DSL-Magazin.deFASTPATH & ONLINE-GAMESFastpath an T-DSL-Anschlüssen

Börse: Traden mit Interleaving oder Fastpath

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 1 und 1 fastpath? | Telekom fühlt sich nicht zuständig !!! ... was tun?
serenity97 ist offline serenity97


Starter

Dabei seit: 15.Nov.2004
Beiträge: 1
15.Nov.2004 21:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie serenity97 in Ihre Freundesliste auf Email an serenity97 senden Beiträge von serenity97 suchen
Börse: Traden mit Interleaving oder Fastpath

Hallo und schönen guten Abend,

ich bin in der glücklichen Lage T-DSL mit Pingzeiten von durchschnittlich 55 Sekunden zu haben (ohne Fastpath).
Ich lass rund um die Uhr einen Tradingserver laufen. Soll heißen, dass die Realtimekurse aufgezeichnet werden. Genauigkeit und Schnelligkeit sind A und O - gerade dann, wenn man sie auch nutzt und nebenher an der Forex agiert.
Würde sich grundsätzlich etwas ändern, wenn ich durch Fastpath meine Pingzeiten nahezu halbieren? Oder sind die Unterschiede der Pingzeiten nicht spürbar?

Andere brauchen Fastpath, um im Spiel zu überleben - bei mir gehts um bares Geld!

Wär schön, wenn jemand seine Meinung oder sogar Erfahrung mal Preis geben kann.

Schöne Grüße aus Essen

wünscht Markus

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar