DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERfreenet DSL (inkl. Tiscali)

Wie funktioniert Internet-Telefonie???

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Tiscali: In 123 Städten DSL und Telefon ohne Telekom-Anschluss | Anschlußwechsel, geht das wirklich kostenlos?
sis ist offline sis sis ist männlich


Routinier

Dabei seit: 05.Oct.2006
Beiträge: 128
Herkunft: Oberpfalz
06.Oct.2006 15:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sis in Ihre Freundesliste auf Email an sis senden Beiträge von sis suchen
RE: Internettelefonie

Zitat:
brauch ich dieses NTBA ueberhaupt????
Das NTBA brauchst Du solange, wie Du über ISDN telefonieren möchtest.
Zitat:
Also wenn jemand am 1.Telefon ein Gespraech fuehrt, dann kann man das Gespraech mit ner Kurzwahl zu nem anderen Telefon weiterleiten.. Oder man kann sich auch gegenseitig mit ner Kurzwahl im Haus kostenlos anrufen.
Du hast also eine Telefonanlage mit min. drei Anschlüssen (und möglicherweise ebensovielen von außen erreichbaren Telefonnummern [=MSN]). Da Du an Deiner Fritz!Box wohl nur ein Telefon anschliessen kannst, musst Du Dich entscheiden:
  1. ISDN kündigen und die beiden damit nicht mehr verwendbaren Telefone abbauen
  2. ISDN behalten und eben nur ein Telefon mit VoIP benutzen (manche Fritz!Boxen unterstützen auch zwei Telefone)
Zitat:
Aber ne Seite wo man das alles von A-Z durchlesen kann oder ne Handbuchseite weisst auch nicht, oder doch??
Hast Du Dir schon mal das Handbuch zu Deiner Fritz!Box durchgelesen? Da steht alles genau drin Augenzwinkern
Zitat:
Achja, noch ne letzte Frage. An meienr Fritzbox Phone WLAN is auch ein USB-Port. Wenn ich da den Drucker reinstecke, wie kann ich mit 2 Pcs den Drukcer nutzen??? Sprich, dass wenn ich was mit dem PC im Keller drucken will ujnd auf drucken gehe, dass dann das im 1.Stock (pc-Zimmer) ausgedruckt wird???
Der USB-Port ist zum Anschluß an den PC gedacht, wenn dieser keine Netzwerkkarte besitzt. Bitte dort keinen Drucker anschließen!!!

Zum Anschluß der Fritz!Box an den PC bitte entweder das Netzwerkkabel oder das USB-Kabel einstecken.

Um einen Drucker über das Netzwerk von mehreren PCs zu verwenden, muss dieser auf dem PC, an den der Drucker angeschlossen ist, freigegeben werden, und auf dem anderen PC, der den Drucker über das Netzwerk verwenden soll, installiert werden. Wenn beide PCs dasselbe Windows-Betriebssystem drauf haben, dann wird der Drucker bei der ersten Auswahl vollautomatisch installiert.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
convertere ist offline convertere


Starter

Dabei seit: 04.Oct.2006
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von convertere

06.Oct.2006 17:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie convertere in Ihre Freundesliste auf Email an convertere senden Beiträge von convertere suchen
Internettelefonie

also ich kann an die Fritzbox mehrere Telefone anstecken. Mein Problem is nur, dass ich nict weiss, wie ich das machen soll,weil die anderen beiden Telefone nicht im Pc-Zimmer stehen... Muss ich da dann ein Kabel im ganzen Haus verlegen,dass dann zu der Fritzbox fuehrt???

Wieviele Telefone kann man eigtl. mit Internet-Telefonie benutzen???? Ist da wirklich ein Limit???? verwirrt verwirrt

mfg convertere Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
sis ist offline sis sis ist männlich


Routinier

Dabei seit: 05.Oct.2006
Beiträge: 128
Herkunft: Oberpfalz
06.Oct.2006 21:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sis in Ihre Freundesliste auf Email an sis senden Beiträge von sis suchen
RE: Internettelefonie

Zitat:
also ich kann an die Fritzbox mehrere Telefone anstecken.
Du meinst sicherlich ZWEI Telefone mit je einem RJ45-Western Stecker, richtig?
Zitat:
Mein Problem is nur, dass ich nict weiss, wie ich das machen soll,weil die anderen beiden Telefone nicht im Pc-Zimmer stehen... Muss ich da dann ein Kabel im ganzen Haus verlegen,dass dann zu der Fritzbox fuehrt???
Da wirst Du wohl nicht drumrum kommen. Du kannst natürlich auch die bestehenden Leitungen verwenden und entsprechend umverkabeln. Das solltest Du allerdings lieber einen Techniker machen lassen cool
Zitat:
Wieviele Telefone kann man eigtl. mit Internet-Telefonie benutzen???? Ist da wirklich ein Limit????
VoIP benötigt wg. des sehr schwächelnden Upstreams pro Telefon 1MBit (= 128kBit Upstream): also DSL1000 für ein Telefon, DSL2000 für zwei Telefone usw.
Das Limit wird nur durch Deine Hardware und die DSL-Bandbreite gesetzt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
convertere ist offline convertere


Starter

Dabei seit: 04.Oct.2006
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von convertere

09.Oct.2006 17:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie convertere in Ihre Freundesliste auf Email an convertere senden Beiträge von convertere suchen
Internetteleonie

hab DSL 2000 und denke, dass ich da trotzdem alle 3 Telefone anschliessen kann ( 2 Telefone haben die gleiche Nummer, also eigtl. sind das nur 2 Telefone)..

Also bei den anderen beiden Telefonen, die nicht im Pc-zimmer stehen, brauche ich ausser der normalen Telefonbuchse auch noch ein Netzwerkkabel, womit dann ALLE 3 Telefone mit der Fritzbox verbunden sind..
Ist es dann ueblich, dass man diese Kabel durch die Wand verlegt, also wie Telefonbuchsen, denn da sind die Kabeln ja auch in der Wand..
Kann mich naemlich nicht entsinnen, dass es normal waere, Kabel durch das ganze Haus zu verlegen..
Also ist es dann ueblich diese in der Wand selber zu verlegen,sodass sie dann unsichtbar sind?? wenn ja,dann koennte ich ja nen Techniker holen, waere ja dann kein Problem..


Und wie schaut es mit Netzwerk mit verschiedenen PCs aus???
Kann man die Kabel,also das Netzwerkkabel auch in der Wand verlegen oder macht man das nicht??

Waere sehr dankbar fuer ne Hilfe

Bis dann Augenzwinkern Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
sis ist offline sis sis ist männlich


Routinier

Dabei seit: 05.Oct.2006
Beiträge: 128
Herkunft: Oberpfalz
09.Oct.2006 23:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sis in Ihre Freundesliste auf Email an sis senden Beiträge von sis suchen
RE: Internetteleonie

Zitat:
hab DSL 2000 und denke, dass ich da trotzdem alle 3 Telefone anschliessen kann ( 2 Telefone haben die gleiche Nummer, also eigtl. sind das nur 2 Telefone).
Bei ISDN hast Du standardmäßig drei Telefonnummern, mit denen Du maximal zwei gleichzeitige externe Anrufe tätigen kannst (oder ein Anruf und ein ISDN-Internet-PC).
Zitat:
Also bei den anderen beiden Telefonen, die nicht im Pc-zimmer stehen, brauche ich ausser der normalen Telefonbuchse auch noch ein Netzwerkkabel, womit dann ALLE 3 Telefone mit der Fritzbox verbunden sind.
Solange Deine Fritz!Box nur zwei Anschlüsse hat, kannst Du ohne technische Tricks auch nur zwei Telefone anschließen. Die Telefone werden NUR über ein ganz normales Telefonkabel mit der Fritz!Box verbunden. Du brauchst KEIN Netzwerkkabel.

Hier mal ein Überblick:

+------------+
| TAE-Buchse |
|...Telekom..|
+------------+
......|
+------------+ +~~~~~~+
|..Splitter..|-| NTBA | <- Unnötig
+------------+ +~~~~~~+
......|
+------------+ +---------------+ +---------+
|..Fritz!Box |-| Netzwerkkabel |-| Dein PC |
+------------+ +---------------+ +---------+
......|
......+-------------+
......| ............|
+-----------+ +-----------+
| Telefon 1 | | Telefon 2 |
+-----------+ +-----------+


Also: ISDN abmelden, NTBA abmontieren und ein ganz normales Telefonkabel von der Fritz!Box zum zweiten Telefon legen. Von mir aus gerne auch Unterputz, entsprechende Kabel gibt's beim Baumarkt mit bis zu 50m Länge (oder konfektioniert noch länger). Das eine Ende des Kabels kommt in die Fritz!Box, das andere an das zweite Telefon. Das dritte Telefon versteigerst Du bei eBay (oder klemmst es zusammen mit dem zweiten an eine AWADO-Box).

Wenn Du ein Netzwerk im ganzen Haus legen möchtest, gelten dieselben Regeln. Länger als 50m sollte das Kabel aber nicht werden (sonst muss ein Repeater - oder auch ein Switch dazwischengeschaltet werden).

Eigentlich alles kein Problem. Aber vielleicht versuchst Du zuerst mal, ob das VoIP denn überhaupt funktioniert smile

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar