DSL-Magazin.deFASTPATH & ONLINE-GAMESFastpath an T-DSL-Anschlüssen

T-DSL & Fastpath Katastrophe

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Telekom oh Telekom | Noch bis 31.5. 2004: FastPath ohne Anschlusspreis
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
25.Apr.2004 21:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
T-DSL & Fastpath Katastrophe

Hallo liebe Leser,

Vor ungefähr 5 Wochen hab ich zum ersten Mal gehört, dass man bis zum 31. Mai 2004 die Einrichtungsgebühr für Fastpath (knapp 25€) entfällt.

Ein super Angebot dacht ich mir also hab ich knapp eine Woche später zugeschlagen und Fastpath zum ersten Mal online bestellt. Nach 4 Tagen wurde ich etwas unruhig, da ich außer der Auftragsbestätigung nix weiter bekommen hatte - kein Aktivierungslink - gar nix!
Also hab ich meine erste Email an die Telekom geschickt, wie es denn nun aussähe. Einen Tag später kam eine Antwort (mit Aktivierungslink). Darin stand dass mir der Aktivierungslink bereits 5 tage zuvor zugeschickt wurde, dass ich aber beachten sollte dass der Link nach genau 5 Tagen verfällt wenn man ihn nicht nutzt. Somit war also mein erster Auftrag ins Wasser gefallen. Ich musste Fastpath neu bestellen.

Ich dachte mir "na gut, vielleicht liegts auch an AOL dass die Email nicht angekommen ist" und hab Fastpath erneut unter einer web.de Email Adresse bestellt. Die nächsten Tage hab ich immer wieder Emails an die Telekom geschrieben, ich wollte ja nicht dass mir das selbe wie bei dem 1. Auftrag passiert. Ich wurde die meiste Zeit nur mit fertigen "Standard-Emails" vertröstet, dass meine Anfrage bearbeit werden würde etc.
Vor 3 Tagen kam eine Email, dass ich den Aktivierungslink noch am selben Tag erhalten sollte. Anstatt des Aktivierungslinks kam aber leider nur eine Email von rechnung-online@telekom.de
Darin stand:
"Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

im Rahmen der Umstellung auf die neuen T-Com dsl Geschwindigkeiten 1000 kbit/s, 2000 kbit/s und 3000 kbit/s muss auch das Leistungsmerkmal Fastpath neu bereitgestellt werden. Sie nutzen Fastpath an ihrem T-Com dsl Anschluss und haben dieses Leistungsmerkmal im Rahmen der Umstellung ihres T-Com dsl Anschlusses bei uns neu beauftragt.
Da Sie jedoch bereits Fastpath Kundin/ e bei uns waren, entfällt in Ihrem Fall das Bereitstellungsentgeld in Höhe von 24,99 Euro.
Aus technischen Gründen wurde Ihnen jedoch das Bereitstellungsentgeld für Fastpath berechnet, obwohl Sie Fastpath bereits nutzen. Hierfür werden Sie in einer Ihrer nächsten Telefonrechnungen eine Gutschrift in gleicher Höhe (24,99 Euro) von uns erhalten."


Ich betone, ich hab weder die Geschwindigkeit 1000kb/s beantragt, noch war ich vorher Fastpath Kunde. Nix von beiden, trotzdem diese Email - kein Aktivierungslink

Heute hab ich angefangen sämtliche Hotlines anzurufen... es weiss natürlich niemand von nix und es kann mir auch niemand weiterhelfen. Außer vielleicht eine Hotline -angeblich - (01805er Nummer) die extra für T-DSL eingerichtet wurde - auf dieser hab ich aber schon vor einer woche versucht jemanden an die Strippe zu bekommen. Das Geld war also zum Fenster hinausgeworfen.
Ich hab mich dann vor ca. 4 Stunden dazu entschlossen mir eine neue Email-Adresse zu erstellen, und über diese email addresse nach meinem Auftrag zu fragen, parallel dazu hab ich Fastpath ein 3. Mal bestellt > ebenfalls mit der angabe meiner neu erstellten Email Adresse.

Und siehe da vor ca. einer Stunde hab ich den Aktivierungslink erhalten - gleich 2 Mal

Fazit: Die Telekom verliert total die Übersicht über ihre Aufträge - deshalb ist es für den Kunden hilfreich wenn er alles von vorn herein 3 Mal bestellt

mfg, TFTS

PS: mal sehn wie es weitergeht ... ich werde berichten

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von TFTomSun am 25.Apr.2004 21:14.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949

Themenstarter Thema begonnen von TFTomSun

28.Apr.2004 11:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: T-DSL & Fastpath Katastrophe

ca 36h später wurde ich dann auf Fastpath umgestellt

mfg, TFTS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Iceman36 ist offline Iceman36 Iceman36 ist männlich


Starter

Dabei seit: 29.Apr.2004
Beiträge: 2
29.Apr.2004 12:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Iceman36 in Ihre Freundesliste auf Email an Iceman36 senden Beiträge von Iceman36 suchen
Hab ähnliche Probleme......

Hallo alle zusammen,
bei mir sieht es ähnlich aus, wie bei TFTomSun! Ich habe Fastpath am 5. April beantragt und auch sofort die Auftragsbestätigungsmail gekriegt. Aber auf die Mail mit dem Aktivierungslink oder die Vorpüfung warte ich bis heute.
Hab auch schon versucht mal ein bisschen nachzuforschen was mit meinem Auftrag passiert ist. Aber die an der Telekom Hotline haben ja keine Ahnung. Die vertrösten dich nur und sagen dir, dass Fastpath ein eigener Vertriebsweg ist und sie da nirgends nachschauen können, wie´s mit dem Auftrag aussieht. Ich solle am besten eine E-Mail schreiben sagte man mir bei meiner 3. Hotline Anfrage. Also gut, gesagt getan:

"Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe bei der T-Com am 5.4.2004 die "Fastpath" Option für meinen DSL Anschluss beantragt. Und ich habe auch die unten angehängte Bestätigungsmail von ihnen bekommen. Allerdings warte ich seit 2 Wochen auf den Prüfungs/Aktivierungslink ihrerseits. Ich würde sie bitten, zu überprüfen, inwieweit der Auftrag schon in Bearbeitung ist und mich davon bitte in Kenntnis zu setzten. Die nötigen Informationen (Auftragsnummer) finden sie in der Betstätigunsmail. Die Anschlusstelefonnummer ist XXXXXXXXXXXXXX!

Mfg
XXXXX XXXXXXXXXXX"


Die Antwort kam promt am selben Abend um 23.54 Uhr:

"Sehr geehrter Herr XXXXXXXXXX,

vielen Dank fuer Ihre E-Mail.

Ihre Anfrage wird zurzeit von uns bearbeitet.
Bitte haben Sie ein wenig Geduld.

Bei Rueckfragen per E-Mail geben Sie bitte unser Zeichen:
tco-XXXXXXXXXXXXX mit an.

Mit freundlichen Gruessen

Ihre Deutsche Telekom AG

Im Auftrag

[Editiert, bitte keine Namen Dritter im Forum. Danke, Thom@s] "


Na toll - ne standard mail....und was zum Teufel soll das Zeichen bringen? Wofür soll ich das angeben?
Na ja, soweit so gut dacht ich mir und hab halt wieder angefangen zu warten und jeden Tag mehrmals meine Mails zu checken. 10 Tage sind seitdem vergangen und ich werd langsam ungeduldig. Ergo hab ich heute mal wieder eine Mail geschrieben:

"Sehr geehrte Damen und Herren,
langsam aber sicher verliere ich die Geduld. Es kann nicht sein, dass ich für die Bearbeitung eines Auftages fast 4 Wochen warten muss. Bei vielen Bekannten mit denen ich geredet habe, war die Fastpath Aktivierung innerhalb von maximal einer Woche abgeschlossen. Dies ist jetzt auch schon meine zweite E-Mail an sie (die erste können sie unten begutachten; dort können sie auch weiterhin alle Informationen zwecks Anschlussnummer u.ä. entnehmen) und ich bitte sie, mir nicht wieder eine standardisierte E-Mail zurückzusenden, sondern zu überprüfen, was mit meinem Auftrag passiert ist! Danke für ihre Bemühungen!
Mfg
XXXXXXX XXXXXXXXXX"


So, das ist der Stand der Dinge bis jetzt. Und mir geht es schon langsam ganz gewaltig auf den Senkel!
Werd euch informieren, was weiterhin passiert ist und passieren wird :-)

Ice

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Thom@s am 29.Apr.2004 13:12.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ToMc@t ist offline ToMc@t ToMc@t ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 28.Nov.2003
Beiträge: 21
AIM Screenname: muhkuh_dd
29.Apr.2004 13:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ToMc@t in Ihre Freundesliste auf Email an ToMc@t senden Homepage von ToMc@t Beiträge von ToMc@t suchen
RE: Hab ähnliche Probleme......

Nun ja, um die Telekom auch mal in Schutz zu nehmen kann ich nur sagen:

Ich hatte in keinster Weise Probleme bei der Bestellung. Ich habe vorgestern abend FP beantragt. Ne Stunde später kam die Mail mit dem Aktivierungslink. KLICKEN.... und so ca. 22 h später wurde meine Connection getrennt... und siehe da...
Pings so um 30 in CS... was will man mehr??? großes Grinsen

Wollt ich nur mal loswerden, dass es bei mir reibungslos funktioniert hat...
Aber vielleicht isses ja auch nur Glück gewesen... ??? Augen rollen

Gruss!
ToMc@t

Ich bin gut, es gibt aber immer einen der besser ist... Augenzwinkern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Aqua ist offline Aqua


Gelegenheits-User

Dabei seit: 30.Apr.2004
Beiträge: 20
01.May.2004 00:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Aqua in Ihre Freundesliste auf Email an Aqua senden Beiträge von Aqua suchen
Fp

Hatte innerhalb 24 h nun mein aktiviertes FP!! Problemfrei!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar