DSL-Magazin.deSOFTWAREFilesharing

USB vs Ethernet

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Der Ofen ist aus!!!! | DRINGEND!! NERO !.cue datei
ChrisR ist offline ChrisR


Starter

Dabei seit: 22.Nov.2003
Beiträge: 3
22.Nov.2003 14:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisR in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisR senden Beiträge von ChrisR suchen
Fragezeichen USB vs Ethernet

Ich habe Arcor DSL 1500,Cellpipe Modem.Wenn die Verbindung PC<->Modem über USB läuft erziele ich deutlich höhere Geschwindigkeiten mit emule (ungefähr 130 K/s im Durchschnitt).Wenns über Ethernet geht,dann sind es nur 70.Wie kann das sein?Wenn die Verbindung über USB läuft,dann hält die Verbindung 2 Stunden,aber dann gibt es überhaupt kein Datentransfer mehr und ich muss den Stecker aus dem Modem herausziehen und die Verbindung neu aufbauen.Warum passiert das?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
22.Nov.2003 15:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: USB vs Ethernet

Hallo,
denke das paßt besser hier hin!

Hast Du mal 24 Stunden beobachtet ohne Neustarten?
Kann auch mal sein, daß nach 2 Stunden grad niemend da ist, von dem Du saugen kannst! Bei eMule hat man nicht immer ne Verbindung, man muß manchmal auch etwas warten, bevor der Download wieder anspringt!
Hast das mal beobachtet?

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisR ist offline ChrisR


Starter

Dabei seit: 22.Nov.2003
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von ChrisR

22.Nov.2003 18:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisR in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisR senden Beiträge von ChrisR suchen
Eh

Ich hab die Verbindung über USB eine Woche und über Ethernet fast eine Woche,laufen lassen.Dann habe ich die Statistiken verglichen und es ging über USB deutlich besser.Nur über USB muss ich halt das modem nach 2-3 Studen neustarten,denn nach 2-3 Std. bekomme ich überhaupt keine Datenpakete mehr.Ziemlich merkwürdig, nicht?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
22.Nov.2003 20:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Eh

Hallo,
ja merkwürdig!
Dann würd ich das doch mal mit einem anderen USB Modem Probieren!
Eventuell von nem Freund/Bekannten ausleihen!

Aber bei eMule sind DL Raten von 70 schon absolut super!
Ich glaube kaum, daß du DL Raten von 130 über Stunden erzielen kannst!

Als ich eMule noch benutzt habe (vor dem neuen Gesetz), da lief das über Stunden mit 50-60!
Teilweise auch 70-90, aber nicht konstant!

Bei eMule muß man seine Geduld auf unbegrenzt einstellen! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar