| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Von freenet hingehalten und belogen!! | Freenet DSL-Paket ?
Terminator66 ist offline Terminator66


Gelegenheits-User

Dabei seit: 31.Jul.2005
Beiträge: 24
11.May.2006 21:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Terminator66 in Ihre Freundesliste auf Email an Terminator66 senden Beiträge von Terminator66 suchen
Fragezeichen Freenet kündigen

Hallo,

Die mindest Vertragslaufzeit bei dem Tarif 12+ 6 beträgt ja 12 Monate (hoffe ich)
Gilt die nun auch für den DSL Anschluss von Freenet oder nur für den Tarif?
Muss ich beides kündigen?
Reicht es per Fax oder ist Einschreiben mit Rückschein bei Freenet ein muss? nur an welche Adresse, denn ein Einschreiben mit Rückschein kann ich ja nicht an ein Postfach schicken.

Gruß Termi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
11.May.2006 23:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Freenet kündigen

Hallo,
die Glaskugel ist grad in der Reinigung, daher wirst Du Deinen Vertrag und die Bedingungen selber durchlesen müssen! Augenzwinkern

Kündigung würd ich grundsätzlich per Einschreiben mit Rückschein machen!
Eventuell vorab per Fax, worauf das Einschreiben folgt! So wird das in der Kanzlei meines Onkels immer gemacht.

Edüt: Adresse sollte bei Freenet erfragt werden(können).

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 11.May.2006 23:12.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
LOVELYtipps ist offline LOVELYtipps


Gelegenheits-User

Dabei seit: 05.May.2006
Beiträge: 22
Füge LOVELYtipps in deine Contact-Liste ein
20.May.2006 23:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie LOVELYtipps in Ihre Freundesliste auf Email an LOVELYtipps senden Homepage von LOVELYtipps Beiträge von LOVELYtipps suchen
Achtung freenetDSL kündigen

Hallo Terminator,

Die Vertragslaufzeit beträgt in Deinem Fall 18 Monate. 12 Monate kostenpflichtige und im Anschluss 6 freie Monate. Wären es nur 12 Monate, hättest Du bei einer Kündigung ja gar keine Möglichkeit die 6 freien Monate zu nutzen, wenn kein f*reenetDSL mehr da ist.

Wenn Du f*reenetDSL kündigst, wird DSL-Tarif mitsamt dem DSL-Anschluss gekündigt, da beide vertraglich aneinander gekoppelt sind. Kündigst Du das Eine, wird das andere automatisch mitgekündigt. Sowas nennt man einen DSL-Kombivertrag. Daher bezieht sich die Vertragslaufzeit und die Kündigungsfrist (2 Monate zum Ende der Vetragslaufzeit) auch auf alle Bestandteile Deines DSL-Vertrages

Kündige ruhig per Fax, wenn Du wegen der Kündigungsfrist nicht in Zeitnot bist. Frage ruhig via Mail nach dem nächstmöglichen Kündigungsdatum, falls Du Dir nicht sicher bist, wann der ist. Kundenservice-Link: http://www.freenet.de/freenet/zugang/kundenservice/

Falls Du sonst noch Fragen hast oder Hilfe brauchst, einfach hier reinschreiben oder ne PN an mich verfassen.

LG,
Irina großes Grinsen

Besuchen -> www.lovelytipps.de (DSL & VoIP-Blog) cool
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Terminator66 ist offline Terminator66


Gelegenheits-User

Dabei seit: 31.Jul.2005
Beiträge: 24

Themenstarter Thema begonnen von Terminator66

21.May.2006 12:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Terminator66 in Ihre Freundesliste auf Email an Terminator66 senden Beiträge von Terminator66 suchen
freenetDSL kündigen

Danke für die Info Irina,

Habe mittlerweile per Fax gekündigt und stimmt Du hattest recht sind 18 Monate.
Es kam sogar die Bestätigung per Post innerhalb von 4 Tagen (rekordzeit von Freenet)
Da steht aber auch drin das wegen dem DSL Port eine Neubestellung nicht vorher möglich sei das würde ja bedeuten das es nicht übergangslos geht.
Aber ich mache es anders da ich eh von ISDN zu Analog wechseln will ändere ich nicht den T-Com Telefonanschluss sondern kündige ihn komplett und lass ihn neu schalten und übernehme die Rufnummer kostete ja auch nicht mehr als die Änderung.
Durch diese Aktion ist mein DSL Port ja sofort dann frei da es sich ja um einen neuen Anschluß handelt.
Nur weiss ich nicht wie schnell es geht bis ich dann zum neuen Telefonanschluss komme ich habe ja noch Zeit bis ende 2/2007 so lange läuft der Vertrag bei freenet.

Gruß

Termi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
LOVELYtipps ist offline LOVELYtipps


Gelegenheits-User

Dabei seit: 05.May.2006
Beiträge: 22
Füge LOVELYtipps in deine Contact-Liste ein
21.May.2006 16:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie LOVELYtipps in Ihre Freundesliste auf Email an LOVELYtipps senden Homepage von LOVELYtipps Beiträge von LOVELYtipps suchen
Lampe Kündigung

Hallo Termi,

nope@Infos. Leider hast Du recht. Übergangslos von einem DSL-Resale-Anbieter zu einem anderen DSL-Resale-Anbietr zu wechseln, ist meistens mit etwa Minimum 2 Wochen bis Maximum Open End verbunden. Zumal der DSL-Port meistens nach dem Kündigungsdatum noch einige Tage durch den Ex-Provider belegt ist.

Bei deinem Vorhaben würde ich aber zunächst bei der T-*Com nachfragen, ob das so einwandfrei klappt, wie Du es Dir vorstellst. Nachher hast Du ansonsten noch viel mehr Ärger am Hals. Bedenke auch, dass eine Neubeauftragung (meiner Erinnerung nach) knapp 60 € bei dem Rosa Riesen kostet. Aber eine Umstellung von ISDN auf analog auch soweit ich weiss.

Weiss ja jetzt nicht, aus welchem Grund Du bei f*reenet weg möchtest, aber wenn es nur darum geht die neuen Tarifangebote und Sonderaktionen zu nutzen, dann kann ich Dir Erfreuliches berichten. Denn auch Bestandskunden haben die Möglichkeit durch einen DSL-Tarifwechsel z.B. die Sonderaktion 1 Jahr DSL-Tarif oder Telefonflat gratis nutzen. Nachteil: Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate und bei dem Tarifwechsel von vorne an. verwirrt

Zu welchem DSL-Provider möchtest Du denn im Anschluss an Deinen jetzigen DSL-Vertrag? smile

Liebe Grüße,
Irina Augen rollen

Besuchen -> www.lovelytipps.de (DSL & VoIP-Blog) cool
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar