DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERfreenet DSL (inkl. Tiscali)

Freenet DSL-Paket ?

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Freenet kündigen | DSL Gebühren werden nicht mehr von Telekom berechnet
JoergS ist offline JoergS JoergS ist männlich


Starter

Dabei seit: 11.May.2006
Beiträge: 2
26.May.2006 15:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie JoergS in Ihre Freundesliste auf Email an JoergS senden Beiträge von JoergS suchen
Freenet DSL-Paket ?

Hallo,

ich habe letztes Wochenende bei Freenet telefonisch einen DSL2000-Anschluss und eine City-Flat (incl. Fritzbox) mit 12-monatiger Mindestvertragslaufzeit bestellt.
In der schriftlichen Vertragsbestätigung steht allerdings nur beim DSL-Tarif, dass die MVLZ 12 Monate beträgt.

Gilt diese automatisch auch für den DSL-Anschluss?

In den AGBs des DSL-Anschlusses steht aber folgendes:
Die Mindestvertragslaufzeiten ergeben sich aus den Laufzeiten für den jeweiligen FreenetDSL-Tarif, die in der Leistungsbeschreibung für freenetDSL aufgeführt ist.
aber weiter steht noch:
Bei DSL-Paketen beträgt die Mindestvertragslaufzeit abweichend von den herkömmlichen Leistungsbeschreibungen 24 Monate.

Handelt es sich bei mir jetzt um ein DSL-Paket?


Ich frage deshalb, weil ich diesbezüglich mit 1&1 schlechte Erfahrungen gemacht habe und darum meinen Vertrag mit denen gekündigt habe (hatte allerdings nur Online-Tarif, DSL war von T-COM).

Ich wollte bei 1&1 einen Tarifwechsel durchführen. Hier wurde mir angezeigt, dass mein Tarif auf 12 Monate umgestellt wird. Auch im Kleingedruckten der Fussnote stand bei 1&1DSL-Anschluss die MVLZ 12 Monate. Aber als ich zur Kostenübersicht gekommen bin, änderte sich in der Fussnote die MVLZ für den DSL-Anschluss von 12 auf 24 Monate. Der Tarif jedoch sollte 12 Monate haben.
Ich dachte erst, es handelt sich vielleicht um einen Schreibfehler und habe die Hotline angerufen. Diese hat die unterschiedlichen MVLZ noch mal überprüft und mir mitgeteilt, dass das nun mal so sei bei Umstellung auf die City-Flat.
Hier hofft wohl 1&1, dass viele Bestandskunden diese klitzkleine Änderung in der Fussnote übersehen. Für mich ist das ganz klar sittenwidrig, daher meine Kündigung.

Aus diesem Grund möchte ich mit Freenet nicht die gleichen Erfahrungen machen.

Noch habe ich die Möglichkeit, den Auftrag zu widerrufen.

Vielen Dank im voraus

Jörg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
LOVELYtipps ist offline LOVELYtipps


Gelegenheits-User

Dabei seit: 06.May.2006
Beiträge: 22
Füge LOVELYtipps in deine Contact-Liste ein
26.May.2006 20:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie LOVELYtipps in Ihre Freundesliste auf Email an LOVELYtipps senden Homepage von LOVELYtipps Beiträge von LOVELYtipps suchen
Fragezeichen freenetDSL

Hallo Jörg,

also dass mit den 12 Monaten ist unwahrscheinlich, da f'reenet seit ungefähr 3-4 Monaten DSL-Verträge nur noch mit 24-monatiger Vertragsbindung anbietet (egal ob DSL-Paket oder Individualbestellung).

Natürlich möchte ich Dir keine Lügen unterstellen, kannst Du davon eventuell einen Screenshot/Scan machen? Ich kann mir nämlich kaum vorstellen, dass f'reenet sich in der Angelegenheit so einen Patzer liefert.

Die einzige Verbindung bei 24-monatigen Verträgen mit 12 Monaten ist, die, dass sich der Vertrag um 12 Monate verlängert, wenn Du nach dem Ablauf der 24 Monate nicht kündigst.

Quelle: Fussnote f'reenetDSL

Zitat:
Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, automatische Verlängerung um jeweils weitere 12 Monate, wenn keine Kündigung mindestens 2 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit erfolgt.


Um sicherzugehen, würde ich Dir empfehlen am besten via Kontaktformular mit dem f'reenet Kundenservice Kontakt aufzunehmen. Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass sie dir sagen werden, dass die MVL 24 Monate beträgt. Trotzdem viel Glück!

Liebe Grüße,
Irina Augenzwinkern

Besuchen -> www.lovelytipps.de (DSL & VoIP-Blog) cool
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
JoergS ist offline JoergS JoergS ist männlich


Starter

Dabei seit: 11.May.2006
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von JoergS

26.May.2006 22:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie JoergS in Ihre Freundesliste auf Email an JoergS senden Beiträge von JoergS suchen
gleiche MVLZ bei Anschluss und Tarif?

Hallo Irina,

nein, ich will hier niemandem irgendwelche Lügen auftischen.

In der Stiftung-Warentest, Ausgabe Mai 2006 habe ich gelesen, dass Freenet eine MVLZ von 12 Monaten hat und dass Freenet bei einer Bindung von 24 Monaten eine Vergünstigung in Form von 12 Monaten Gratis-City-Flat gewährt.
Daher habe ich bei Freenet angerufen und nach einem Vertrag mit 12-Monatsbindung gefragt. Man sagte mir, dass es diese Möglichkeit nur bei telefonischer Bestellung gibt, man zahlt halt von Anfang an 4,95 für die Cityflat.

Inzwischen habe ich auch von Freenet die Bestätigung, dass mein Vertrag eine MVLZ von 12 Monaten hat. Es steht nur nicht explizit drin, dass diese sowohl für den Tarif, als auch für den Anschluss gilt. Da aber z.B. 1&1 hier ganz klar unterscheidet, habe ich die Befürchtung, fass Freenet bei einer evtl. Kündigung meinerseits nach 12 Monaten sagt, dass für meinen freenetDSL-Anschluss leider eine MVLZ von 24 Monaten gilt, weil ich ein DSL-Paket habe (DSL-Tarif + DSL-Anschluss).
Die Hotline hat mir versichert, dass meine Bestellung kein DSL-Paket sei, konnte mir bisher aber nicht schriftlich bestätigen, dass auch der bestellte DSL-Anschluss die gleiche MVLZ hat wie der 12-monatige DSL-Tarif.

Wie heißt es so schön, gebranttes Kind scheut das Feuer, dank 1&1.

Gruß Jörg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
LOVELYtipps ist offline LOVELYtipps


Gelegenheits-User

Dabei seit: 06.May.2006
Beiträge: 22
Füge LOVELYtipps in deine Contact-Liste ein
29.May.2006 00:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie LOVELYtipps in Ihre Freundesliste auf Email an LOVELYtipps senden Homepage von LOVELYtipps Beiträge von LOVELYtipps suchen
Lampe freenetDSL

Hallo Jörg,

ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil! *gg*

Dass f'reenets Vertriebsabteilung noch zusätzliche Vertragskonditionen in petto hat, ist mir neu. Online gibt es dieses Angebot jedenfalls nicht! Augenzwinkern Aber ist ja auch ganz nett für alle bindungsscheuen DSL-Interessierten! smile

Wenn Du einen Kombivertrag aus f'reenet DSL-Tarif und DSL-Anschluss hast, dann sind beide miteinander verknüpft. Habe bei f'reenet mal gelesen, dass beide voneinander untrennbar sind. Soll bedeuten: Kündigst Du den Tarif, wird auch der Anschluss mitgekündigt. Genauso verhält es sich andersherum. Demnach müssen auch die MVLZ für beide Komponenten identisch sein.

Wünsch Dir viel Glück und dass es nun besser läuft als bei 1'und1! fröhlich

Gute N8,
Irinam Augenzwinkern

Besuchen -> www.lovelytipps.de (DSL & VoIP-Blog) cool
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar