DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERKabel Deutschland

Finger weg von Kabel Deutschland

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 1234»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Kabel dt unschlagbar`? | KD-telefonieren nach Rußland
Anonymus ist offline Anonymus


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.Mar.2010
Beiträge: 17
27.May.2010 18:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Anonymus in Ihre Freundesliste auf Email an Anonymus senden Beiträge von Anonymus suchen
Bitte keine Verallgemeinerungen!

Zitat:
Ihr bei Kabel Deutschland seid echt das letzte.


Wir selbst (die Bearbeiter) sind die Einzigen, die nichts verbrochen haben, dafür aber täglich gestraft werden.
Ja, du hast recht, unterschiedliche Auskünfte bekommst du oft. Wenn wir nicht anständig geschult werden und selten ein Ansprechpartner für uns in der Nähe ist, muss es ja unweigerlich so kommen. Dafür können wir aber nichts. Wir dürfen uns nur tagein tagaus das Gemeckere der Kunden anhören (die ich zum Teil sehr gut verstehen kann).
Zur Warteschleife: Da Kabel Deutschland gerade erst HD-Fernsehen eingeführt hat, sind die Leitungen sehr voll wegen den Bestellungen. Daran können wir ebenfalls nichts ändern, außer die genervten Kunden zu beruhigen.
Was dein Internetproblem angeht, kann ich dir leider auch keine Ratschläge geben, da ich in der Abteilung für Fernsehen sitze.
Ich kann nur jeden Kunden, der bei uns anruft, bitten, sachlich und höflich zu bleiben. Wir sind keine verbalen Boxsäcke und haben auch die Erlaubnis, das Gespräch aktiv zu beenden, wenn der Kunde sich nach mehreren Ermahnungen immer noch nicht beruhigt.
So bekommt man ja kein Problem gelöst, wenn der Bearbeiter nicht ausreden kann und einem die Ohren vom Gebrülle abfallen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
schwesterlein58 ist offline schwesterlein58


Starter

Dabei seit: 30.Apr.2010
Beiträge: 4
27.May.2010 20:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie schwesterlein58 in Ihre Freundesliste auf Email an schwesterlein58 senden Beiträge von schwesterlein58 suchen
RE: Vertröstet von KD

Hallo Anonymus, ich finde gut dass Du selbst schreibst obwohl Du bei dieser Firma tätig bist. Ich muss Dir dagen ich habe auch schon einmal in einem Call-Center der Telecom gearbeitet und weiß somit was es heißt sich mit Kunden zu unterhalten. Es ist kein leichter Job, das weiß ich doch wenn Du von vornherein merkst dass das Gegenüber an der Leitung garkeine Lust hat sich mit Dir zu befassen oder sich für Dein Problem interessiert dann geht Dir die Hutschnur einfach hoch.
Aber weißt Du was, es ging ja beimir ja weiter seit dem letztenmal. Es ging immer um Zahlungen, und immer wenn ich dann den passenden Beleg der Firma zugesandt hatte, ging es plötzlich um eine andere Rechnung und dieses Spielchen machen sie jetzt seit Monaten. Jetzt sind aber alle Rechnungen belegt und auch die Zahlungen sind nun belegt dann sollte man doch glauben dass jetzt alles gut ist und das Telefon wieder geht. Da darf ich ganz laut lachen, Da muss ich alle ansprechen, ihr werdest es nicht glauben: Aber jetzt habe ich einen Brief von Kabel Deutschland bekommen wo sie nun noch ca 250,00 Euro erwarten. Ihr werdet es nie erraten für was. Na seid ihr darauf gekommen, und zwar möchten sie jetzt jeweils die Gründgebühren von ca 49,00 Euro jeweils bezahlt haben, diese seinen angeblich nicht in den Rechnungszahlungen enthalten. Man glaubt mir ich dachte ich werd nicht mehr. Also dass schlägt dem Fass den Boden aus. Da ich heute dazu wirklich keinen Nerv hatte, habe ja auch noch einen Beruf, werde ich mir diese Firma ein letztesmal vornehmen und dann werde ich es wie "StopKabel-D machen und mich jetzt der Zeitung und gerade auch Akte10 zuwenden. Denn es wird ja immer schlimmer und nicht besser. Vorallem weiß ich dass ich nicht die einzige bin die da Probleme hat.
Nun Anonymus frage ich ich Dich ganz ernsthaft was würdest Du an meiner Stelle tut, ich frage Dich da Du ja für diese Firma tätig bist und mit diesen Dingen ständig konfrontiert wirst. Kündigen werde nicht aus dem Vertrag kommen. Einfach nichts bezahlen was soll ich tun, Bin auf Deine Antwort gespannt. Was ich mutig finde ist dass Du Dich in dieses Forum eingewählt hast obwohl Du für diese Firma arbeitest, hoffe Du bekommst da keine Probleme.

Nun über KAbel Deutschland könnte ich noch ewig viel schreiben habe schon einen ganzen Ordner voll ob E-Mail, Faxe oder Briefe egal alles drin. Vorallem wie sie versuchen einen ganz zu verwirren, glauben im ernst dass die Leute so blöd sind und nur weil sie ein große Firma sind das wir alles glauben und ohne murren bezahlen.

So Leute wenn ihr noch ein paar Infos über KAbel habt sendet mir die doch zu oder wenn ihr auch noch Probleme mit denen habt, bin für jede Anregung und Info dankbar, dann fühle ich mich nicht gar so allein.

Bis dann

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Anonymus ist offline Anonymus


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.Mar.2010
Beiträge: 17
28.May.2010 08:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Anonymus in Ihre Freundesliste auf Email an Anonymus senden Beiträge von Anonymus suchen
Daumen hoch! Danke für dein Verständnis, Schwesterlein!

Ich bin nicht mehr lange bei Kabel Deutschland, in einem reichlichen Monat kann ich endlich meine Ausbildung anfangen. Die ganze Sache war sowieso nur zum Überbrücken gedacht.
Warum ich mich hier angemeldet habe? Weil mir die Leute einfach Leid tun und ich helfen möchte!
Also dein Fall ist wirklich kompliziert, zumal ich keinen Einblick auf den genauen Verlauf und den momentanen Stand habe. Kündigen kannst du natürlich schon, musst dich aber auch an die Vertragslaufzeiten halten. Nicht zahlen ist natürlich auch keine Alternative, denn früher oder später steht dann das Inkassobüro vor der Tür.
Da ich beim Fernsehen arbeite, habe ich für das Internet und Telefon auch nur einen eingeschränkten Zugriff, aber wenn du möchtest, kannst du mir deine Kundennummer per PN mitteilen, damit ich mir das mal in einer Pause in Ruhe anschauen kann. Dann sparst du zumindest die Telefonkosten.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Anonymus am 28.May.2010 08:10.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ded60 ist offline ded60


Starter

Dabei seit: 28.May.2010
Beiträge: 2
Herkunft: Lüneburg
28.May.2010 15:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ded60 in Ihre Freundesliste auf Email an ded60 senden Beiträge von ded60 suchen
Lampe Kabelsalat

Wann geht den Leuten endlich ein Lichtlein auf? Kleine Läden in den Innenstädten mit irgendwelchen dubiosen Menschen (Erstanzugträger), welche ÜBERHAUPT keine Ahnung von Telefonnetzen haben, sondern NUR auf Unterschriften fixiert sind: KABEL-DEUTSCHLAND-VERKÄUFER!! Unseriös, aber absolut passend. Keinerlei Gutschriften für nicht erhaltene Leistungen....ganz im Gegenteil! Mahnungen, wenn man für (nicht wochenlang, sondern monatelang) nicht erhaltene Leistungen Regress fordert. Leistung versprochen: DSL 3oooo! Fakt: max. download 14000, upload weit unter 800!!! Das sind aber Spitzenleistungen. Die Regel ist anders... Receiver wird gestellt. Prima, nur leider nicht digital. Aber dafür zahle ich !!! Ähmm, wie jetzt? Genau! Die Receiver sind digital-tauglich, aber nicht DIGITAL!!! Bild geht weg... nach `ner Stunde wieder da. Dann wieder von vorn....! Wann geht den Leuten endlich ein Lichtlein auf? Teilweise FRECHE Mitarbeiter, wenn man denn jemanden für GELD über Handy (Telefon geht ja oft genug nicht) erreicht!!! Pfui Deibel!! Dann lieber Telecom. Teurer, aber absolut seriös. Ich für meinen Teil, versuche schnellstens aus dem Kabel-Knebel herauszukommen und zu wechseln. Lieber paar Euronen mehr, aber Ruhe und Qualität. Ich habe vor etwas über einem Jahr mit 22,90 angefangen und bin (für NULL beinahe LEISTUNG) bei über 80 Euro angelangt!!!! *******-Laden!! Aber mehr? Eigentlich genau das Gegenteil ist der Fall.... andere Anbieter sind, bei genauerem Hinsehen, BILLIGER! Ciao, Sven

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
schwesterlein58 ist offline schwesterlein58


Starter

Dabei seit: 30.Apr.2010
Beiträge: 4
28.May.2010 16:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie schwesterlein58 in Ihre Freundesliste auf Email an schwesterlein58 senden Beiträge von schwesterlein58 suchen
RE: Danke für dein Verständnis, Schwesterlein!

Hallo,
gut dass Du die Firma wechselt. Denn das muss sich ein normal denkender Mensch und der auch noch was kann, sich wirklich nicht geben. Und eine gute Ausbildung ist doch super, die brauchst Du heute überall.

Ich finde das von Dir große Klasse, dass Du uns Leidensgenossen, denn das geht schon an die Nerven, jeden Tag eine neue Forderung wenn die eine erledigt ist oder durch das verschulden von Kabel Deutschland wieder auftaucht auf einem anderen Buchungskonto.

Weißt Du was mich am meisten aufgeregt hat von diesem Brief von dem Herrn Marko Geyer, der Satz "Die Geschäftsleitung hat uns gebeten, ihnen zu antworten". Das ist ein Satz da komme ich garnicht darüber weg. Ich glaube da sitzen Leute in Positionen wo sie überhaupt keinen Durchblick haben. Das wäre das gleiche wenn die Deutsche Bank zum Beispiel zu erst Rücksprache mit dem Ackermann hat ob man dem Kunden antworten darf oder nicht. Krass oder.

Dass nicht bezahlen ganz klare konzequenzen hat ist mir klar. Aber ich glaube da hätte ich gute Karten, denn bei mir ist ja alles dokomentiert.

Ich danke Dir ganz herzlich für das Angebot dass Du Dich da schlau machen möchtest. Nur ich möchte Dich in keine Schwierigkeiten bringen, denn bei Telecom, war es so, das wurde nachdem Du fertig warst mit arbeiten, Dein PC überprüft was da alles damit gemacht wurde. Da sind einige gegangen worden.

Du hast ja bestommt gelesen dass StopKabelD sich schon andas Fernsehen gewendet hat und die garnicht uninteressiert sind, denn es muss ja nur noch so Hageln von unzufriedenen Kunden und Akte 10 möchte dieser Sache auch auf die Spur kommen. Ich habe Beziehungen zu einer wie gesagten Zeitung, die keiner ließt aber millionenfache Auflagen hat. Und die sind auch ganz heiß auf Kabel Deutschland auch unsere Regionalzeitung.

Und dem Herrn Geyer habe ich heute einen solchen Brief geschrieben, dass er sich selber für einen "Trottel" halten muss, tut mir leid wenn ich das so sage.

Aber Dir wünsche ich wirklich alles gute bei Deiner Ausbildung, und vielleicht hört man sich doch in dem Forum einmal wieder.

Danke noch mal für das Angebot.

schwesterlein 58

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 1234»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar