DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERfreenet DSL (inkl. Tiscali)

Freenet komplett - Lausige Loser

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Außerordentliche Kündigung | Verbindung?
eisbrecher ist offline eisbrecher


Starter

Dabei seit: 09.Aug.2008
Beiträge: 3
Herkunft: Karlsruhe, Germany
09.Aug.2008 16:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie eisbrecher in Ihre Freundesliste auf Email an eisbrecher senden Homepage von eisbrecher Beiträge von eisbrecher suchen
Daumen runter! Freenet komplett - Lausige Loser

Unter dem Titel "Freenet komplett - Dreistigkeit ohne Ende" berichtete ich am 3. August in meinem blog-O-rama von der Freenet-Front:

"Seit dem 26. Juni - das sind jetzt satte 5 Wochen - bin ich nun ohne Telefon und ohne Internet. Und Freenet unternimmt absolut nicht, um die gestörten Verbindungen zu reparieren. Stattdessen wird mir am 28.7.08 per Werbemail dreist ein neuer Vertrag angeboten. Freenet wollte mir diesen neuen "Service" telefonisch verscherbeln, hat mich aber per Telefon logischerweise nicht erreicht, da sie selbst die Verbindung ja gekappt haben. Und statt die Störung endlich zu suchen und zu beheben, wollen sie mir wieder ihren zum Himmel stinkenden Müll unterjubeln. Diese Dummdreistigkeit ist kaum noch zu überbieten!"

Folgt das Mail, aus dem ich zur allgemeinen Erheiterung hier noch einmal zitiere: "Aufgrund einer uns vorliegenden ungültigen Telefonnummer habe ich Sie bedauerlicherweise telefonisch nicht erreicht." Wen wundert's, haben die Freenet-Freaks die Leitung doch selbst gekappt. Und nun setzen diese elenden Versager noch eins drauf. Vorgestern schickten sie mir doch tatsächlich dieses Mail:

"UNSER TELEFONAT

Sehr geehrter Herr Lehnert,

mit Bedauern nehme ich zur Kenntnis, dass Sie freenet zukünftig nicht mehr nutzen möchten.

Das mit Ihnen geführte Gespräch war für mich sehr informativ und erkenntnisreich, so dass ich die daraus gewonnenen Anregungen umgehend an die zuständigen Kollegen weitergegeben habe.

Danke für Ihre wichtige Rückmeldung!

Sollten Sie Ihre Entscheidung noch einmal überdenken und freenet weiterhin Ihr Vertrauen schenken, freue ich mich natürlich sehr darüber. In diesem Fall stehen wir für Rückfragen jederzeit zu Ihrer Verfügung.

Herzliche Grüße

Ihr freenet Service-Team"

Man lasse sich das einmal auf der Zunge zergehen: "Das mit Ihnen geführte Gespräch war für mich sehr informativ und erkenntnisreich, so dass ich die daraus gewonnenen Anregungen umgehend an die zuständigen Kollegen weitergegeben habe." Schmeckt nach ********, würde ich sagen, und Sie? Da hat also einer mit mir ein Gespräch auf einer Leitung geführt, die es gar nicht gibt! Überzeugen Sie sich selbst. Wenn Sie 0721 - 496590 anrufen, hören Sie da seit dem 26. Juni 2008 immer dieselbe Leier:

"Der von Ihnen gewünschte Teilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal."

Unter dieser ungültigen Telefonnummer hat jetzt also einer dieser namenlosen Freenet-Freaks mit mir ein "informatives und erkenntnisreiches Gespräch" geführt. Wie das denn? Müßte ich davon nicht auch etwas wissen? Habe ich gar Alzheimer? Der gute Mann lügt, dann ist das für mich kein akzeptabler Geschäftspartner, oder er halluziniert, dann ist er ein Fall für die Psychiatrie. Was meinen Sie?

Fazit: !!! Finger weg von Freenet !!!

love2live - live2love
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
vision ist offline vision vision ist männlich


Routinier

Dabei seit: 15.Feb.2007
Beiträge: 111
Herkunft: NRW
25.Nov.2008 04:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie vision in Ihre Freundesliste auf Email an vision senden Homepage von vision Beiträge von vision suchen
RE: Freenet komplett - Lausige Loser

das Sie über Freenet derart verärgert sind, kann ich nachvollziehen. Ich kann sie allerdings berühigen, a) sind Sie nicht allein und b) andere Anbieter sind viel schlimmer.
Die Rufnummer die sie nennen, ist schon fragwürdig. Freenet bestätigt seit langem nur noch eine 0900.. Nummer für Kunden. Grundsätzlich hat Freenet die Rufnummer unterdrückt mit welcher sie heraus telefoniert.
In ihrem Fall, hat der Mitarbeiter der sie anrief folgendes gemacht:
Er hat angerufen, niemanden erreicht und hat seine Aufgabe im System für erledigt erklärt. Klarer Fall von Mitarbeiter Fehler. Alles andere erfolgt dann vollautomatisch. Anschreiben e.t.c.

Mir scheint, das in ihrem Fall von Anfang an etwas daneben gegangen zu sein. Grundsätzlich fragt freenet nach einer Mobilrufnummer für evtl. Rückfragen. Begründet damit, das dass Festnetz nun einmal ausfallen kann. Was bei ihnen auch geschehen ist. Evtl. war die Rufnummer wirklcih nicht richtig oder sie waren bei einen anderen Anbieter als bei der Telekom.

Ich habe tagtäglich mit Internetanbietern und Kunden zu tun. Auf beiden Seiten werden ständig Fehler gemacht. Das Kunden ihre Unzufriedenheit kundtun, liegt oftmals nicht am Anbieter, sondern an Mangelhafte Beratung. Ein Fehler oder Mangel aus der Welt zu schaffen ist kein Problem, das Problem liegt an dem jenigen, der hiermit betraut wurde.

FS
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
eisbrecher ist offline eisbrecher


Starter

Dabei seit: 09.Aug.2008
Beiträge: 3
Herkunft: Karlsruhe, Germany

Themenstarter Thema begonnen von eisbrecher

25.Nov.2008 10:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie eisbrecher in Ihre Freundesliste auf Email an eisbrecher senden Homepage von eisbrecher Beiträge von eisbrecher suchen
RE: Freenet komplett - Lausige Loser

Fehler fallen nicht wie Regen vom Himmel, sie sind von Menschen handgemacht, z.B. von gewissenlosen und asozialen Bankern, um ein aktelles Beispiel zu nehmen. Nicht "das System" ist schuld, geldgeile Banker und Immobilienhaie haben schwere und folgenreiche Fehler gemacht. Und jetzt wollen sie sich aus der Verantwortung stehlen und deligieren die Verantwortung an "das System". Schöne neue Bankgster-Welt!

Es gilt aber Ross und Reiter zu nennen und die Verantwortlichen namhaft zu machen:

“Das Verbrechen hat Namen und Anschrift.” — Bertolt Brecht

Hier habe ich meine unversöhnliche Position gegenüber Freenet weiter erläutert und vertieft:

http://................



Alles klar?!

Ich musste leider den Link entfernen, nicht weil er massiv Freenets Fehler anprangert, sondern weil der Blog auch weitere Links beinhaltet, die auf Seiten leitet, die FSK18 sind. Unser Forum ist ohne Altersbeschränkung, daher gehe ich dagegen rigoros vor.

Gruß
Saturn

love2live - live2love

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Saturn am 25.Nov.2008 19:16.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
vision ist offline vision vision ist männlich


Routinier

Dabei seit: 15.Feb.2007
Beiträge: 111
Herkunft: NRW
25.Nov.2008 17:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie vision in Ihre Freundesliste auf Email an vision senden Homepage von vision Beiträge von vision suchen
RE: Freenet komplett - Lausige Loser

O.K., wenn´s dir bei deinen Statements die du in o.g. HP so von dir gibst besser geht. Ich befasse mich lieber damit, Menschen zu helfen und einvernehmlich Lösungen zu finden. Die komplette lässterei über jegliche "Luser" geht hier schon unter die Gürtellinie und ist auch nicht mein Niveau was ich nicht gutheißen möchte.
Es gibt allerdings Menschen, die sich Perfektionisten nennen, und selbst nichts auf die Kette kriegen.

FS
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar