Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag KEIN Fastpath mehr bei 1&1 | Kein FastPath nach Umstellung
Luke8 ist offline Luke8


Starter

Dabei seit: 07.Sep.2006
Beiträge: 3
07.Sep.2006 15:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Luke8 in Ihre Freundesliste auf Email an Luke8 senden Beiträge von Luke8 suchen
1 & 1 Fastpath abgelehnt

Ich bin seit Juli 2006 Kunde bei 1und1 mit einer 2000er Flatrate. Ich war vorher bei der Telekom mit einer 1000er DSL mit Fastpath. Ich spiele gerne Online und habe seit ich bei 1und1 bin einen schlechteren Ping. Ich hatte daher Fastpath bei 1und1 bestellt. Relativ zügig erhielt ich die Antwort von 1und1, dass mein Auftrag storniert wurde.
Fastpath sei nicht möglich. Ein Anruf bei 1und1 ergab, dass die Telekom die
Freischaltung abgelehnt habe. Eine nähere Begründung konnte mir die Dame von
1und1 auch nicht nennen. Komisch nur, dass ich Fastpath vorher bei der Telekom
eingerichtet hatte. Letztlich wird doch nur eine Fehlerprüfung abgeschaltet, die
für eine Verlangsamung des Datenverkehrs sorgt. Ich bin mit 1und1 eigentlich ganz
zufrieden, nur als Online-Spieler muss ich mich jetzt mit oft schlechteren Verbindungen abfinden. Hätte ich das nur vorher gewusst.

Fazit: Jeder Online-Spieler sollte sich vor einem Wechsel zu 1und1 bewusst sein, dass er eventuell sein Fastpath verliert. Ich schätze mal, die Telekom als Herrscherin der
Leitungen weiß schon, warum sie es anderen Anbietern so schwer macht.

Luke8
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
07.Sep.2006 16:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: 1 & 1 Fastpath abgelehnt

Vermutlich ist Dein DSL2000 so grade an der Grenze, was einwandfreie Datenübertragung betrifft.
Daher kann es sein, dass mit FP bei Dir erhebliche Probleme auftauchen "könnten".
Daher sagt die T-Kom "nein"

Haben wir hier schon oft gehört, muss aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Logisch ist es jedenfalls!

und...........Willkommen im DSL-MAGAZIN-FORUM


Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thompsongunner ist offline Thompsongunner Thompsongunner ist männlich


Starter

Dabei seit: 08.Dec.2005
Beiträge: 4
Herkunft: Waldsolms (Hessen)
07.Sep.2006 17:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thompsongunner in Ihre Freundesliste auf Email an Thompsongunner senden Beiträge von Thompsongunner suchen
RE: 1 & 1 Fastpath abgelehnt

Ok jetzt bin ich wieder mal ganz offiziell "verwirrt".

Ich habe 1und1 DSL 1000 (700) und konnte kein FP bekommen weil ich etwas unter 5km vom knoten entfernt bin. Soweit kann ich das (Zähnenknirschend) nachvollziehen. Als 1und1 entlich FP angeboten hat war von Mindestanforderungen and die Leitung noch keine rede.
Jetzt steht dabei das man mind. DSL2000 haben muss. Warum kriegt er es dann nicht?

Das macht mich nun wirklich stuzig. Denn ich bin immer noch so nativ zu hoffen das wir hier irgendwann einmal von der Datenlandstrasse auf die Datenautobahn wechseln können.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Thompsongunner am 07.Sep.2006 17:04.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Luke8 ist offline Luke8


Starter

Dabei seit: 07.Sep.2006
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von Luke8

07.Sep.2006 18:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Luke8 in Ihre Freundesliste auf Email an Luke8 senden Beiträge von Luke8 suchen
RE: 1 & 1 Fastpath abgelehnt

Vielen Dank, dass klingt durchaus plausibel. Ich werde mittelfristig mal bei 1und1 anfragen,
ob ich bei einer 1000er wieder Fastpath bekommen könnte. Interessant wäre wohl, ob
Telekomkunden auch so restriktiv behandelt werden. Ich bin jetzt jedenfalls
erstmal 2 Jahre bei 1und1 gebunden, allerdings, und das tröstet mich etwas, spare
ich auch Geld dabei.

Luke8
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mh.berlin ist offline mh.berlin


Starter

Dabei seit: 10.Nov.2006
Beiträge: 5
10.Nov.2006 01:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mh.berlin in Ihre Freundesliste auf Email an mh.berlin senden Beiträge von mh.berlin suchen
RE: 1 & 1 Fastpath abgelehnt

Da wirst Du auf Granit beißen!

1&1 bietet "derzeit kein Fastpath mehr" an, so die lapidare Auskunft von heute. Man habe damit negative Erfahrungen gemacht, natürlich nur aus der Sicht von 1&1...

1&1 treibt hier ein ganz merkwürdiges und undurchsichtiges Spiel mit seinen Kunden!

Wechsele wieder zu T-Online oder Versatel oder Arcor und Du hast keine Probleme mehr!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von mh.berlin am 10.Nov.2006 01:10.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar