DSL-Magazin.deSOFTWAREFilesharing

Kein Speed bei E-Mule! Hilfe!!!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Low Id | Spyware? Und was ist mit Viren bei Kazzaa???
Nautilus ist offline Nautilus


Starter

Dabei seit: 04.Jan.2003
Beiträge: 4
04.Jan.2003 00:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nautilus in Ihre Freundesliste auf Email an Nautilus senden Beiträge von Nautilus suchen
traurig Kein Speed bei E-Mule! Hilfe!!!

Hi, Ihr E-Mulaner!

Ich habe seit letzter Woch meinen T-DSL Anschluss mit der der T-Link Flatrate. Ich weiß, dass einige von euch nicht so mit den Mediaways-Anbietern klarkommen und auch davon abraten, aber bei mir hab ich echt keine Probleme (bei Kazaa und im normalen Internet kann ich mit super Trafficraten downloaden).
Da man bei Kazaa aber nicht so gut Filme und MP3 Alben saugen kann (ich meine natürlich Urlaubsvideos und Copyrightfreie Lieder...), wollte ich auf E-Mule umsteigen. soweit sogut. Ich habe mir die Originalversion 0.23b gesaugt und installiert. Ich habe die Werte alle so eingetragen, wie es in den meisten FAQs steht:
Kapazität: DL: 96kb UL:16
Limit: DL: 0 UL: 12

E-Mule conectet sich zwar immer super schnell zu den Servern (bzw. zu einem Server) aber die Downloads beginnen nicht, oder erst nach mehreren Stunden und dann mit höchstens 3Kb. Andere User können aber mit dem vollen Traffic von mir saugen. Da ist bei mir Kazaa aber VIEL schneller zum saugen. Ich habe insgesamt mind. 40 DL am laufen, bzw. ausgewählt (ein Mix aus aktuellen und älteren Daten). Ich dachte mir dann, dass es vielleicht daran liegt, dass ich nur sehr wenig Daten share, also habe ich ca. 3 Gig aus dem Kazaa Verzeichnis für E-Mule freigegeben. Aber es wird nichts besser.
Dann habe ich mir die vor kurzem neu erschienene Version 0.24 gesaugt, aber bei Ihr ist es auch nicht besser.
Auch eine Komplette Neuinstallation des Rechners brachte keine Beserung.

Ach ja, die server.met aktualisiere ich nicht immer, sondern nutze immer die gleiche. Aber eigentlich hat das doch mit dem Speed doch nichts zu tun, da ich mich ja super schnell zu den Servern conecten kann.

Kann es sein, dass T-Link auch Ports sperrt, so wie es schon Tiscalli tut? Ich habe bei T-Link nachgefragt und sie haben es verneint. Ich habe es aber trotzdem schon mal mit dem Port 6662 probiert - hilft nicht.

Bitte helft mir. so kann es doch nicht weitergehen.

Mein System:

Windows 98 SE (mit DSL Treibern von Schmalbach)
AMD Athlon XP2000+ auf ECS K7S6A
256 DDR 266 Samsung RAM
82 Gig. IBM Festplatte
3 Com Netzwerkkarte 10/100 Mbit
T-DSL 768/128 mit Teledat 300 LAN

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
04.Jan.2003 10:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Kein Speed bei E-Mule! Hilfe!!!

Hallo,
also die Serverliste solltest Du ständig aktualisieren.
Es gibt welche wo mehr unser sind mit den Dateien die Du haben willst und Server wo user sind die nix haben was Du wilst, also immer neue Server holen! Augenzwinkern

Und das gleiche Problem mit dem Speed hatte ich auch, denn die Original Version ist mißt.
Lies mal dieses Posting von mir und lade diese Version da runter: http://www.dsl-magazin.de/forum/thread.php?threadid=828&sid=
eMuel muß aber auch Stundenlang an sein, am besten immer laufen lassen, dann kommst du auf ca. 35 Dowonload im Durchschnitt, hatte schon Download von 65-70!!!!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar