DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERfreenet DSL (inkl. Tiscali)

Keine Kostenkontrolle bei Volumentarifen

1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.001 Bewertungen - Durchschnitt: 5.001 Bewertungen - Durchschnitt: 5.001 Bewertungen - Durchschnitt: 5.001 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Kein Fast-path bei mir aktiviert?! | umstieg auf dsl200..aber fp!?
volker1136 ist offline volker1136 volker1136 ist männlich


Starter

Dabei seit: 04.Dec.2004
Beiträge: 1
04.Dec.2004 09:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie volker1136 in Ihre Freundesliste auf Email an volker1136 senden Beiträge von volker1136 suchen
Daumen runter! Keine Kostenkontrolle bei Volumentarifen

Hallo Zusammen,
wer einen Freenet Volumentarif sollte sich nicht auf die von Freenet so beworbene Kostenkontrolle verlassen, das entsprechende Onlinetool ist nämlich meist out of oder. Im Moment (04.12.2004) funktioniert es seit sage und schreibe 4 Wochen nicht, auch ende Oktober war der Verbindungsmonitor ausser Funktion. Kommentar von Freenet:
>>In dieser Angelegenheit verweisen wir an diesem Punkt auf unsere Allgemeinen
Geschäftsbedingungen unter den Punkten 3.2 und 3.3, in denen wir keine
100%ige Verfügbarkeit unseres Verbindungsmonitors gewährleisten.<<
Freenet empfiehlt die Verwendung von eigenen Volumenzählern, was aber doch beim Betrieb von mehreren Rechnern an einem Router recht umständlich ist.
Auch die Benachrichtigung per Email bei Volumenüberschreitung funktioniert nicht, da macht Freenet dann richtig Kasse.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
saphir ist offline saphir


Starter

Dabei seit: 13.Dec.2004
Beiträge: 7
14.Dec.2004 10:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie saphir in Ihre Freundesliste auf Email an saphir senden Beiträge von saphir suchen
Daumen runter! jawoll!

hi volker,

bei mir genau dasselbe. habe seit 6 monaten freenet-dsl. am anfang war der online-counter super, dann gab es öfters 'technische störungen' vor allem gegen abrechnungszeitraumende, und seit ca. 2 monaten funktioniert gar nix mehr. inzwischen hab ich aber selbst im gefühl, wieviel traffic ich verbrauche. eigener online-counter ratsam!!

schliesslich macht freenet nur das grosse geld, wenn man den volumentarif überzieht, oder?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
matthias1952 ist offline matthias1952


Starter

Dabei seit: 14.Dec.2004
Beiträge: 1
14.Dec.2004 11:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie matthias1952 in Ihre Freundesliste auf Email an matthias1952 senden Beiträge von matthias1952 suchen
verrückt freenet und der Verbindungsmonitor

Auch ich muss das bestätigen: Der Verbindungsmonitor funktioniert auch nach mehrmaliger Mahnung nicht.
Ich halte das für inakzeptabel: Bei Überschreitung meines 5GB-Volumentarifs um 1 Byte wurden mir mit der letzten Rechnung 2GB=€14,00 in Rechnung gestellt.
Ich habe gekündigt - so geht's ja auch nicht.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
saphir ist offline saphir


Starter

Dabei seit: 13.Dec.2004
Beiträge: 7
14.Dec.2004 11:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie saphir in Ihre Freundesliste auf Email an saphir senden Beiträge von saphir suchen
Fragezeichen wann freenet kündigen?

hey matthias,

ich hab auch diesen power5 plus 2 monate vertrag. der läuft schon seit einem halben jahr, wann sollte man den kündigen?

(PS: habe auch vorletzten monat angeblich 1 GB zuviel traffic - der onlinecounter zeigts mir aber nicht richtig an... )

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
vertical ist offline vertical vertical ist männlich


Starter

Dabei seit: 22.Dec.2004
Beiträge: 3
Herkunft: Oldenburg
22.Dec.2004 18:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie vertical in Ihre Freundesliste auf Email an vertical senden Beiträge von vertical suchen
Daumen runter! unfair

geht mir auch so.
Habe angeblich, in einem mir noch nicht bekannten zeitraum, 4!GB überzogen und darf jetzt 28€ nachzahlen.

Dummerweise konnte ich fast den ganzen Zeitraum nich checken wie viel ich verbraucht hab. unglücklich
Find ich echt unfair von denen.

Jetzt geht der Verbindungsmonitor ja endlich mal wieder. Nur steig ich da sowas von garnicht mehr durch.
Am anfang war das doch alles wunderbar. Zwar auch nicht in Echtzeit, aber immerhin.
Jetzt is das alles total komisch untereinander und alles zusammengefasst...ach..was weiss ich. ich schnalls nich großes Grinsen

Die haben auf jeden Fall bald nen Kunden weniger - und zwar mich! smile

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar