DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

welcher 7/8-port router

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag ISDN/DSL Router, aber wie??? | eigene IP-Adresse
El-Locko ist offline El-Locko El-Locko ist männlich


Routinier

Dabei seit: 22.Nov.2002
Beiträge: 147
Herkunft: Dortmund
Füge El-Locko in deine Contact-Liste ein
12.Mar.2004 09:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie El-Locko in Ihre Freundesliste auf Email an El-Locko senden Beiträge von El-Locko suchen
RE: Re:Print-Port

Deshalb mag ich auch kein USB! Man hat versucht diese Technologie einfach zu machn, indem man sagt anstoppseln und funzt, nur leider ist das Prinzip von Treiber installieren dann erst anstöpseln gleich geblieben. Ich benutze daher kein USB Gerät an meiner Kiste. Bei meinem Schatzi ist ab und zu die Digitalkamera drann aber sonst auch kein USB!
Ich hatte mir USB Technologie, damals bevor sie rauskahm auch etwas mehr Plug & Play vorgestellt. Z.B. hätte man den Treiber des USB Gerätes auf einen ROM Chip direkt im Gerät aufbrennen können. So müsste der USB Root HUB nur noch die Treiber runterladen und selbstständig installieren. Aber so wie es bis heute ist, ist kaum ein Unterschied zu altmodischen seriellen Geräten feststellbar.
Vorteil von USB ist natürlich das ich bis zu 127 Geräte anschliessen kann, aber wer hat denn mehr als 3-4 USB Geräte gleichzeitig. Naja und der Speed ist beschleunigt worden, was auch nur von Direkt Verbindungen von PC zu PC oder bei Übertragung von Digitalkameras auf den PC genutzt wird.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
12.Mar.2004 12:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: Re:Print-Port

ahllo,

also ganz so ist das ja mittlerweile nicht mehr.
Wenn du Win XP drauf hast, dann klappt das bei sehr vielen Geräten schon mit dem anstöpseln und fertig!!!

Ich finde, da ist dann schon noch ein sehr großer Unterschied zwischen seriellen Geräten und USB-Geräten. Aber wie gesagt, dazu sollte man fast schon XP drauf haben, dass man den Vorteil richtig merkt. Nimm z.B. nen Drucker, bei laufendem Betrieb steckst du den per USB an, dann kommt kurze Zeit später ein Fensterchen, wo drin steht, dass er ein neues Gerät erkannt hat, und es installiert. Danach kommt dann ein Fensterchen, dass das neue Gerät installiert und Betriebsbereit ist. Und das ist dann schon recht komfortabel.

Aber hier können natürlich die Meinungen dann wieder auseinander gehen!! Augenzwinkern

Gruß
Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
El-Locko ist offline El-Locko El-Locko ist männlich


Routinier

Dabei seit: 22.Nov.2002
Beiträge: 147
Herkunft: Dortmund
Füge El-Locko in deine Contact-Liste ein
12.Mar.2004 18:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie El-Locko in Ihre Freundesliste auf Email an El-Locko senden Beiträge von El-Locko suchen
RE: Re:Print-Port

Ohhh...ich habe seit 2 Monaten auf allen Kisten bei mir XP. großes Grinsen
Und an dem alten Prozedere....anstöpseln, neue Hardware gefunden, Treiber installieren, Gerät betriebsbereit hat sich auch net so viel geändert, nur das ich nicht mehr neustarten muss. großes Grinsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
12.Mar.2004 20:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
Print-Port USB am Router

Das ist eine andere Geschichte!
Der USB-Anschluß am Router hat mit dem USB in der Windoof-Umgebung nix zu tun!!!

Der Printport vom Router wird ja via Netzwerk über IP angesprochen und der Router generiert ja die Druckdaten auf USB um. Da gibt es schon mal Schwierigkeiten!!

Gruß
Saturn

p.s. Ich habe jetzt alle Drucker, auch die, die nicht USB haben per USB angeschlossen ( mit Adapter Parallel to USB), weiterhin den Scanner, 2 Digi-CAMs und die Webcam, das Handy, den Soundblaster, eine USB-Netzwerkverbindung - läuft wunderbar! Nie Störungen (W2K)

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
El-Locko ist offline El-Locko El-Locko ist männlich


Routinier

Dabei seit: 22.Nov.2002
Beiträge: 147
Herkunft: Dortmund
Füge El-Locko in deine Contact-Liste ein
12.Mar.2004 23:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie El-Locko in Ihre Freundesliste auf Email an El-Locko senden Beiträge von El-Locko suchen
Print-Port USB am Router

USB Fetischist großes Grinsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar