DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Wie Faxe bekommen? - FritzBox Fon Wlan7050

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 123»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL Aufbau bei ISDN | Feste IP - Netzwerk
Ponchotobi ist offline Ponchotobi


Starter

Dabei seit: 20.Jul.2006
Beiträge: 4
20.Jul.2006 13:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ponchotobi in Ihre Freundesliste auf Email an Ponchotobi senden Beiträge von Ponchotobi suchen
Fragezeichen Wie Faxe bekommen? - FritzBox Fon Wlan7050

Hallo,

ich habe eine FritzBox fon Wlan7050, einen Analogen Anschluss und eben DSL. Faxe zu senden ist kein Problem, allerdings kann ich keine Faxe empfangen. Wir haben ein Telefon mit integriertem Fax, deswegen kann ich in der FritzBox auch nicht einstellen, dass über den belegten Anschluss der FritzBox nur Faxe rausgehen, bzw. einkommen. Gibt es eine möglichkeit Faxe zu empfangen?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
serafeena ist offline serafeena serafeena ist weiblich


Fachmann

Dabei seit: 29.Jun.2006
Beiträge: 162
Herkunft: Rhein-Main-Gebiet
20.Jul.2006 18:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie serafeena in Ihre Freundesliste auf Email an serafeena senden Beiträge von serafeena suchen
RE: Wie Faxe bekommen? - FritzBox Fon Wlan7050

hallo ponchotobi (wie kommt man auf diesen nickname...?)

soweit ich verstehe, hast du das "telfax" jetzt an einen freien analogen anschluss der fritzbox anstöpselt...richtig? kannst du das gerät nicht einfach an den spitter anschliessen? dann klingelt's zwar bei jeder nummer (alldieweil du das ja nicht mehr via fritzbox zuweisen kannst), aber das fax müsste auch reinkommen.

zum versenden (auch zum empfang) per pc könntest du dir ja zusätzlich die faxsoftware installieren:
ftp://ftp.avm.de/fritz.box/tools/fax4box/fritz!fax_3_06.exe
(erreichbar auch durch die avm-seite - downloads - hilfsprogramme...)
funktioniert natürlich nur bei eingeschaltetem pc. das ist MEIN favorisierter faxempfang-/versand, alldieweil die kiste ohnehin den ganzen tag läuft und der grossteil meiner faxe nur digital vorliegt. ist also schlicht praktischer für mich.

experimentelle grüße, serafeena smile

Lieber Gott, gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann und die Weisheit, das Eine vom Anderen zu unterscheiden.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von serafeena am 20.Jul.2006 18:15.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ponchotobi ist offline Ponchotobi


Starter

Dabei seit: 20.Jul.2006
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Ponchotobi

20.Jul.2006 23:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ponchotobi in Ihre Freundesliste auf Email an Ponchotobi senden Beiträge von Ponchotobi suchen
d

Tja, wie man auf meinen Nick kommt, verrate ich nicht smile - Aber vielleicht, wenn das Fax geht Zunge raus

Ich kann das Teil schon an den Splitter anschließen, aber dann hätte ich den Nachteil, dass ich nicht mehr über das Internet telefonieren kann. Und da ich auch ne Telefonflat habe, wäre es ziemlich sinnlos. Aber es muss doch auch eine Möglichkeit geben, dass man so Faxe empfangen kann!

Lg, Tobi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
21.Jul.2006 10:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: Wie Faxe bekommen? - FritzBox Fon Wlan7050

Hallo Tobi,

1.
bei der Fritz!Box werden zur Übertragung der Daten Codecs eingesetzt, die in der Regel auf Sprache optimiert sind, Daten ("Fax") überträge die Fritz!Box leider unterschiedlich schlecht. Daher muss bei der Konfiguration der Fritz!Box auch immer festgelegt werden, ob ein Telefon oder Fax angeschlossen ist.

Du hast damit Glück, dass Du Faxe versenden kannst. (Kennst Du die Qualität, wie ein Fax, dass von Dir versendet wird, bei Deinem Empfänger ankommt?) Andererseit scheint Deine Faxweiche entweder nicht zu erkennen, sobald ein Fax eintrudelt oder die übertragenen Daten sind aufgrund der eingesetzten Codecs so schlecht, so dass Dein Fax damit nix anfangen kann.


2.
Kann ich davon ausgehen, dass Deine VoIP-Rufnummer nicht identisch ist mit Deiner Festnetzrufnummer?
Wenn das so ist, dann kommuniziere Deine Festnetzrufnummer als Faxnummer. Damit wird der Faxempfang über Festnetz und nicht mehr über VoIP sichergestellt. Dann sollte es eigentlich funzen.

Grüße, Chris

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ChrisInFranken am 21.Jul.2006 10:25.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
serafeena ist offline serafeena serafeena ist weiblich


Fachmann

Dabei seit: 29.Jun.2006
Beiträge: 162
Herkunft: Rhein-Main-Gebiet
21.Jul.2006 11:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie serafeena in Ihre Freundesliste auf Email an serafeena senden Beiträge von serafeena suchen
RE: d

Zitat:
Original von Ponchotobi
Tja, wie man auf meinen Nick kommt, verrate ich nicht smile - Aber vielleicht, wenn das Fax geht Zunge raus


na, dann muss ich mir jetzt wohl besondere mühe geben, wenn ich meine neugier stillen will... Augenzwinkern

Zitat:
Ich kann das Teil schon an den Splitter anschließen, aber dann hätte ich den Nachteil, dass ich nicht mehr über das Internet telefonieren kann.


ach ja, das hatte ich ganz übersehen... rotes Gesicht
na denn, neuer versuch:
hat dein telfax nur 1 anschluss? oder je 1 kabel für telefon und fax? (kenne mich mit diesen geräten nicht aus..) wenn ja, könnte man evtl. das telefon an die fritzbox, das fax an den splitter anschliessen.

wenn ich's recht überlege, MÜSSTE man die beiden funktionen sogar trennen. telefonieren kannst du nämlich auch übers internet, faxen aber nicht. DAS geht IMMER via festnetz.

also müsste man - falls keine 2 kabel vorhanden sind - die beiden funktionen evtl. softwareseitig trennen. kannst du evtl. das gerät entsprechend einstellen?

lg serafeena

Lieber Gott, gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann und die Weisheit, das Eine vom Anderen zu unterscheiden.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 123»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar