DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERfreenet DSL (inkl. Tiscali)

DSL-by-Call und Router

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Was brauch ich? | 5 GB für € 9,99 . . . wo ist der Haken?
Screamer83 ist offline Screamer83 Screamer83 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 11.Nov.2003
Beiträge: 19
Füge Screamer83 in deine Contact-Liste ein
11.Nov.2003 10:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Screamer83 in Ihre Freundesliste auf Email an Screamer83 senden Beiträge von Screamer83 suchen
DSL-by-Call und Router

Hallo Laute,

ich bin ganz frisch in der Community drin und hab da mal ne frage als Newbie :-)

und zwar möchte ich mir im nächsten Monat DSL bestellen...bin noch ein Modem User traurig

Dazu hätte ich eine Frage, und zwar wollte ich das Traffic-by-call Angebot von Freenet nutzen.
Zuhause hab ich NOCH einen rechner es soll aber noch ein Laptop hinzukommen. Meine frage ist nun, welchen Router würdet ihr mir für sowas empfehlen.

Das Problem ist ja, das der Router die Verbindung nach einer Gewissen Zeit, in der keine Daten übertragen werden, trennen soll. Wlcher route ist geeignet dafür, oder sollte ich vielleicht erstmal beim normalen Modem? Gibt es einen anderen Lösungsvorschlag vielleicht?

Danke für die Hilfe im vorraus
Gruß
Screamer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
11.Nov.2003 10:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: DSL-by-Call und Router

Hallo Screamer83,

willkommen im DSL-Magazin-Forum!

Welcher Router oder Router/Modem-Kombination ist heute fast egal.
Es liegt an Dir, welche Ansprüche Du stellst oder ob Du sogar W-LAN haben möchtest.

Alle derzeitigen Router unterstützen die Funktion
"Abwahl nach xx Minuten, wenn kein Traffic".
So bist Du bei der Call by Call auf der sicheren Seite, sofern Du keine Viren/Trojaner oder sonstige Software auf dem Rechner hast, die still und leise hin und wieder ein paar Bytes ins Netz jagen.

Gruß
saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Screamer83 ist offline Screamer83 Screamer83 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 11.Nov.2003
Beiträge: 19

Themenstarter Thema begonnen von Screamer83

Füge Screamer83 in deine Contact-Liste ein
11.Nov.2003 11:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Screamer83 in Ihre Freundesliste auf Email an Screamer83 senden Beiträge von Screamer83 suchen
RE: DSL-by-Call und Router

Kann ich denn dem System "Abwahl nach xx Minuten, wenn kein Traffic" denn vertrauen? oder gibt es da meldungen darüber, das sowas mal in die Hose gegangen ist und hoche summen beim Provider verlangt wurden. Weiss jemand was darüber?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
11.Nov.2003 12:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: DSL-by-Call und Router

Viren/Trojaner oder sonstige Software auf dem Rechner hast, die still und leise hin und wieder ein paar Bytes ins Netz jagen.
Schon mal die erste Möglichkeit!

Ist auch schon möglich, daß das Ding echt nicht trennt - Softwarefehler etc. Sicher ist man nie zu 100%, besonderes was oben in rot steht.

Um dem Ganzen vorzubeugen, empfehle ich,
den Router nach der "Sitzung" einfach im Menue desselbigen einfach auf "Disconnect" zu gehen.
Bei Bedarf gehst Du dann wieder auf "Connect" - eine Sache, die zu 100% funktioniert.

Jeder Router wird über den I-Explorer angesprochen und wenn Du das Teil gleich als Startseite festlegst, so kannst Du mit einfachem Mausklick die Verbindung kappen oder aktivieren.

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
technX

Gast

11.Nov.2003 12:29 Zum Anfang der Seite springen
by-call

Also ich persönlich halte garnichts von by-call oder zeitabhängigen Tarifen. Fühle mich immer in die Vergangenheit zurückversetzt.
Dann schon eher Volumentarife, für diejenigen, die keine grossen Datenmengen (z.B. durch Filesharing) übertragen.
Dann kann es auch normal nicht so schnell teuer werden, denn einige GB Traffic bekommt man nicht so schnell ausversehn produziert, wie eine nicht getrennte Internetverbindung.

An Zeittarifen sehe ich Null vorteile, daher wundere ich mich, das es sie überhaupt noch gibt.

Aber wer es denn unbedingt braucht, hat mit einem fli4l-Router die Möglichkeit mit etwas bastelgeschick, einen Schalter an eine Schnittstelle des Routers zubauen, um damit sicher zu disconnecten.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar