DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Wireless-Router & Fritz!-DSL-ISDN-Card ...

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Heimnetzwerk über DSL-Router | Router unter XP
pwk51 ist offline pwk51 pwk51 ist männlich


Starter

Dabei seit: 27.Dec.2002
Beiträge: 5
02.Jan.2003 18:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie pwk51 in Ihre Freundesliste auf Email an pwk51 senden Beiträge von pwk51 suchen
Fragezeichen Wireless-Router & Fritz!-DSL-ISDN-Card ...

Hallo,

bitte stellt Euch doch mal folgende Konfiguration vor:

1. Obergeschoss
NTBA der Telekom -> DSL-Modem -> Router -> Laptop mit Netzwerkkarte und USB-Fritz!-ISDN-Card

2. Obergeschoss
ISDN-Dose -> Desktop-PC mit Fritz!-DSL-ISDN-Card

Wir möchten mit beiden Rechnern unabhängig voneinander per DSL ins Internet und per ISDN Faxe senden bzw. empfangen!

Fragen:

Man hat mir erzählt, die Fritz!-DSL-ISDN-Card sei (auch) ein DSL-Modem! Kann ich die Karte trotz des (nötigen) externen DSL-Modems als Netzwerkkarte nutzen???

Ich überlege, ob ich mir einen Wireless-Router kaufe. Da die beiden Rechner (in verschiedenen Stockwerken) genau übereinander stehen, müsste nur etwa drei Meter überbrückt werden. Wie sind Euere Erfahrungen mit Wireless-Routern (möglicherweise Stahlträger in Zimmerdecke bzw. Fußboden)???

Viele Dank für Euere Tipps!!!

Gruss Peter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
02.Jan.2003 21:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Wireless-Router & Fritz!-DSL-ISDN-Card ...

Hallo,
also Deine 3 Meter dürften kein Problem sein.
Ich bin grade mit meinem Notebook mit Wireless Lan Funkkarte im Schlafzimmer. Mein Wirelss Router ist im Nebenzimmer ca. 5 Meter weg. Meine funkqualität ist 100%. Wenn ich ins Badezimmer gehe und dann durch 2 Wände muß geht die Qualtität auf 50-40% runter, aber die Webseiten kommen trozdem schnell!

Wireless Lan ist schon ne tolle Technik, aber Du solltest darauf achten , daß Du Geräte mit 128 Bit Webverschlüsselung kaufst. Außerdem solltest du
Dein Wireless Lan sperren können und nur Deine funkadapter sollten im Router freigegeben werden können. Damit verhinderst Du, daß fremde über Deine Verbindung surfen. Ist zwar keine 100% ige Sicherheit, aber wenn Du das beides beachtest ist dein Wireles Lan nur mit erhöhtem Aufwand/Kenntnis zu knacken!
Produckte von www.netgear.de können das und auch sonst sehr gut!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
pwk51 ist offline pwk51 pwk51 ist männlich


Starter

Dabei seit: 27.Dec.2002
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von pwk51

03.Jan.2003 17:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie pwk51 in Ihre Freundesliste auf Email an pwk51 senden Beiträge von pwk51 suchen
großes Grinsen Vielen Dank! (oT)

...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar