DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

Welches ist der Richtige Router

1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.001 Bewertungen - Durchschnitt: 4.001 Bewertungen - Durchschnitt: 4.001 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Firewall Einstellung SMC 7404BRB | konfiguration meines routers
Gerrit ist offline Gerrit Gerrit ist männlich


Starter

Dabei seit: 04.Jan.2003
Beiträge: 1
04.Jan.2003 20:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gerrit in Ihre Freundesliste auf Email an Gerrit senden Beiträge von Gerrit suchen
Welches ist der Richtige Router

Hallo Leute,

ich habe 4 Rechner und eine neue Cat 7 Verkabelung
und will mir einen DSL Router zulegen.

Worauf sollte ich achten ?
Ich benutze T-DSL !
Wie sieht das mit einer Firewall aus?

Ich möchte auch nicht so viel Geld ausgeben, aber es soll schon was gutes sein.

Danke im vorraus.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mikewhisky ist offline mikewhisky mikewhisky ist männlich


Routinier

Dabei seit: 04.Jan.2003
Beiträge: 108
Herkunft: Essen
Füge mikewhisky in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: exdomo YIM Screenname: scootec
04.Jan.2003 21:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mikewhisky in Ihre Freundesliste auf Email an mikewhisky senden Beiträge von mikewhisky suchen

Hallo,

ich habe bei mir einen Software-Router, der mit Linux Debian 3.0 läuft, leider ist die Konfiguration für Anfänger sehr problematisch.

Falls Du Dich mit solchen Betriebssystemen auskennst, würde ich Dir diesen empfehlen, da man noch zusätzliche Software, wie E-Mail Server, Proxy usw. installieren kann.

Aber ich denke, dass Du die Hardware-Version meinst.

Ich habe bei eBay einen Testsieger gefunden, der mit einem 4-Port Switch ausgestattet ist.

Leider eignen sich solche Router nur zum Surfen und für andere "leichte" Anwendungen, da Hardware-Router max. 1000 Verbindungen zulassen, was für z.B. edonkey ausreicht, aber man nur sehr langsam downloadet und das ist für DSL zu wenig, weil man locker min. 2000 ausnutzen kann, was auch mit Software-Routern möglich ist.

Also das ist der Link zu eBay:

Testsieger DSL-Router +Printserver W-Linx401S


Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Es grüßt mikewhisky aus Essen.

Internet Anbindung: T -DSL 3000 (3072 Kbit/s Download, 382 Kbit/s Upload) mit Fastpath
Leitungslänge laut T -Com: 168 m
Leitungsdämpfung laut T-Com: 1.31 dB
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Schweisser™ ist offline Schweisser™ Schweisser™ ist männlich


Starter

Dabei seit: 01.Feb.2003
Beiträge: 1
Herkunft: Flensburg
01.Feb.2003 22:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Schweisser™ in Ihre Freundesliste auf Email an Schweisser™ senden Beiträge von Schweisser™ suchen
W-Linx 401

Moin! Habe auch den W-Linx Router! Funzt einwandfrei! Bin sehr zufrieden damit! Und was die max verbindungen angeht! Bei mir is dsl 768/128 mit 600 verbindungen in e-mule fast ausgereizt über diesen router mit Port Forwarding!




MFG Schweisser™ fröhlich

Ps. Habe den Router für 79€ im Laden gekauft!

Das Leben is nix für Anfänger! Leider kommen alle klein auf die Welt! Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Schweisser™ am 02.Feb.2003 13:06.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
02.Feb.2003 15:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen

Was hältst Du von einer All-In-One-Lösung?
Ich habe z.B. einen Synergy-Router mit intergr. Modem und das Teil läuft unter allen Betreibssystemen einwandfrei. Baugleich ist das Gerät mit diesem hier:
http://www.dsl-magazin.de/hardware/route...L129DSL_60.html

und läßt sich relativ problemlos konfigurieren.
Eine Hardware-Firewall ist ebenfalls eingebaut. Zusätzlich würde ich eine weitere Softwarelösung bez. Firewall empfehlen.

Der Router ist updatefähig!

Willst Du Dein Modem behalten, so schau doch mal beim Allnet Standardrouter rein, auch dieser (mal im Einsatz gehabt) läßt sich wunderbar konfigurieren, verlangt aber dynamische IP-Adressen der Netzwerkkarten. Firewall ist ebenfalls drin, wie bei 99% aller Router.

Die o.g. genannten Geräte funktionieren tadellos mit T-Online und 1&1, AOL bekanntlich ja nie, dort würde eine Softwärelösung zum Einsatz kommen.

Der Modem/Router hat einen Knallpreis von ca. € 119.-- und der Router solo liegt um die € 69.-- und ist in einer super Slimline-Ausführung. Beide Geräte haben 4 Ports, die ausreichend sind. Bei mehr Rechnern haust Du einen Switch dazwischen.
Beim Einsatz von Windoof XP ist die XP-Firewall abzuschalten, sie stört mächtig!!
Gruß
Ulli

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
02.Feb.2003 23:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen

Hallo,
also das der Linux Software Router besser für eMule ist ist, war vielleicht mal so! Aber das ist jetzt mit sicherheit nicht mehr!

Gute Router können auch schon bis zu 1500 Verbindungen!
Und selbst wenn der 2000 kann! Am Ende hängt doch immer ein Windows Rechner im normal Fall! Und bei Win 98 und ME liegen die Verbindungen bei 150, mit entsprechendem Patch bei 300, Windows 2000 und XP bei 800! Laut Angabe einer eMule Info Seite!
Was nützt es dann , daß der Router bis zu 2000 kann?

Übrigens hab ich win 2000 hinter nem Netgear Router, mein Download zwischen 50-70!!!
Also, was will man mehr!!!

Und Linux wird doch erst wichtig, wenn Microsoft und Intel diesen blöden Fritz Chip fertig haben!
Dann ist eh Feierabend mit Filesharing.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar