DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREDSL-Router

VoIP und Fritz!BOX FON WLAN 7050

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Passwort änderung nicht möglich | Wie PC einstellen für DSL mit Router??
Der Pate ist offline Der Pate Der Pate ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 31.Dec.2004
Beiträge: 233
Herkunft: Südschwarzwald
02.May.2005 14:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Der Pate in Ihre Freundesliste auf Email an Der Pate senden Beiträge von Der Pate suchen
RE: FritzBox ist wieder da

Zitat:
Original von prego
Das schwerwiegendere Problem ist aber, das ich ohne fehlenden Standardgateway keine Internettelefonate machen kann - die Box ist ja nicht selbständig im Inet.

so long p



?????
Also wenn die Box nicht ständig mit dem INet verbunden ist, also keine DSL-Verbindung besteht, dann funktioniert auch das VoIP nicht. Hast Du denn keine Flat oder einen Volumentarif? Die Box kann sich nicht automatisch einwählen, wenn Du telefonieren willst. Bei meiner Box z.B. habe ich den DHCP-Server ausgeschaltet und den angeschlossenen PC's die Adresse von Hand eingegeben. Standartgateway und DNS-Server ist dabei die Fritzbox. Das klappt alles ganz wunderbar. Oder habe ich da bei Deinem Problem jetzt was falsch verstanden? Bin ja auch nicht mehr der Jüngste... Augenzwinkern

Grüßle ... Jürgen

Alkohol löst keine Probleme - aber dauernd Durst haben ist auch Mist Zunge raus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
prego ist offline prego prego ist männlich


Starter

Dabei seit: 14.Apr.2005
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von prego

02.May.2005 16:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie prego in Ihre Freundesliste auf Email an prego senden Beiträge von prego suchen
FritzBox ist wieder da

Hi,

neee, hast du schon ganz richtig verstanden. Ich hab mich vielleicht nur ein bischen undeutlich ausgedrückt.

Ich habe bereits einen Router für das Internet. Ein Linux Rechner, der unter anderem auch meine WWW-Entwicklungsumgebung ist. Also in dem Fall nicht ersetzbar. Ich bin also ständig über meine Flat mit dem Internet verbunden.

Hab mal ne Skizze angehangen.

Das Problem ist eben, das man der FritzBox keinen Standartgateway geben kann. Damit sie meinen Router benutzt.
WLan funktioniert momentan, weil ich DHCP ausgeschaltet habe. Würde es aber gerne einschalten und der Box mitteilen, welchen Standardgateway sie den Clients zuweisen soll.

Ich denke das wird sowieso erst mit einer der nächsten Firmwaren funktionieren. Das DSL Lämpchen blinkt ja auch ständig - man kann der BOX nicht sagen, das sie nicht am DSL hängt.

Eine alternative zu dem ganzen wäre übrigens mit der FritzBox das routing zu übernehmen und die entsprechenden Ports in LAN_B oder ähnlich weiterzuleiten. Im Endeffekt eine DMZ nachzuahmen. Würde aber schon gerne, das das so funktioniert.



so long, p

prego hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:

Volle Bildgröße

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von prego am 02.May.2005 16:15.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
hoppel123 ist offline hoppel123


Starter

Dabei seit: 22.Apr.2005
Beiträge: 2
04.May.2005 13:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie hoppel123 in Ihre Freundesliste auf Email an hoppel123 senden Beiträge von hoppel123 suchen
Gute Vorschläge, aber leider keine Besserung

Hallo Ultra,

danke für die Vorschläge, hat bei mir aber leider keine Verbesserung gebracht.

Habe mal die Netzwerkkabel abgezogen - es rauschte immer noch.

Telefonkabel von Fritzbox geht direkt in meinen Splitter, der wiederum direkt an der TAE-Dose hängt. Dass in der TAE-Dose was falsch verkabelt wäre, kann ich mir nicht vorstellen, da es ja nicht rauscht, wenn ich das Telefon direkt an den Splitter anschließe.

Habe die Box auch mal in einem ganz anderen Haushalt installiert - hat auch dort gerauscht. Ein Erdungsproblem kann ich mir daher auch nicht mehr vorstellen.

Habe eher irgendwie das Gefühl, dass die Box das immer vorhandene geringe Grundrauschen wesentlich verstärkt. Auch die Sprache wird lauter, wenn ich das Telefon über die Fritzbox anschließe.

hoppel123

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar