DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERfreenet DSL (inkl. Tiscali)

bloß finger weg :(( ein abzocker Firma ?

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Seitenaufbau langsam oder unmöglich | Kartellamt gibt Strato-Verkauf an freenet frei
Pipo ist offline Pipo


Starter

Dabei seit: 24.Jan.2005
Beiträge: 2
24.Jan.2005 14:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Pipo in Ihre Freundesliste auf Email an Pipo senden Beiträge von Pipo suchen
verrückt bloß finger weg :(( ein abzocker Firma ?

hi,
ich habe (angeblich) seit anfang dez. 04 dsl anschluß von freenet. das versandete modem stellte sich nach mehreren telefonaten mit avm als defekt heraus.
das teuere hotline von freenet kann man vergessen. nach mehrfache problembeschreibung wurde von jedem hotline mitarbeiter gesagt "ich verbinde sie weiter zur fachabteilung" bis ich das satt hatte und aufgelegt habe. kostenpunkt, weiß nur der liebe onkel t-com(die freuen sich bestimmt).
als ich nach ca. EINEM MONAT endlich ein nagel neues fritzbox sl von avm bekommen habe, konnte das auch in den ersten paar tage nicht synchronisiert werden.
dies mal habe ich bei freenet nur über kontaktformular versucht, schlau zu werden.
nach ausführlicher beschreibung des problems, nähmlich nicht synchronisierbar, bekam ich als antwort, immer wieder standard antwort für anfänger, wie z. B. "Bitte stellen Sie sicher das der Splitter mit den mit gelieferten Anschlusskabel an die Haupttelfondose angeschlossen wurde.
Sollten mehrere Telefondosen im Haus bzw. in der Wohnung vohanden sein so könnte Ihr DSL-Signal auch auf einer der anderen Telefondosen liegen.
Um dies zu überprüfen entnehmen Sie bitte zunächst alle angeschlossenen Telefone und Geräte (Splitter und Fritzbox SL) aus den Telefondosen und schließen Sie die gelieferten Geräte (Splitter und Fritzbox) an die anderen Telefondosen an.
Sollte die Powerlampe an der Fritzbox durchgehend leuten so nutzen Sie bittediese Telefondose für Ihren Onlinegang".

Und siehe da, nach paar tagen hin und her auf einal war meine modem synchronisert, obwohl es schon die ganze zeit angeschloßen war.

bloß nicht zu früh freuen, heißt die devise bei freenet. ich hatte weniger als eine woche dsl. plötzlich ist mein modem nicht mehr synchroniserbar und alle versuche bei t-com, avm und freenet sind seitdem vergebens.

t-com will überhaupt nicht von mir wissen. ich solle mich an dem reseller verbinden.
und freenet verstekt sich hinter seinem teueren hotline und blöde standard antworten.

ich kann jedem empfehlen, bloß finger weg von freenet.

für mich ist freenet nur ein abzockerfirma. aber agnz üble.

ciao pipo

p.s.: da fehlt mir ein, dass ich vor sechs jahren schon mal auf freenet reingefallen bin.erinnert euch an internet angebote von freenet. und zwar damals hieß es, nur 2,5 pfennig/min. *
* aber bis zur anmeldung 5 pfennig/min.
ich habe mich natürlich sofort online registriert.
aber leider nie mehr davon gehört und surfte für teuere 5 anstatt unschlagbare 2,5 pfennige. die mehrere hundert dm internet rechnungen von freenet tun mir immer noch we.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
tuete ist offline tuete


Starter

Dabei seit: 24.Jan.2005
Beiträge: 2
24.Jan.2005 15:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie tuete in Ihre Freundesliste auf Email an tuete senden Beiträge von tuete suchen
RE: bloß finger weg :(( ein abzocker Firma ?

Hallo, kann dem von Herzen zustimmen. Ich habe bis heute kein Modem von Freenet erhalten (6 Wochen nach Anmeldung). Habe mir selbst ein Modem besorgt, da ich es leid war, ewig in Warteschlangen zu hängen und falls ich doch mal durch gekommen bin, dann verzweifelte Kundendienstmitarbeiter zu erleben, die auch nicht wussten, was tun. Ich kann jedem wirklich nur abraten von Freenet. Ich habe meinen Zugang auch bereits wieder abbestellt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Der Pate ist offline Der Pate Der Pate ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 31.Dec.2004
Beiträge: 233
Herkunft: Südschwarzwald
25.Jan.2005 14:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Der Pate in Ihre Freundesliste auf Email an Der Pate senden Beiträge von Der Pate suchen
RE: bloß finger weg :(( ein abzocker Firma ?

Hallo Pipo und tuete,

ich kann euern Ärger gut verstehen, obwohl ich selbst mit freenet seit einigen Jahren sehr gut zufrieden bin. Ich habe noch nie Ärger oder Probleme mit denen gehabt. Dabei bin ich kein Mitarbeiter von freenet oder stehe anderweitig in Geschäftsverbindung mit der Firma. Ich bin auch nur - sehr zufriedener - Kunde.

Ein defektes Modem zu erhalten, ist sicher eine Ausnahme, kommt nur selten vor und ist per telefonischer Ferndiagnose auch nur schwer festzustellen. Du solltest immerhin bedenken, dass 80% aller PC-Besitzer von der ganzen Technik nicht viel Ahnung haben (getreu dem Motto: Ist denn der Stromstecker in der Dose?) und darauf werden die Hotline-Mitarbeiter geschult. Darum liegt auch ein Fehler meistens beim Anwender und nicht beim Provider. Und diese Fehler können oftmals mit Standartantworten behoben werden. Ist einfach so. Und eine 0180-Nummer mit 9 Cent/min empfinde ich nicht als Abzocke. Und wenn es doch ein schwieriger Fall werden sollte und mal nett fragt, dann ruft einen ein freenet-Mitarbeiter auch gern zurück.
Die Sache mit dem Abwimmeln bei der T-com ist natürlich nicht ok. Da hast Du dich übers Ohr hauen lassen. T-com stellt die DSL-Leitungstechnik und ist dafür auch verantwortlich. Da können die sich nicht rausreden.

@tuete: freenet versendet die Hardware an den Kunden erst dann, wenn der DSL-Splitter (der ja weiterhin von T-com bereitgestellt wird) von T-com an den Kunden verschickt wurde. Nach meiner Erfahrung liegt aber genau hier der Hase im Pfeffer: Die liebe Telekom liefert nämlich nicht immer die Rückmeldungen an freenet, ebenso an andere Provider. Sind ja schließlich Konkurrenz. Diese Kommunikation zwischen den Providern und der Telekom ist ein echter Schwachpunkt in der Kette, aus dem viel Ärger entstehen kann - wie eure Fälle zeigen. Da muss sich noch was tun. Nur freenet deswegen gleich als Schrott abzustempeln ist m.E. ein wenig unfair und vorschnell. Schließlich ist der weit überwiegende Teil der Kunden sehr zufrieden. So schlecht können die also dann doch wieder nicht sein.

Grüßle ... Jürgen

Alkohol löst keine Probleme - aber dauernd Durst haben ist auch Mist Zunge raus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
tuete ist offline tuete


Starter

Dabei seit: 24.Jan.2005
Beiträge: 2
25.Jan.2005 16:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie tuete in Ihre Freundesliste auf Email an tuete senden Beiträge von tuete suchen
RE: bloß finger weg :(( ein abzocker Firma ?

Hallo Pate,

leider liegt der Fehler nicht bei der Telekom. Den Splitter habe ich umgehend erhalten. Und mit meinem gekauften Modem funktioniert auch alles bestens. Was ich an freenet absolut daneben finde, ist der Kundenservice.
Man hängt ewig in der Warteschleife, es wird nie auf Emails reagiert, wenn man denn mal durchkommt ist der Kundenservice zwar nett, kann aber leider nicht weiterhelfen, von Technikern wird man angeschnauzt (ja, was soll ich denn jetzt tun).
Tut mir leid, egal ob Du ein Freenet Mitarbeiter bist oder nicht, meine Erfahrungen sind so negativ, dass ich, obwohl ich es wie gesagt durch Eigeninitiative geschafft habe, das Ganze zum Laufen zu bringen, bereits wieder gekündigt habe und nieeeee wieder etwas mit diesem Unternehmen zu tun haben will.

Gruß
Tony

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Der Pate ist offline Der Pate Der Pate ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 31.Dec.2004
Beiträge: 233
Herkunft: Südschwarzwald
25.Jan.2005 16:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Der Pate in Ihre Freundesliste auf Email an Der Pate senden Beiträge von Der Pate suchen
RE: bloß finger weg :(( ein abzocker Firma ?

Ok, das ist dann auch ok so. Ich z.B. werde mir für den Rest meines Lebens keinen BMW mehr kaufen, weil diese Kisten meiner Erfahrung nach im Bereich Elektrik/Elektronik der letzte Mist sind.

Ich hoffe dann für dich, dass Du mit deinem neuen Provider besser zufrieden bist und wünsche dir allzeit freie Fahrt auf der Datenautobahn. smile

Grüßle ... Jürgen

Alkohol löst keine Probleme - aber dauernd Durst haben ist auch Mist Zunge raus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar