DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERKabel Deutschland

wie bekommt man bei KD eine Terminänderung der Rufnummernportierung?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Verwirrt aufgrund des Vertragsbeginn | Neuvertragsabzocke
to-wer ist offline to-wer to-wer ist männlich


Starter

Dabei seit: 08.Feb.2010
Beiträge: 1
08.Feb.2010 19:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie to-wer in Ihre Freundesliste auf Email an to-wer senden Beiträge von to-wer suchen
wie bekommt man bei KD eine Terminänderung der Rufnummernportierung?

Hallo Internetgemeinschaft,

hier schreibt ein neuer verzweifelter Kabel Deutschland-Kunde, der entsetzt ist, welche Arroganz teilweise von den Kundenhotlines durchs Telefon kommen.

aber nun zu meiner Frage:
wollte von Arcor zu KD wechseln, wass soweit auch klappte. Ärger macht jetzt die Rufnummernpotierung.
Da KD die Rufnummernportierung erst beauftragt, wenn die Leitung steht, hatte Arcor erst ab diesem Zeitpunkt die Kündigungsfrist vermutet und den Portierungstermin auf dem 31.3.2010 gesetzt.
Da ich aber schon letzten August zum 31.12. gekündigt hatte, lenkte Arcor ein und bat an, den Termin vorzuverlegen. Dazu müsste sich aber KD erneut melden mit einer neuen Terminänderungsanfrage.
KD lehnt dies permament ab, ich habe schon 3 Versuche vergeblich gemacht. KD sagt, Arcor müsse von sich aus den neuen Termin an KD melden.
Wer hat nun recht?
Seit 1 Monat tut sich nichts und Arcor( inzwischen ja Vodafone) bucht eine Rechnung nach der anderen ab.

Viele Grüße und Danke für jeden Tipp
to-wer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar