DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

W 500V und 2 Provider parallel ???

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag router | 2 Router
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
01.Jan.2006 19:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: W 500V und 2 Provider parallel ???

Kann ich mir nicht vorstellen, zwei Modems an einem DSL Anschluss.
Nur mal aus Neugier, warum zwei Provider?? Einmal Flat über nen Router- eine Rechnung!
Gruß
ujw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mysteriously ist offline Mysteriously Mysteriously ist männlich


Starter

Dabei seit: 11.Jan.2006
Beiträge: 1
Herkunft: x
11.Jan.2006 13:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mysteriously in Ihre Freundesliste auf Email an Mysteriously senden Beiträge von Mysteriously suchen
RE: W 500V und 2 Provider parallel ???

Hi, ja, das was du da vorhast, ist technisch machbar. Aber es ist nicht ganz einfach und setzt einen anderen Router voraus. Wenn du den W500V nehmen willst, dann mußt du die Installation ändern. Eigentlich von der Telekom nicht gewollt, kann man den DSL-Strang durchschleifen und über 2 Provider online gehen, aber niemals gleichzeitig. Der DSL Port bekommt eine dynamische IP bei der Einwahl vom ISP (freenet oder so) und mit dieser wird er im Netz sichtbar. Wenn also Papi sich einwählt kannst du nicht und umgekehrt, aber für den Fall das ihr nicht gleichzeitig online seid, kannst du den Anschluß splitten.

Text
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Simral ist offline Simral


Starter

Dabei seit: 20.Apr.2007
Beiträge: 2
20.Apr.2007 08:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Simral in Ihre Freundesliste auf Email an Simral senden Beiträge von Simral suchen
?????????????

es ist technisch machbar 2 provider Parallel und Gleichzeitig an eine DSL leitung zu bekommen

Dafür benötigt man 2 router die über einen (mini)switch mit uplink an das Modem verbunden werden .
Nun in beide router die Provider daten eingeben und viola beide loggen sich mit ihren provider daten ein ..

es funktioniert allerdings nicht bei allen providern weil unterschiedliche standarts dieses verhindern können.

Telecom und Strato ist kein problem das nutze ich schon so seit etwa 3 Jahren
auch 1&1 ,freenet und andere provider funtionieren in verbindung mit strato oder telekom
bei Acor bin ich mir nicht sicher, meine aber gehört zu haben das es da in verbindung mit der telecom zu problemen kommen soll

Die Router müssen / sollten einen anderen IP bereich nurtzen .. also nicht beide Router auf 192.168.0.1 stellen zB das gibt problem 192.168.100.x und 192.168.0.x sollte aber gehen

Hoffe ich konnte euch helfen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar