt tot! Auch der MP3 Player

Also die Diggi Camera an das Port angeschlossen und siehe da ... Datentransfer läuft ..... supi.. Modem dran : NICHTS!!!!


Habe mir beim Freund dann eine USB Steckkarte besorgt und siehe da, damit klappt alles.


Wer kann mir sagen wie ich feststellen kann was mit den USB Ports , onboard passiert ist?

Hat das Verlängerungskabel einen Kurzschluss produziert?

Kann ich mit der Steckarte( USB 2.0) unter WIN2000 prof. einfach weiter machen, so als wenn nichts passiert wäre?


Wie gesagt ich stelle an meinem Rechner keinerlei Veränderung fest nur das eben die beiden Ports ohne Saft sind.


Über jeden , noch so kleinen Gedankenaustausch wäre ich wirklich sehr dankbar!!!


Grüße

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mysteri0us ist offline mysteri0us mysteri0us ist männlich


Experte

Dabei seit: 05.Jun.2003
Beiträge: 321
Herkunft: Hamburg
13.May.2004 21:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mysteri0us in Ihre Freundesliste auf Email an mysteri0us senden Beiträge von mysteri0us suchen
Re: Hiiiiiiiiiiilfee!!!

Hi,

also ich selber habe so ein Problem noch nicht gehabt. Aber bei USB Problemen empfielt sich evtl. mal die Treiber, bzw die Anschlüsse zu denistallieren und anschließend nach neustart (wo windows sie wieder finden sollte) wieder neu zu installieren. Einen kurzen kannst du nicht verursacht haben, denn die Kabel passen ja eh nur in eine richtig, die passen ja nicht verkehrt, also ist immer eine sichere Verbindung da.
Wenn ich das jetzt richtig verstehe hast du eine PCI Steckkarte mit USB Anschlüssen an das Board angeschlossen. Die kannst du so ganz normal weiterbenutzen.

Gruß DonStevo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
fun35 ist offline fun35 fun35 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 26.Mar.2003
Beiträge: 192
Herkunft: Niederrhein

Themenstarter Thema begonnen von fun35

13.May.2004 22:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie fun35 in Ihre Freundesliste auf Email an fun35 senden Beiträge von fun35 suchen
RE: Hiiiiiiiiiiilfee!!!

Hey ..

also im Gerätemanager habe ich alles deinstalliert, aber nachdem Windows alles neu geladen hat, bleibt das Problem bestehen .. Datenfluß klappt ... Strom für den Betrieb des USB-Modems, oder des Usb Sticks - negativ!

Also irgendwo muss doch die Spannungsversorgung des USB-Ports verloren gegangen sein.... oder?

Also die PCI-USB 2.0 Steckkarte arbeit wirklich gut, obwohl es so ein Nonameprodukt ist.. na Gott sei dank, sonst wär' wohl Essig mit Internet und meinen ganzen USB Geräten ( Digi-Camera, Mp3player usw.)


Aber wieso kann ich denn nicht einen Kurzschluss verursacht haben??? Das versteh' ich noch nicht. Oder sollte die Kombination .. USB-Modem und USB-Stick meine onboard USB-Verbingung überlastet haben und das der Grund sein??? Und wieso klappt der reine Datentransfer immer noch .. den die Digital Camera brauch ja keinen Saft vom USB port......

Grüße

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von fun35 am 13.May.2004 22:30.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
14.May.2004 14:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Hiiiiiiiiiiilfee!!!

Hallo,
öhm, mal ganz blöde gefragt!
Kann es eventuell sein, das Deine Bios-Batterie den Geist aufgegeben hat und daher Deine USB-Anschlüsse im Bios deaktiviert sind?

Hast mal geschaut, ob im Bios noch alles flukturiert?

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
fun35 ist offline fun35 fun35 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 26.Mar.2003
Beiträge: 192
Herkunft: Niederrhein

Themenstarter Thema begonnen von fun35

14.May.2004 16:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie fun35 in Ihre Freundesliste auf Email an fun35 senden Beiträge von fun35 suchen
RE: Hiiiiiiiiiiilfee!!!

Hey .. wieso im Bios?? Hmm versteh ich jetzt nicht?!?!

Kann man im Bios die Stromversorgung der USB-Ports abschalten und dennoch die Datentransfer erhalten???


Es ist ja so das Aktive Geräte wie Digitalcamera erkannt werden und ich meine Bilder auf die Festplatte transferieren kann, aber man passives USB-Modem , oder der USB Stick bleiben dunkel?!?!?

habe jetzt eine PCI Steckarte eingebaut damit ich überhaubt wieder ins Netz komme.

Frage: könnte ein aktiver USB-Hub helfen? Immerhin würde der ja die externen Gräte mit der Energie versorgen, die sonst vom MB kommt , oder???

Achja .. wo finde ich denn die Einstellungen für USB im Bios?? was sollte enabled und was disabled sein???


Grüße

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von fun35 am 14.May.2004 16:38.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar