DSL-Magazin.deSOFTWAREFilesharing

Msvcd

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 2345» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag bei gesaugten lieder zischt es | Überlange Urlaubs-Movies
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
29.Aug.2003 19:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: mvscd

Hallo,

ein etwas weiter Weg, aber hauptsache, wir sind uns einig geworden!!! großes Grinsen (schwere Geburt) Augenzwinkern

Also ich musste jetzt auch erstmal das erste posting nochmal lesen.
Er schreibt zuerst, dass er eine MSVCD hat, wenn man es schon alles entpackt hat, dann müsste es eigentlich der gleiche Weg sein, wie bei ner VCD, nur eben mit nem S vorne dran.

Un ich spreche wieder das vom Image brennen an, denn dann muss man sich keinen Kopf machen, ob es nun eine VCD/SVCD oder eine MVCD/MSVCD ist, einfach Nero sagen, dass er das Image brennen soll, und heraus kommt eine CD, die man in den DVD-Player legt, und die läuft.
Bei Nero kann es auch ab und zu Probs mit den MPEG-Formaten geben, wenn man diese brennen möchte, da hilft dann ein kleines Plug-In, dann funzt das wieder. Man nennt es VCD-Plug-In, unter dem Namen hab ichs zumindest beim Esel mal gefunden (auch das MP3-Plug-In).

So, und nun viel Erfolg beim brennen, Fragen dürften ja eigentlich keine mehr offen stehen, und viel Spaß beim Urlaubsfilm anschauen!!! großes Grinsen Augenzwinkern

Und falls noch Fragen offen sind, dann nur zu!!!

MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
29.Aug.2003 19:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: mvscd

Hallo,
mannnnnn! Nöööö!

Ich hoffe Du stimmtst auch endlich mal zu , daß es keine MVCD als Image gibt!
Und zum brennen von MVCD braucht man kein extra plug in!
Auch Mp3´s brennt Nero als Daten Cd, auch ganz locker ohne plug in!

Bei MVCD klicke ich auf VCD bei Nero und stelle bloß die Standartkompatibilität ab( zum dritten mal jetzt! Augen rollen )
Das gleiche bei AVCD, da klickt man bei Nero auf SVCD und stellt den Standart ab und brennt!

Ohne Cue, ohne plug in, oder irgendwas! Das konvertiert Nero selber und mein DVD Player spielt es jedesmal als VCD2.0 ! No Problem!

Also, hatte der Erfinder diese Threads keine MVCD, und wenn er die .Bin mit Isobuster anklickt, hätte er einen Ordner mit entweder VCD oder SVCD vor Gesicht bekommen!

Ergo, hat er da weder MVCD noch Image!

Oder siehst Du das anders Endress, erzähl doch mal! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
DragonMaster ist offline DragonMaster DragonMaster ist männlich


Freak

Dabei seit: 16.Mar.2003
Beiträge: 681
Herkunft: Essen
29.Aug.2003 23:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie DragonMaster in Ihre Freundesliste auf Beiträge von DragonMaster suchen
RE: mvscd

http://tb1hst.bei.t-online.de/01d.htm#brennen

MVCD Abkürzung für "MoleVCD" - Eignet sich gut dazu hochauflösenden Film in MPEG1 auf eine CD oder DVD zu brennen.
MVCD sind sogenannte Templates für den TMPG Encoder die es ermöglichen bis zu 130 Minuten (mit MVCDex bis zu 200 Minuten) Film mit einer hohen Auflösung in MPEG1 oder MPEG2, auf eine CD zu brennen. Die Auflösungen der MVCD-Templates reichen von 352x288 (VCD) bis 720x576 >DVD). Unterstützt wird das MVCD unter anderem vom Brennprogramm Nero. Die Vorteile im Vergleich zum VCD-Format sind eine wesentlich bessere Bildqualität und viel bessere Farbverläufe trotz geringerer Dateigröße.

Das Format MVCD eignet sich wegen der beschriebenen Eigenschaften hervorragend für den Heimvideo-Bereich. Selbstgedrehtes Material lässt sich einfach konvertieren und mittels MVCD bei bestmöglicher Qualität auf nahezu jedem DVD-Player abspielen. Die normale>CD ist als Medium genauso gut geeignet wie die DVD welche natürlich wesentlich mehr Videomaterial bei einer zugleich besseren Qualität aufnehmen kann.

Die Starken und Mächtigen stürzen von ihrem Platz;
die Sanften und Nachgiebigen wachsen über sie empor.
(Lao Tzu)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
30.Aug.2003 00:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: mvscd

Hallo,
ja sag ich ja, echt gut so ne MVCD, wenn man denn eine hat! Augenzwinkern

Da machen die Urlaubs Videos doch gleich noch mehr Laune! Zunge raus

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
30.Aug.2003 20:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: mvscd

Hallo,

dasd habe ich nie bestritten, dass MVCD schlecht ist, bin auch begeistert davon.

ABER, warum kann ich aus ner MVCD kein Image machen????
Ich nehme nen Urlaubsfilm, der in MVCD auf ner CD ist, lege die CD in das Laufwerk ein, nehme Nero, und sage ihm, dass er mir ein Image machen soll. Und schon hab ich ein Image von ner MVCD.
Fazit: Ich kann dir da leider doch nicht zustimmen, sorry, dass ich dich da entäusche.
Und wenn er ne .bin-Datei hat (was er am Anfang gesagt hat) dann hat er doch ein Image!! großes Grinsen Zunge raus
Und hätte er den Iso-Buster weg gelassen, dann hätte er immer noch ein Image!! großes Grinsen Augenzwinkern

ABER, bei dem Rest kann ich dir vollkommen zustimmen, da hab ich aber auch von Anfang an nichts dagegen gesagt (wenn ich mich jetzt recht entsinne großes Grinsen verwirrt )!!! großes Grinsen großes Grinsen Augenzwinkern

Und was mich jetzt immer noch interessieren würde, wat hat er nu??? verwirrt

MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 2345»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar