Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 1 & 1 Fastpath abgelehnt | Fastpath mit 16000 bei Alice! NUR FÜR BUSINESSKUNDEN
RaPe ist offline RaPe


Starter

Dabei seit: 13.Nov.2006
Beiträge: 1
Herkunft: Wittstock
13.Nov.2006 16:47 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie RaPe in Ihre Freundesliste auf Email an RaPe senden Beiträge von RaPe suchen
Kein FastPath nach Umstellung

Ich bin schon länger Kunde bei Lycos. Im Juli bin ich von einem Volumentarif zu DSL City Flat zu 4,95 umgestiegen. Ab September wurde dann auf einmal mein T-DSL2000 Anschluß in einen Lycos DSL Connect2000-Anschluß umgewandelt. Eigentlich hat mich dieses nicht gestört. Ob nun die Anschlußkosten über meine Telefonrechnung abgebucht werden oder durch Lycos, ist ja erstmal egal. Nur, leider gab es eine negative Überraschung. Seit dem der Anschluß über Lycos läuft, habe ich kein FastPath mehr. Ich sehe nicht ein, bei der T-Com nochmal über 24¬ für die Freischaltung von FastPath zu bezahlen. Auf Nachfrage bei Lycos bekam ich die Antwort, dass FastPath bei ihnen nur über einen DSL16000 Anschluß möglich ist. Für mich ist das ein Wiederspruch. Genaugenommen handelt es sich bei dem Connect2000 Anschluß doch um einen T-DSL2000 Anschluß. Über diesen Anschluß hatte ich ja bis zum September FastPath. Also ist es doch Quatsch, was mir da Lycos erzählt.
Für mich stellt sich nun die Frage, ob ich von Lycos verlangen kann, dass ich Fastpath für meinen jetzigen Anschluß bekomme und sie dafür die Bereitstellungskosten übernehmen müssen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar