DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERfreenet DSL (inkl. Tiscali)

Meine freenet - Erfahrungen (service, ping u.ä.)

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Installation nach Schalttermin | Der Turbo kommt: DSL 16.000 jetzt auch bei freenet
the-static ist offline the-static


Starter

Dabei seit: 20.Feb.2006
Beiträge: 1
20.Feb.2006 23:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie the-static in Ihre Freundesliste auf Email an the-static senden Beiträge von the-static suchen
Meine freenet - Erfahrungen (service, ping u.ä.)

Tach Leutz!
Ich hab nun seit ein paar Tagen einen DSL 2000-Anschluss von Freenet. Es sollte hauptsächlich zur Uni-Zwecken genutzt werden, aber natürlich auch zum Zocken.
Im allgemeinen muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin.
Ich wusste lange nicht welchen Anbieter ich wählen soll - zuerst sollte es eigentlich einer aus der 1und1 Gruppe sein - weil da die fastpath-Hoffnung bestand, aber dann - nach einer langen Internet-Recherche - hab ich mich doch noch für Freenet entschieden. Ich habe die City-Flat für 4,90 gewählt mit 12 Monaten Laufzeit. 24 Monate waren mir dann doch noch zu viel.
Meine Geschichte mit freenet begann jedoch ca. einen Monat vor der Bestellung - meine antihacker-Software meldete mir einen Internet-Angriff, durch WHOIS habe ich herausgefunden, dass sich bei der Angreifer-IP um eine Freenet IP handelt. Danach habe ich gleich zur abuse geschrieben und - siehe da - ein paar Stunden schon eine Antwort. Diese Aktion war - glaub ich - das auschlaggebende, dass ich mich für freenet entschieden habe.
Aber egal. Nun zur eigentlichen Sache, warum ich das hier schreibe - freenet DSL.
Die Bestellung lief problemlos, auf meinen Schalttermin musste ich 3 Wochen warten. Das machte mir aber nichts aus.
Freenet hardware kamm ca. eine Woche vor dem Termin. Nur mit dem Telekom-Splitter war es knapp - er kamm genau am Schalttermin.
Bei jeder Status-änderung kamm auch eine Mail von denen - was ich auch ganz nett fand.
Freigeschaltet wurde mein DSL zwar nicht am Schalttermin, aber um 10 Uhr am nächsten Tag war auch nicht so schlimm.
Die hardware und deren installation funktionierte einwandfrei.
Ich habe ein 3 PC-Netzwerk zuhause und es gibt garkeine Probleme. Nichtmal wenn ich mit meinem Bruder gleichzeitig auf dem gleichen gameserver zocken. Beide haben wir dann einen Ping von ungefähr 75ms. Wenn ich alleine zocke ist er zwischen 60-90 - was mir vollkommen ausreicht um superflüssig zu spielen.
Das wärs von mir aus. Diesen Beitrag sollte nicht als Werbung gesehen werden, sondern als ein Konter-Beitrag zu all den Frustrierten-Beiträgen. Es gibt auch positive Beispiele - wie man sieht. Mir würde damals bei der Anbietersuche ein solcher beitrag sicherlich weiterhelfen. Hoffe es hilft Euch!

cu

static

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
japsi ist offline japsi japsi ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 35
Herkunft: Erlangen
07.Apr.2006 09:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie japsi in Ihre Freundesliste auf Email an japsi senden Beiträge von japsi suchen
Freenet-DSL

Für Internet Surfer und Spielen ist bei jedem Anbieter OK. Aber wenn du zuviel Downloadest oder Uploadest, wirst du die böse Seite von schlechten Anbieter sehen. Normaleweise, wenn du mehr als 50 GB pro Monat verursachst, wird der Download Speed begrenzt oder Port wird gedrosselt.

Anschluss:
T-COM Flatrate Call & Surf Comfort Plus

ADSL 2+ 16MBit/1MBit

Hardware:
WLAN-LAN-ROUTER SPEEDPORT W 500V Firmware 1.3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar