| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag freenet verlängert DSL-Testwochen | Kündigung
michi27 ist offline michi27 michi27 ist männlich


Starter

Dabei seit: 03.Jun.2006
Beiträge: 3
Herkunft: Bamberg
03.Jun.2006 03:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie michi27 in Ihre Freundesliste auf Email an michi27 senden Beiträge von michi27 suchen
freenet dsl 3 Monate probesurfen

Hi,

ich bin in Sachen DSL auch Neuling.
Vor drei Wochen hab ich das freenet probesurfen bestellt, Anfang der Woche war der Anschluss freigeschaltet.
Du bekommst zwei Päckchen, einmal den Router von freenet, dann den Splitter von T-com. Anschließen musst Du's selbst, oder du beauftragst jemand damit.
Der Splitter kommt in die "1. TAE-Dose" und hat zwei Ausgänge. Daran wird dann der Router (DSL) und die weiterführende Telefonleitung angeschlossen. Alle Kabel liegen bei, bebilderte Anleitungen gibts genügend im Internet. Ein Anschluss mittels Klemmen ist auch möglich.
Dann kannst Du noch den Router/Firewall/Wlan konfigurieren, was mit WLAN für Einsteiger bestimmt nicht ganz leicht ist. Wird aber im Internet auch ganz gut erklärt.

Kündigen kannst Du laut meiner Bestätigung "... innerhalb der ersten drei Monate ... zum Ende des jeweiligen Abrechnungsmonats schriftlich ...". [ohne Gewähr meinerseits]
Den WLAN-Router (bei mir Fritz!Box SL WLAN) schickst Du zurück und damit dürfte das gelaufen sein. Die DSL-Leitung wird dann wieder tot sein. Was mit dem Splitter ist weiß ich noch nicht, schätze mal da kräht keiner danach.

Und sonst gehts prima, 2 Mbit/s Download. Ich möchte nicht mehr zum 56k-Modem zurück.
Hoffe das hilft Dir noch

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
marie c. ist offline marie c.


Starter

Dabei seit: 07.Jun.2006
Beiträge: 8
07.Jun.2006 17:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie marie c. in Ihre Freundesliste auf Email an marie c. senden Beiträge von marie c. suchen
Augenzwinkern Freenet Probe

Hallo zusammen!
Ich bin hier auch ganz neu hier und möchte Euch erstmals alle herzlich begrüßen!
Da ich das langsame surfen über Analog-Modem endlich satt habe, möchte ich nun möglichst bald einen DSL-Anschluß beantragen. So bin ich auch auf das Angebot von Freenet gestoßen. Das Angebot drei Monate für 9,95 € mit DSL ohne Bereitstellungspreis und ohne Kosten für Hardware und Versandkosten hört sich sehr vielversprechend an.
Nun wollte ich mich mal erkundigen,ob noch jemand bereits das Angebot genutzt hat und wie es ihm bisher erging. Als sehr mißtrauischer Mensch, denke ich, dass hinter dem Angebot irgendwelche Fallstricke lauern und so würde mich Euere Erfahrung sehr interessieren.
Außerdem wollte ich noch wissen, ob sich das Angebot lohnt, statt den 9,95 € 29,95 € zu bezahlen und dafür für drei Monate für 1 Cent/min ins Festnetz zu telefonieren, indem man die WLAN FritzBox bestellt. Ich habe leider keine Ahnung, welche technischen Voraussetungen außer einen analogen Telefonanschluß man sonst noch benötigt.
Und letztlich wäre ich dankbar, wenn mir jemand erklären könnte, welche mtl. Kosten auf einen zukommen, wenn man einen DSL Anschluß beantragt. Ich habe hierzu schon die unterschiedlichesten Aussagen gehört.
So viel ich weiß, zahlt man:
1.nach wie vor für den analogen Telefonanschluß der Telekom die mtl. Grundgebühren,
2.den Bereitstellungspreis je nach dem wie schnell die Verbindung ist(ca.20€ bei 2000Kb/s)
3.evtl für die flaterate zwischen 0 und 10 €
4. wenn man über DSL telefonieren will entweder 1 Cent/min oder eine Flaterate ca 10 € im Monat.
Bitte teilt mir mit ob ich dies richtig verstanden habe oder ob sonst noch irgendwelche mtl. Kosten auf einen zukommen.
Danke!
Gruß
marie c.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
michi27 ist offline michi27 michi27 ist männlich


Starter

Dabei seit: 03.Jun.2006
Beiträge: 3
Herkunft: Bamberg
09.Jun.2006 15:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie michi27 in Ihre Freundesliste auf Email an michi27 senden Beiträge von michi27 suchen
freenet DSL probesurfen / Internettelefonie

Genau, das mit den Kosten stimmt so.
Du kannst aber den Telefonanschluss auch von einem anderen Anbieter haben, z. B. Arcor, dann hast Du mit der T-Com nichts mehr zu tun.
Oder du wählst einen Provider, der Dir DSL sogar ohne Telefonanschluss anbietet. Da gibts aber nicht viele und ich glaub auch nicht überall.

Ob du die Fritz!Box Fon brauchst, musst du selbst wissen. Kommt drauf an wieviel du so telefonierst und wohin bzw. mit wem. Wenn du sie wirklich nutzen kannst, sind die 20 Eus Aufpreis sicher gut angelegt. Hat dein Gesprächspartner auch DSL und ist bereit über Internet zu telefonieren, kannst Du einen der vielen anderen VoIP-Dienste wählen. Telefonieren ist auch mit Instant.Messenger wie ICQ, AIM oder Skype möglich, dann sogar kostenlos. Oder iPhone, der VoIP-Dienst von freenet.
Ich nehm Skype, Qualität ist sehr gut und mit webcam ist auch Videotelefonie möglich, alles kostenlos. Willst Du mit Skype ins Festnetz telefonieren geht dies mit "Skype out", kostet dann glaub ich 1 ct/min.

Das Angebot von freenet ist natürlich ein Lockvogel, denn wer mag danach schon zurück zum 56k-Modem. Du zahlst halt dann - zusätzlich zum T-Net-Anschluss (oder ISDN) - den 20er für die 2 Mbit-Leitung, inkl. Smart-Tarif mit max 1 GB Volumen. Das ist sehr wenig, und wenn du echt viel surfst, telefonierst oder runterlädtst würd ich gleich eine ordentliche Flatrate dazu nehmen. Das wären dann noch so 5 bis 10 Euro im Monat (geschätzt). Ein Wechsel dorthin sollte auch später jederzeit möglich sein.

Und was den Service von freenet angeht solls dort nicht so gut bestellt sein. Es gibt viele Stimmen in Foren, die sich auch über ein unschönes Geschäftsgebaren von denen beschweren und nie mehr dort abschließen würden.
Davon bin ich aber - noch - verschont geblieben, da ich in den 10 Tagen keine Probleme hatte .

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar