DSL-Magazin.deSOFTWAREFilesharing

Filesharing

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 12345» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag gerüchteküche kazaa und co.. | Win MX oder Kazaa?
fun35 ist offline fun35 fun35 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 26.Mar.2003
Beiträge: 192
Herkunft: Niederrhein
22.Sep.2003 19:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie fun35 in Ihre Freundesliste auf Email an fun35 senden Beiträge von fun35 suchen
RE: Hab ich auch gehört!!

Na das ist ja der Hammer!!!!

Weißt du denn bei welchem Provider er war .....???



Grüße

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Terminator ist offline Terminator Terminator ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 13.Aug.2003
Beiträge: 155
Herkunft: Stuttgart
Füge Terminator in deine Contact-Liste ein
28.Sep.2003 10:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Terminator in Ihre Freundesliste auf Email an Terminator senden Homepage von Terminator Beiträge von Terminator suchen
Ich hab 150-300Gb Traffic!!

großes Grinsen

Hi Leute,

Ich habe sehr viel traffic aberhab keine Probleme nun gut ich zieh au meistens Filme aus der Onlinevideothek von Arcor.

Da können sie nur vom Traffic net viel aussagen.
Und falls einer mein Rechner mitnimmt, kommt er net mehr lebend aus meiner Wohnung raus!!
Das ist mal klar!! großes Grinsen

Zudem kann ich net glauben das man keine Sicherungskopie vom Orginal mehr machen darf.

Das währe ja gegen alle bestehende Gesetze!!
Denn was mach ich wenn mein Lieblingsalbum mal kaputtgeht das ich ja gekauft habe???

Soll ich etwa dann für die gleiche Leistung nochmal zahlen??
Glaub ich net!! Denn wenn ich ein Film,Musikcd oder ähnliches kaufe, erwerbe ich mir das Recht zur privatnutzung. Wie gesgt ich darf keine geschäfte mit machen das ist klar!!
Zu meiner Verwendung darf ich aber schon Kopien anfertigen. Und wenns nur darum geht das Orginal zu schützen. Viele datenträger griegen ja auch einen beachtlichen Wert mit der Zeit.

Schaut mal hir hin Leute!!!

Bin ich grad drübergestolpert!! großes Grinsen

http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/urhg/

Augen rollen

Wir trampeln durchs Getreide, wir trampeln durch die Saat! Hurra wir verblöden, für uns bezahlt der Staat!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mysteri0us ist offline mysteri0us mysteri0us ist männlich


Experte

Dabei seit: 05.Jun.2003
Beiträge: 321
Herkunft: Hamburg
03.Oct.2003 18:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mysteri0us in Ihre Freundesliste auf Email an mysteri0us senden Beiträge von mysteri0us suchen
Re: Rechtslage

Hi, hab da noch was zur Rechtslage gefunden bei GMX:

Seit dem 13. September - kein Freitag, für viele aber dennoch ein schwarzer Tag - gilt das neue Urheberrecht mit zwei entscheidenden Neuerungen:

1. Es ist verboten, Kopierschutzmaßnahmen der Hersteller von DVDs, CDs, Videocassetten oder anderen Datenträgern zu umgehen oder zu knacken.

2. Es ist verboten, Kopien von "offensichtlich rechtswidrig hergestellten Vorlagen" herzustellen. Dieser Passus zielt besonders auf das Herunterladen von Musikdateien und Filmen aus dem Internet oder über Dateitausch-Programme wie Kazaa, Grokster, etc.

"Wer - ganz gleich ob gewerblich oder privat, entgeltlich oder unentgeltlich - Musik, Filme oder Computerspiele im Internet zum Download anbietet und verbreitet, ohne hierzu berechtigt zu sein, macht sich strafbar", betonte Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD).

Musikverleger und Musikgeschäfte erwarten von dem neuen Urheberrechtsgesetz eine strenge Verfolgung des illegalen Kopierens von Musik. Dazu gehöre auch, das Anleiten und Auffordern zum Kopieren zu bestrafen, erklärten der Deutsche Musikverleger-Verband (DMV) und der Gesamtverband Deutscher Musikfachgeschäfte (GDM) in Bonn.

Das Recht auf das Erstellen von Kopien für den privaten Gebrauch besteht übrigens immer noch, es kollidiert aber mit dem Verbot des Umgehens von Kopierschutz-Maßnahmen. Insbesondere dieses Widerspruchs wegen ist das neue Gesetz in die Kritik geraten.
________________

Ich könnte noch n Link geben, wo ein paar Frage zu dem Thema beantworten,aber ich weiß nicht ob ich den hier so einfach posten darf. Der geht nämlich auf die Stern Homepage.

Gruß DonStevo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
03.Oct.2003 19:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Rechtslage

Na, dann Link mal den Link!

Es ist interessant für alle und Stern.de ist auch eine kleine Informationsplattform.

Hoffe, daß der Betreiber, das DSL-Magazin, in diesem Falle, nichts gegen meine Aufforderung hat.

Zur Not kann der Link ja wieder gelöscht werden.


Ich selber rate heute fast allen vom Filesharing ab, da doch überwiegend geschützte Dateien den "Besitzer" wechseln.
Würde es sich um unser "geistiges Gut" handeln, würden wir ebenso reagieren (sofern Kopien ausdrücklich abgelehnt werden)

Gruß
saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Saturn am 03.Oct.2003 19:53.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
fun35 ist offline fun35 fun35 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 26.Mar.2003
Beiträge: 192
Herkunft: Niederrhein
04.Oct.2003 02:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie fun35 in Ihre Freundesliste auf Email an fun35 senden Beiträge von fun35 suchen
RE: Rechtslage

Hallo Leute!

Also ich kann das ganze Gerede über das neue Urheberrecht nicht mehr lesen!!

Das ihr euch auf einmal alle Sorgen macht ist doch der blanke Hohn!!

Es war schon IMMER verboten wo und wie auch immer Sachen zu tauschen die nicht euer Eigentum waren.

Also Songs - Fime - Software - Bilder etc. !!!!!!

Und wer hat sich daran gehalten??? Niemand! Das fing damit an das die Leute aus dem Radio die Songs auf der Cassette aufnahmen, das ging dann weiter als man Videofilme kopierte, oder was immer noch als Freundschaftsdienst gesehen wird, das man das Betriebssystem vom Freund bekam.

Man hat schon immer auch Jagd auf die Leute gemacht, die sich an diesen Produkten bereicherten. Aber jetzt glaubt jeder der einen Brenner hat und sich in die Reihe der Großkopierer einreihen zu können .. sorry aufwachen!!!!

Das mal einer der Kleinen zufällig in die Klauen der Justiz fällt ist und wird doch eher die Ausnahme sein!

Was die neue Rechtslage wohl gebracht hat , ist das Rechtsbewußtsein der User wieder auf Recht und Unrecht aufmerksam zu machen! Aber das war es auch schon.

Ich möchte jetzt beim besten Willen das kopieren nicht befürworte, aber wenn man schon Nägel mit Köpfen machen möchte... dann sollten die Provider einfach
1: keine Faltrate mehr anbieten ..
2: die Ports für Filesharing sperren ...
3: Werbung für ihre Produkte mit dem Hinweis auf schnellere Downloads verbieten .. bzw. den Upload generell so beschränken das es keinen Spass mehr macht zu saugen

Die Film und Plattenindustrie sollten ihre Produkte zu einem Preis anbieten der realistisch ist..
z.Bsp. 2-5 Euro ( klar da würde niemand mehr mit nur einen Nr1 Hit gleich Millionär werden) und das Geld was in die Verfolgung der Übeltäter gesteckt wird in einen sinnvollen Kopierschutz stecken!!

Die Hardwareindustrie bräuchte Ihre DVD-Player ja nicht mehr mit allen Highlights wie:

MP3 - VCD - SVCD - DIVX - ländercodefree auszustatten, nur weil sich das Produkt dann besser verkaufen läßt!! Die wissen doch auch, das solche Formate nicht zu denen gehören, die von einer normalen DVD oder Musik CD herkommen.

Aber um es nochmal klar zu sagen:

Was schon immer verboten war, wird nicht durch geänderte Rechtslage noch mehr verboten oder bestraft.

Und wenn unsere Regierung den Bürgern nochmehr ans Geld geht dann spart man da wo es alle tun.. an Kosumgütern, wie Musik oder Filmen!

Grüße

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 12345»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar