DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERfreenet DSL (inkl. Tiscali)

Kann man Freenet vertrauen?

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag freenetDSL: Fritz!Box-Flaggschiff 7150 für null Euro | DSL-Deal: freenet kauft gesamtes Internet-Geschäft von Tiscali
VivaAndi ist offline VivaAndi VivaAndi ist männlich


Starter

Dabei seit: 27.Dec.2006
Beiträge: 3
Herkunft: Berlin
27.Dec.2006 20:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie VivaAndi in Ihre Freundesliste auf Email an VivaAndi senden Homepage von VivaAndi Beiträge von VivaAndi suchen
Kann man Freenet vertrauen?

Hallo!!!

Ich hoffe, ich bin in diesem Forumbereich richtig, ansonsten kann es ein Admin ja bestimmt an die richtige Stelle verschieben! Nun aber zu meinem "Problem":

Ich wohne in Berlin, allerdings in einer DSL-freien Gegend... Glasfaserkabel und so! Nun ja, jetzt stand heute im Supermarkt ein Freenet-Stand und bot eine DSL-Flatrate an. Die technischen Möglichkeiten sind wohl gegeben, allerdings ist es der Telekom zu teuer, diese umzubauen und so weiter!

Ich hätte mir das Paket mit DSL 1000 (reicht mir wirklich, ziehe nichts aus dem Netz) und die Telefonflat für´s deutsche Festnetz ausgesucht. Würde alles zusammen, mit allen Grundgebühren 39,95 € kosten! Hier nochmal der Link: Freenet-Angebot

Nun aber meine Frage: Wie stehts bei Freenet? Sind die ok? Mein Schwiegervater hat gelesen, das eine Verbraucherzentrale Freenet abgemahnt hat, allerdings wegen irgendwelcher Telefon-Inklusivminuten... Nun ist meine Frau ganz besorgt! Aber ich will DSL und außer Freenet bietet das keiner an. (siehe oben, Glasfaser und so)

Habt ihr Meinungen, dann schreibt sie mir bitte!

Gruß, Andi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
pcHannes

Gast

28.Dec.2006 00:00 Zum Anfang der Seite springen
RE: Kann man Freenet vertrauen?

Hallo,
haste den Verfügbarkeitscheck gemacht?
Falls der positiv war und Freenet wirklich der einzige Anbieter ist, haste wohl keine andere Wahl als da zu bestellen.
Zu dem was dein Schwiegervater gelesen hat:
Ähm was denkste was meine Schwiegermutter schon so alles gelesen hat, ich denke morgen sollte die Welt untergehn...
Im Ernstl:
Keine Panik, Freenet ist nicht mehr oder weniger bekannt als Andere für Probleme.
Schlag zu wenns möglich ist Augenzwinkern
Gruß Hannes

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von pcHannes am 28.Dec.2006 00:01.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Yankee ist offline Yankee Yankee ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 03.Dec.2006
Beiträge: 68
28.Dec.2006 09:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Yankee in Ihre Freundesliste auf Email an Yankee senden Beiträge von Yankee suchen
RE: Kann man Freenet vertrauen?

Moin,
auch ich war Glasfasergeschädigt. Angeblich technisch nicht möglich.
Seit 5 Wochen habe ich TDSL 2000. Nur die Umstellung auf 6000 klappt noch nicht.
Angeblich muss sich ein Spezialist darum kümmern.

Also, wenn bei Dir DSL möglich ist, dann ist es egal welchen Provider Du nimmst. Dann geht es mit Allen! Wenn es aber nicht verfügbar ist, kann auch Freenet nichts daran ändern.

Guten Rutsch und Gruß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
28.Dec.2006 10:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Kann man Freenet vertrauen?

Hallo,
Freenet basiert doch auf T-DSL, wenn die T-Com sagt es geht nicht, dann gibt´s auch kein Freenet, 1und1, Aol, etc..!

Alternativen wären Versatel, Arcor, Alice, soweit denn verfügbar.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
VivaAndi ist offline VivaAndi VivaAndi ist männlich


Starter

Dabei seit: 27.Dec.2006
Beiträge: 3
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von VivaAndi

28.Dec.2006 13:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie VivaAndi in Ihre Freundesliste auf Email an VivaAndi senden Homepage von VivaAndi Beiträge von VivaAndi suchen
RE: Kann man Freenet vertrauen?

Die von Freenet hat gesagt, es gäbe eine UMC-Leitung, oder so ähnlich, die würden da was umstellen und dann ginge es. Die Telekom macht es nicht weil es ihr zu teuer wäre! Und diese leitungen sind auch nicht von der Telekom gekauft oder gemietet, Freenet hat eigene Leitungen. Der Anschluß der Telekom würde dann auch ganz wegfallen, so dass alles dann über Freenet laufen würde!

Gruß, Andi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar