DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERKabel Deutschland

Kabel Deutschland Abzocke!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (14): 7891011»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Ärger mit KD - eine Frechheit | VoIP bei Kabeldeutschland mit Fritzbox Fon WLan 7170 und Siemens Gigaset ISDN SX150
Stavros15 ist offline Stavros15 Stavros15 ist männlich


Starter

Dabei seit: 25.Jun.2011
Beiträge: 1
Herkunft: Griechenland
25.Jun.2011 13:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Stavros15 in Ihre Freundesliste auf Email an Stavros15 senden Beiträge von Stavros15 suchen
traurig Abzocke

Also mein fall:
Mein sohn und ich bekammen eine Rechung von 421€ und da war eine nummer ganz schön oft dran gestanden die weder ich noch meine Familie kannten und auskunft und dan weil ich bin Grieche und Telefoniere jedesmal in die Heimat kommen dann noch teure preise!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
defcon132 ist offline defcon132 defcon132 ist männlich


Starter

Dabei seit: 14.Jul.2011
Beiträge: 2
26.Jul.2011 12:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie defcon132 in Ihre Freundesliste auf Email an defcon132 senden Beiträge von defcon132 suchen
RE: Kabel Deutschland Abzocke!

hallo

bin ganz eurer meinung.... ich werde auch strafanzeige erstatten ...
ich denke das ich jetzt beweise habe....
ich habe immer probleme mit emails gehabt habe auch mehrmals darauf hingewiesen und nie eine antwort bekommen.

bin selber ITler Echange Server.... also weiss ich von was ich rede.... da ich ein iphone habe ruf ich mehrmals meine mails mit dem iphone auf und wenn ich dann zeit habe über lapi mit outlook ... nuja heute morgen wollte ich meine mails abholen die ich über ihpone schon gelesen habe ... und keine einzige mail war da... das war mein glück weil zwei mails vorstellungsgespräche waren ... hätte ich die gestern nicht mir dem ihpone abgeholt dann hätte ich nie erfahren das ich zu gesprächen eingeladen worden bin ... sehr sehr ärgerlich .. und damit wollten die mich mit 10 euronen gutschein abservieren... habe auch heute mehrmals getestet und mir selber mails von anderen accounts geschickt und es kam keine an ..... ich denke ich habe genung gesehen .. und mir sind mit sicherheit mehrere gespräche so durch die lappen gegangen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
luma1987 ist offline luma1987 luma1987 ist weiblich


Starter

Dabei seit: 29.Aug.2011
Beiträge: 1
29.Aug.2011 08:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie luma1987 in Ihre Freundesliste auf Email an luma1987 senden Beiträge von luma1987 suchen
RE: Kabel Deutschland Abzocke!

Hi Leute,

ich teile mein Leid mit KD heute auch mit euch.

Ich habe im August 2010 einen DSL-Vertrag mit KD abgeschlossen und es lief anfangs alles gut.

Am 01.09.2010 zog ich in eine andere Stadt und kündigte von meiner neuen Adresse schriftlich den Vertrag (aber leider nicht per Einschreiben). Ich hörte nichts mehr von KD und dachte die Sache wäre geklärt. Am 12.08.2011 bekomme ich ein Schreiben von BFS risk&collection Inkasso, in dem ich einen Betrag von 330 Euro zu zahlen hätte, da ich mit KD einen Vertrag geschlossen hätte und meinen Pflichten nicht nachgekommen wäre.

Daraufhin war ich bei der Verbraucherzentrale und habe den Sachverhalt erklärt. Die rieten mir einen Brief an BFS risk zu schreiben, in dem ich meinen kompletten Sachverhalt schildere, was ich dann auch tat (Übrigens, die von der Verbraucherzentrale rechnete die Gebühren des Inkassobüros aus und diese sind viel höher als die Anwaltsgebühren, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist). Ich schrieb an das Inkassobüro, dass ich nie eine Rechnung von KD bekam und auch keine Mahnung oder sonstiges, obwohl ich von meiner neuen Anschrift gekündigt hatte, aber leider ohne Einsendebeleg.

Nun schreiben die mir, ich soll das Kündigungsschreiben nebst Einsendebeleg zu denen schicken zur weiteren Prüfung. Das Kündigungsschreiben habe ich in Kopie, jedoch nicht den Einsendebeleg unglücklich

Das werde ich denen vorerst schreiben und werde dann sehen was kommt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Theladron ist offline Theladron Theladron ist männlich


Starter

Dabei seit: 22.Nov.2011
Beiträge: 1
22.Nov.2011 13:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Theladron in Ihre Freundesliste auf Email an Theladron senden Beiträge von Theladron suchen
RE: Kabel Deutschland Abzocke!

Ich finde bei Kabel Deutschland das automatisch zubestellte, merkwürdiger Weise aber nie in irgendeiner Zusammenfassung beschriebene Sicherheitspaket, was keine Sau braucht, ja wundervoll.

Also Leute, was die EINZIG richtige Vorgehensweise bei KD ist:

1. Alle Angeforderten Daten an KD faxen! (Faxsbestätigung aufbewahren)
2. einen formgerechten Brief verfassen, in dem klar und deutlich steht, dass 1. sollten noch Dokumente fehlen eine Rückantwort gesendet werden muss, 2. sollte nichts mehr kommen das Vertragsende (zum jeweiligen Termin) rechtsgültig wird, 3. ab Vertragsende keine Zahlungsaufforderungen mehr gültig sind und 4. man direkt gerichtlich gegen ab diesem Termin folgende Rechnungen vorgehen wird. Diesen Brief wieder faxen! und wieder die Bestätigung aufbewahren.

Damit seid ihr rechtlich abgesichert, wenn ihr nichts mehr erhaltet können sie euch nicht mehr belangen, aber KD ist da eigentlich immer sehr hinterher, dann alle notwendigen Dokumente einzufordern.

Wichtig, auch wenn ihr noch etwas nachschicken müsst:
Immer neu diesen Brief mitschicken... klingt drastisch aber nur so sichert ihr euch ab, dass ALLE fehlenden Dokumente eingefordert werden und KD nicht wieder ein Schlupfloch findet.

Wenn ihr euch den Aufwand noch machen wollt, hätte ich wirklich einen Anwalt konsultiert, der sich euer schreiben mal anguckt.

Gruß Phil

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
aktionär von kd ist offline aktionär von kd


Starter

Dabei seit: 20.Jan.2012
Beiträge: 2
20.Jan.2012 04:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie aktionär von kd in Ihre Freundesliste auf Email an aktionär von kd senden Homepage von aktionär von kd Beiträge von aktionär von kd suchen
cool lol?

echt krass was ihr so alles schreibt ich hab die seite gefunden weil ich gesucht habe wo man dieses kabel sicherheitspaket downloaden kann aber das geht ja niergendwo..

von kabel deutschland kann ich nur sagen aus irgend einem grund wurde plötzlich meine rechnung auf papierrechnung umgestellt und eine papierrechnung kostet 1,50 euro und das hat 3 monate gedauert bis die das umgestellt haben was doch echt schon unter abzocke fällt genau wie die masche des aufbrummens des sicherheitspaketes. Ich nutze nicht mal windows wozu brauche ich das?

aber einen downloadlink habe ich immer noch nicht gefunden.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (14): 7891011»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar